Aktuelle Zeit: Mo 21. Jun 2021, 09:56

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Öffentliche Bäder und Saunen nach Corona

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2376
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 63

Re: Öffentliche Bäder und Saunen nach Corona

Beitrag von Horst » Mi 3. Mär 2021, 19:04

sunseeker hat geschrieben:
LOKfan hat geschrieben:Was ich gern voll umfänglich diskutieren würde, komm ich mal zurück zu den Wellness/Thermen und gebe mal meine allseits beliebten Vorhersagen kund, die immer eine hohe Trefferquote besitzen, das weiterhin im März nichts geht und mit aller Voraussicht auch der April. Für die, die es alle so schmerzlich vermissen, vor allem aber denjenigen, die im November ihren Winterblues vertreiben wollten.


Du redest vom kommenden November? ...
Er meint den vergangenen November.

Gruß
Horst

 
Beiträge: 175
Registriert: 11.07.2018

Re: Öffentliche Bäder und Saunen nach Corona

Beitrag von FKK-NRW » Mi 3. Mär 2021, 20:57

Warum macht man die Saunen nicht einfach wieder auf und schreibt vor, dass sie nur mit einem negativen Test betreten werden dürfen? Die Tests kosten acht Euro und man könnte sie unter Aufsicht durchführen. Für den Übergang wäre das sicherlich möglich.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.05.2004
Wohnort: Ulm

Re: Öffentliche Bäder und Saunen nach Corona

Beitrag von sunseeker » Sa 6. Mär 2021, 18:04

So gut schaut das jetzt nicht aus nach den Beschlüssen vom Mittwoch.
So eine Sauna hat eine Menschendichte ähnlich wie eine Disco.
Wenn da einer dabei ist, der zwar einen negativen Test vorweisen kann, den er direkt nach seiner Infektion gemacht hat,
wird der in der Sauna zum Superspreader und infiziert 20.

Ich kann es mir höchstens so vorstellen, dass den Sommer über ein Betrieb wie letzten Sommer möglich ist, also mit viiiiel Abstand.
Und mit Testen. Dann heben sich neue ansteckendere Mutanten und Testen gegenseitig auf und es läuft wie letzten Sommer.
Nur, werden die Bäder das mitmachen, so einen defizitären Betrieb mit so wenig erlaubten Gästen und mit der Aussicht, ab Nobember wieder ganz zumachen zu müssen?

 
Beiträge: 175
Registriert: 11.07.2018

Re: Öffentliche Bäder und Saunen nach Corona

Beitrag von FKK-NRW » Sa 6. Mär 2021, 22:41

Ich weiß nicht ganz, was du meinst.
1. Bei den hohen Temperaturen überleben die meisten Coronaviren nur kurz.
2. Wenn jemand direkt in der Anlage getestet wird, gibt es ein Restrisiko von vielleicht zwei Prozent, dass eine ansteckende Person nicht erkannt wird.
Insgesamt sollten die Risiken vertretbar sein.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2020
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Sa 6. Mär 2021, 23:42

sunseeker hat geschrieben:So eine Sauna hat eine Menschendichte ähnlich wie eine Disco.

was für ein Blödsinn. in Discos ist es üblich dass mehrere Hundert Personen eng an eng tanzen und schwitzen. die Sauna möchte ich sehen.
und es ist bzw war wenigstens hier in M problemlos möglich, den gleichzeitig Zugang zur einzelnen Saunakabine zu limitieren

 
Beiträge: 64
Registriert: 24.01.2009
Wohnort: 1.FC LOK Leipzig

Re: Öffentliche Bäder und Saunen nach Corona

Beitrag von LOKfan » Fr 12. Mär 2021, 20:33

Erster klitzekleiner Hoffnungsschimmer.


https://swim.de/aktuell/schwimmbaeder-i ... H39FffdPFI

 
Beiträge: 175
Registriert: 11.07.2018

Re: Öffentliche Bäder und Saunen nach Corona

Beitrag von FKK-NRW » Fr 12. Mär 2021, 22:59

LOKfan hat geschrieben:Erster klitzekleiner Hoffnungsschimmer.


https://swim.de/aktuell/schwimmbaeder-i ... H39FffdPFI

Ob man das durchhält, wenn die Neuinfektionszahlen jetzt wieder exponentiell steigen?

 
Beiträge: 92
Registriert: 02.08.2019
Wohnort: Zweibrücken
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 36

Re: Öffentliche Bäder und Saunen nach Corona

Beitrag von Grumbeerkopp84 » Sa 13. Mär 2021, 07:22

Also ich hab mich mittlerweile drauf eingestellt, das zu jeder Hoffnung im Zusammenhang mit Corona, eine Ernüchterung folgt.... :I

 
Beiträge: 1176
Registriert: 30.06.2014
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: thomas8811
Alter: 51

Re: Öffentliche Bäder und Saunen nach Corona

Beitrag von thomas8811 » Sa 13. Mär 2021, 08:23

Ich erwarte erst in Monaten eine deutliche Verbesserung.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 618
Registriert: 20.04.2013
Wohnort: Potsdam
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Öffentliche Bäder und Saunen nach Corona

Beitrag von NaWa » Sa 13. Mär 2021, 14:07

FKK-NRW hat geschrieben:Warum macht man die Saunen nicht einfach wieder auf und schreibt vor, dass sie nur mit einem negativen Test betreten werden dürfen? Die Tests kosten acht Euro und man könnte sie unter Aufsicht durchführen. Für den Übergang wäre das sicherlich möglich.

Warum nur bei negativen Test?

Wenn alle getesteten positiv sind, können doch auch alle "Positiven" in die Sauna!

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste