Aktuelle Zeit: Mi 23. Okt 2019, 04:16

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Nackt Auto fahren

In diesem Forum werden Rechtsfragen bezüglich der FKK diskutiert. Bitte beachtet, daß dies absolut unverbindlich ist.
 
Beiträge: 39
Registriert: 02.09.2009
Wohnort: München Land

Re: Nackt Auto fahren

Beitrag von string53 » Sa 17. Nov 2018, 15:49

Ich bin schon einige Male nackt im Cabrio gefahren. Das bemerkt kein Mensch, weil jeder nur stur seines Weges geht oder fährt.
Das Gefühl jedoch ist großartig.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 110
Registriert: 06.01.2004
Wohnort: Nackar- Odenwald- Kreis
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: live:michaelw8614
Alter: 51

Re: Nackt Auto fahren

Beitrag von Nathan » So 18. Nov 2018, 12:05

Booaar bist du lustig. Du und deine Kumpels hier sind es doch die ihre Umwelt provozieren, wenn sie nackt Auto fahren. Glaubt ihr wirklich dass so ein dämliches Verhalten noch normal ist?? Und was macht ihr bei einer Polizeikontrolle oder bei einem Unfall, erstmal fix Höschen anziehen? Oder doch lieber "konsequent" den Schniedel präsentieren? Ihr seid so peinlich!
Das alles hat überhaupt nichts mit FKK zu tun, das ist irre, Sektierertum und Nackt-Fanatismus. Dass solche Eskapaden in einem FKK-Forum geduldet werden ist eigentlich unfassbar. :(

Aber wahrscheinlich kommen bald schon hier die nächsten irren Threads: Nackt Bus fahren, nackt die Steuererklärung abgeben, nackt die Oma im Altenheim besuchen :roll:[/quote]

Nicht alles was nackt gemacht wird ist Fkk oder Naturismus, aber es gibt ein breites Spektrum an nackten Unternehmungen und Sportarten die bei Fkk/lern akzeptiert sind. Diese als irre oder als Fanatismus zu bezeichnen geht zu weit und ich appelliere hier an den Administrator gegen solche Äußerungen vorzugehen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 177
Registriert: 29.09.2007
Wohnort: Bayern Gunzenhausen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ja
Alter: 56

Re: Nackt Auto fahren

Beitrag von micha01 » So 18. Nov 2018, 14:06

Ich bin schon zwei mal von der Polizei aufgehalten worden, wie ich im Sommer nackt hintern Steuer gesessen bin.
Da ich in meinem sehr altem Womo keine Klima habe, und es brechend heiß war, hatten die Beamten überhaupt kein Problem damit.
Sie meinten nur, das ich wenn ich aussteige, Kleidung anziehen sollte.Aber ich glaube das wissen sie ja selber, so der Beamte.
Sie wünschten mir noch eine gute weiterreise, und das war es auch.
Ich fahre nur nackt wenn es sehr warm ist. ansonsten bin ich natürlich angezogen.
Aber wenns zu warm wird dann runter mit den Klamotten.
micha01

 

Re: Nackt Auto fahren

Beitrag von Nudi » So 18. Nov 2018, 14:19

Hallo Micha01, so sehe ich das auch.
"nathans" Meinung kann ich in diesem Fall nicht zustimmen.
(Jeder-jede- hat das Recht, eine Meinung zu haben) :)
MfG
Nudi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2877
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 55

Re: Nackt Auto fahren

Beitrag von ostfriesenpaar » So 18. Nov 2018, 17:07

Nathan hat geschrieben:Diese als irre oder als Fanatismus zu bezeichnen geht zu weit und ich appelliere hier an den Administrator gegen solche Äußerungen vorzugehen.
Typisch deutsch, gleich nach der Obrigkeit rufen, wenn etwas nicht passt.

Wir finden es im übrigen auch reichlich bescheuert nackt im öffentlichen Verkehrsraum Auto zu fahren.

Ist bestimmt ein geiles Gefühl, den Gurt auf nackter Haut zu spüren, während man mit dem nackten Hintern am Sitz festklebt .

Auf dem Campingplatz fahre ich mein Auto häufig nackt zum Parkplatz. Mit Handtuch unterm Hintern und ohne Gurt ist das okay.
Aber mit Gurt?
Hab's mal rein reflektorisch gemacht. Ein ekliges Gefühl.

Wem es Spaß macht, bitte.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 110
Registriert: 06.01.2004
Wohnort: Nackar- Odenwald- Kreis
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: live:michaelw8614
Alter: 51

Re: Nackt Auto fahren

Beitrag von Nathan » So 18. Nov 2018, 17:59

Das alles hat überhaupt nichts mit FKK zu tun, das ist irre, Sektierertum und Nackt-Fanatismus. Dass solche Eskapaden in einem FKK-Forum geduldet werden ist eigentlich unfassbar. :(

Aber wahrscheinlich kommen bald schon hier die nächsten irren Threads: Nackt Bus fahren, nackt die Steuererklärung abgeben, nackt die Oma im Altenheim besuchen :roll:[/quote]
Bis hierhin war es ein Zitat von experte001

Ich finde die Äußerungen nicht angebracht, bei mir endet Fkk nicht beim "Fkk-Ende-Schild", sondern geht weiter. Auch nenne ich euch im Forum die ihr eine andere Meinung habt nicht irre oder Fanatiker.
Wer sein "Fkk-erlaubt" Schild braucht und ansonsten züchtig bekleidet sein möchte darf das gerne. Ich für mich bin froh hier mehr Freiheit genießen zu können..

Beim Autofahren nutze ich selbstverständlich ein Handtuch als Unterlage, und beim Gurt gibt es Unterschiede wie ich merken durfte.

 

Re: Nackt Auto fahren

Beitrag von Nudi » So 18. Nov 2018, 18:19

Rchtig zitiert wäre es verständllicher. - ansonsten Zustimmung.
.... meint Nudi

 
Beiträge: 1370
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nackt Auto fahren

Beitrag von Blood Moors » So 18. Nov 2018, 19:10

Nudi hat geschrieben:Rchtig zitiert wäre es verständllicher.

Genau so ist es. Hier weiß man ja schon gar nicht mehr wer nun was geschrieben hat. :? Manchmal glaubt man, dass jemand seine Meinung um 180° gedreht hat, bis man feststellt, dass der 1. Teil des Beitrags ja ein Zitat war.

Leute, benutzt doch einfach mal die Vorschau, bevor ihr einen Beitrag abschickt! Soviel Zeit muss sein.

 
Beiträge: 4240
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 60

Re: Nackt Auto fahren

Beitrag von Campingliesel » Di 20. Nov 2018, 00:06

@ Nathan: Ich kenne schon einige, die gerne nackt Auto fahren. Und was ist denn dabei? Andere sehen das ohnehin nicht. Und wenn man aussteigen will oder angehalten wird, ist doch eine kurze Hose schnell angezogen. Wo ist da ein Problem? Da muß sich doch keiner provoziert fühlen.

Natürlich bin ich nicht der Ansicht, daß man nackt Bus fährt oder einkauft, oder eben sonstwo nackt öffentlich aufkreuzen soll. ABer im eigenen Auto braucht das niemand zu stören. Im Notfall kann man auch ein Handtuch darüber legen, wenn z.b. Leute aus einem Bus reingucken könnten und einen das stören würde - sich selbst oder die anderen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3001
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nackt Auto fahren

Beitrag von guenni » Di 20. Nov 2018, 00:14

nathan hat, das sollte inzwischen jedem klar geworden sein, einen zitierfehler gemacht. er hat nichts gegen nackt autofahren.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK & Recht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste