Aktuelle Zeit: Mo 25. Sep 2023, 18:49

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Mecklenburgische Seenplatte

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
 
Beiträge: 520
Registriert: 30.01.2023
Wohnort: Pegau
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 44

Re: Mecklenburgische Seenplatte

Beitrag von Trixi » Di 23. Mai 2023, 23:20

Ostseesand hat geschrieben:Habe auch dieses Jahr ein Apartment in Klink am Kölpinsee und freue mich auf den FKK Bereich und das flache und warme Wasser.


Ich habe gerade auf Maps mal geschaut bezüglich FKK in Klink. Ich war schon ewig nicht mehr da. Damals sind wir in dem großen FDGB-Heim gewesen. Das wurde ja abgerissen.

Was mich aber wundert ist der Eintrag bei Maps, was den FKK-Strand am Kölpinsee angeht.
"Naturstrand nur FKK für Erwachsene!"
Kannst Du irgendwas dazu sagen?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 27
Registriert: 06.11.2020
Wohnort: Essen
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 52

Re: Mecklenburgische Seenplatte

Beitrag von Ostseesand » Mi 24. Mai 2023, 08:33

Was mich aber wundert ist der Eintrag bei Maps, was den FKK-Strand am Kölpinsee angeht.


Also vom Parkplatz kommend nach links am See ist es tatsächlich schlecht für Kinder um da zu spielen.
Da ist nur der Weg und dann die Büsche und direkt der See. Also Ball spielen oder sowas ist da nicht möglich
und auch unübersichtlich wenn man seine Kinder beaufsichtigen muss.
Habe da auch nur Erwachsene gesehen.

Vom Parkplatz aus nach rechts wird es dann breiter. Für Kinder sicherlich besser.

 
Beiträge: 520
Registriert: 30.01.2023
Wohnort: Pegau
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 44

Re: Mecklenburgische Seenplatte

Beitrag von Trixi » Mi 24. Mai 2023, 17:33

OK - danke.
Es ist nur etwas merkwürdig beschrieben. Klingt so, als dürften sich da nur Erwachsene nackt aufhalten. :lol:

Auf den Bildern sieht man solche Steinskulpturen. Ist das so ein Ritual der Badegäste?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 27
Registriert: 06.11.2020
Wohnort: Essen
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 52

Re: Mecklenburgische Seenplatte

Beitrag von Ostseesand » Do 25. Mai 2023, 11:12

Trixi hat geschrieben:OK - danke.
Es ist nur etwas merkwürdig beschrieben. Klingt so, als dürften sich da nur Erwachsene nackt aufhalten. :lol:

Auf den Bildern sieht man solche Steinskulpturen. Ist das so ein Ritual der Badegäste?



Keine Ahnung wie solche Einträge zu Stande kommen.

Das machen die Badegäste und das ist auch der Bereich wo ich mit Kindern hingehen würde.
Das Wasser ist da sehr flach.
Ansonsten ist da aber nichts für Kinder. Gibt auch kein Kiosk oder Spielgeräte.

 
Beiträge: 5
Registriert: 10.01.2022
Wohnort: Wien
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 79

Re: Mecklenburgische Seenplatte

Beitrag von wienackt » Mi 31. Mai 2023, 20:18

Antwort auf die Frage, ob es mehr als 1 FKK Platz am Rätzsee gibt:

Da gibt es den Campingplatz "ferienidyll-am-Raetzsee.de" = Camping bei Motte, Fleether Mühle 4, 17252 Mirow
und
FKK Campinplatz am Rätzsee in Wustrow OT Dosedow ww.raetzsee.de

Viele Grüße, wienackt

 
Beiträge: 5
Registriert: 10.01.2022
Wohnort: Wien
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 79

Re: Mecklenburgische Seenplatte

Beitrag von wienackt » Mi 31. Mai 2023, 20:27

"FKK nur für Erwachsene" kann vielleicht darauf hindeuten, dass die FKKler auch etwas anderes machen als nur FKK.
Es gibt ja auch Hotels "Nur für Erwachsene" für diesen Zweck...

LG wienackt

 
Beiträge: 130
Registriert: 29.01.2023
Wohnort: im Großraum Leipzig
Geschlecht: Paar

Re: Mecklenburgische Seenplatte

Beitrag von SachsenPaar70+ » Mi 31. Mai 2023, 21:35

Kann uns jemand die Fage beantworten, ob auf dem Bohnenwerder bei Carwitz/Feldberg noch mehrheitlich unter NacktbaderInnen ist?

Vorherige

Zurück zu FKK Urlaub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste