Aktuelle Zeit: Do 1. Dez 2022, 07:23

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Badewelt Sinsheim

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
 
Beiträge: 64
Registriert: 04.12.2014
Wohnort: Reutlingen
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Badewelt Sinsheim

Beitrag von Badefreund » So 2. Okt 2022, 13:04

Nachdem in der Badewelt Sinsheim nun seit einiger Zeit kein textilfreies Baden in der Thermenwelt mehr angeboten wurde, gibt es am kommenden Freitag wieder einen textilfreien Badeabend!!

https://www.badewelt-sinsheim.de/de/information/events/2022/thermennacht-textilfrei-oktober.php hat geschrieben:Thermennacht - textilfrei
Freuen Sie sich am 7. Oktober ab 18 Uhr auf die textilfreie Thermennacht in der Thermen & Badewelt Sinsheim.
Bei einem unterhaltsamen Showprogramm können Sie den Tag entspannt ausklingen lassen, ab 18 Uhr wird auch das Palmenparadies textilfrei genutzt.[...]Freuen Sie sich im Jahr 2022 auch noch an folgenden Terminen auf die textilfreie Thermennacht in der Thermen & Badewelt Sinsheim:
4. November
2. Dezember

Auch an den nächsten beiden ersten Freitagen gibt es das gleiche Event wieder. Geöffnet ist jeweils bei 24 Uhr. Zutritt ab 16 Jahren, ich glaube, man muss vorher online buchen.

Wir haben uns für den 07.10. schon Tickets gekauft und freuen uns sehr darüber, dass das nun wieder nach langer Pause angeboten wird.

 
Beiträge: 460
Registriert: 02.01.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Badewelt Sinsheim

Beitrag von NackeDuDaDei » So 2. Okt 2022, 17:25

Hat die Therme Sinsheim eigentlich noch ein FKK-Verbot? In der Hausordnung finde ich nichts dazu, anders als bei der Therme Erding, wo der unbekleidete Aufenthalt verboten ist. Eventuell habe ich die beiden auch in Gänze verwechselt. Wäre ja reichlich widersinnig, dann textilfreie Abende anzubieten.

Was allerding reichlich pervers und vermutlich rechtswidrig ist: Das Getränkeverbot. Man darf sich nicht einmal Wasser dorthin mitbringen, was ja längst gerichtlich geklärt z.B. im Fitnessstudio erlaubt ist. Und werden Ehepaare, die gemeinsam in eine Umkleidekabine gehen, von der Therme Sinsheim noch immer mit Hausverbot und einer Rechnung von 600 Euro belegt? Also kurz: Mir ist dieser Betreiber sehr unsympathisch, weil praktisch alles in dem Bad extremer Unfreiheit unterliegt. Da hilft mir dann Textilfreiheit nicht wirklich, um mich dort frei oder auch nur wohl zu fühlen.

 
Beiträge: 460
Registriert: 02.01.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Badewelt Sinsheim

Beitrag von NackeDuDaDei » So 2. Okt 2022, 21:09

Ah, hatte mich doch recht erinnert.

viewtopic.php?f=8&t=9119#p79652

Zitat aus der Badeordnung: "Die Vitaltherme & Sauna ist eine textilfreie Zone. Dieser Bereich versteht sich allerdings nicht als Einrichtung der Freikörperkultur. Nach Beendigung des Saunabades, einschließlich der dazu erforderlichen Abkühlungsphase, ist deshalb ein Bademantel bzw. ein Handtuch umzulegen."

Und so eine Anlage bietet textilfreie Abende an? Wie abartig!

 
Beiträge: 23
Registriert: 28.07.2014

Re: Badewelt Sinsheim

Beitrag von Fkk'ler » Mo 3. Okt 2022, 21:33

Ja, früher was Sinsheim auch für FKK-Anhänger eine Reise wert. Sauna und ,,echtes'' FKK bieten für mich derzeit das Miramar und Schwabenquellen, wobei diese beiden Bäder auch ausdrücklich FKK zulassen und nicht nur "textilfrei". Die FAQs der Schwabenquellen finde ich diesbezüglich klasse und eindeutig. Würde ich mir bei anderen sog. ,,textilfreien'' Anlagen auch wünschen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2534
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Badewelt Sinsheim

Beitrag von Phragmites » Di 4. Okt 2022, 18:45

Thema existiert schon Badewelt Sinsheim

:idea:
Bitte mache Dich mit unseren Boardregeln vertraut

:idea:
Suchfunktion: Nutzen der Suchfunktion im Forum. So lässt es sich vermeiden, dass zu einem bereits vorhandenen Thema ein neues Thema gleichen Inhalts eröffnet wird.

 
Beiträge: 73
Registriert: 02.06.2022
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Paar
Alter: 54

Re: Badewelt Sinsheim

Beitrag von huibu » Mo 10. Okt 2022, 08:40

NackeDuDaDei hat geschrieben:Zitat aus der Badeordnung: "Die Vitaltherme & Sauna ist eine textilfreie Zone. Dieser Bereich versteht sich allerdings nicht als Einrichtung der Freikörperkultur. Nach Beendigung des Saunabades, einschließlich der dazu erforderlichen Abkühlungsphase, ist deshalb ein Bademantel bzw. ein Handtuch umzulegen."

Und so eine Anlage bietet textilfreie Abende an? Wie abartig!
In der aktuellen Version der auf der Internetseite herunterladbaren Badeordnung kann ich diese Formulierung nicht (mehr) finden.


Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste