Aktuelle Zeit: Fr 1. Jul 2022, 12:32

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

FKK in Kärnten

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
 
Beiträge: 66
Registriert: 04.08.2014
Geschlecht: Männlich ♂

FKK in Kärnten

Beitrag von Boris81 » So 12. Jun 2022, 16:40

Hallo,

wer von euch war schon in Kärnten beim FKK?

Was ist schöner dort: Der Müllerhof oder Sabotnik? - ich will da demnächst zum Baden hin ...

Boris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 274
Registriert: 27.02.2022
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 52

Re: FKK in Kärnten

Beitrag von Fkkfranke » So 12. Jun 2022, 16:49

Ich kenn nur rutar lido der ist sehr schön.
Überhaupt schöne Gegend.

 
Beiträge: 138
Registriert: 31.12.2004
Wohnort: Hódmezővásárhelykutasipuszta
Geschlecht: Paar
Alter: 100

Re: FKK in Kärnten

Beitrag von nonudo » Di 14. Jun 2022, 11:11

Hallo Boris,

Wir kennen die beiden von Dir erwähnten Anlagen am Keutschacher See durch mehrere Besuche sehr gut.

Die Unterschiede hier im Einzelnen aufzuführen, würde zu einem Fortsetzungsroman führen. Wenn Du konkrete Fragen hast, sende mir eine PN.

Wir sind vor einigen Jahren vom Müllerhof zum Sabotnik gewechselt.

Wesentlicher Grund dafür war, dass auf dem Müllerhof sowohl auf den Stellplätzen, als auch am Badesteg und den Seezugängen die Nacktpflicht weder eingehalten, noch von der Geschäftsleitung eingefordert/überwacht wird. Auch nicht bei entsprechenden Hinweisen.

Bei unserem letzten Aufenthalt dort waren wir auf unserem Stellplatz komplett von Textilern umgeben. Am Badesteg tummelten sich ebenfalls zahlreiche Personen mit Badeklamotten und zwar durchaus nicht nur Kinder oder pubertäre Jugendliche, denen man das ja vielleicht zugestehen kann.

Für uns ist das keine FKK-Anlage mehr, auch wenn sie so noch beworben wird.

Gruß
Ernst

P.S. Wir kennen auch Rudar Lido und raten heftig davon ab. Alles, was ich über diese Anlage schreiben könnte, könnte mir rechtlichen Ärger eintragen, deshalb lasse ich es. Gegebenenfalls auch dazu per PN.

 
Beiträge: 138
Registriert: 31.12.2004
Wohnort: Hódmezővásárhelykutasipuszta
Geschlecht: Paar
Alter: 100

Nachtrag

Beitrag von nonudo » Di 14. Jun 2022, 11:14

Deine Anfrage und meine Antwort gehören übrigens meines Erachtens in das Forum Urlaub. Vielleicht kann der Admin das verschieben.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 274
Registriert: 27.02.2022
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 52

Re: FKK in Kärnten

Beitrag von Fkkfranke » Mi 15. Jun 2022, 23:47

Ich war 2019 da. Die genannten Mängel existieren bei meinem Besuch nicht.
Die Anlage war älter und die lido Alm geschlossen das
War kritikwürdig sonst ein guter Urlaub.

 
Beiträge: 8
Registriert: 15.11.2012
Wohnort: Siegen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK in Kärnten

Beitrag von nackt57 » So 19. Jun 2022, 12:38

Hallo,
wir waren schon öfter beim Müllerhof. Es ist eine sehr saubere und schöne Anlage! Ob andere nackt dort herumlaufen oder nicht, ist mir ziemlich egal. Ich möchte nackt sein und das kann man dort. Mich stört lediglich, dass man nicht nackt in den Laden gehen kann. Wir können den Müllerhof empfehlen!

 
Beiträge: 8
Registriert: 15.11.2012
Wohnort: Siegen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK in Kärnten

Beitrag von nackt57 » Fr 24. Jun 2022, 09:48

Hallo Fkkfranke,
man kann überall im Müllerhof nackt sein, außer im Laden. Es ist auch nicht so, dass dort viele Leute bekleidet sind. Außerhalb darf man nicht nackt sein , obwohl der Campingplatz weit ab ist von einer Siedlung. Uns gefällt es dort viel besser als im Rutar Lido.
Gruß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 274
Registriert: 27.02.2022
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 52

Re: FKK in Kärnten

Beitrag von Fkkfranke » Fr 24. Jun 2022, 09:53

Vielen Dank nackt 57
Grüße nackt 52

 
Beiträge: 138
Registriert: 31.12.2004
Wohnort: Hódmezővásárhelykutasipuszta
Geschlecht: Paar
Alter: 100

@nackt57

Beitrag von nonudo » Fr 24. Jun 2022, 10:55

Grundsätzlich ist es mir auch egal, ob Leute um mich herum nackt sind oder nicht.

Aber: Nach Deinen User-Informationen bist Du eine männliche Einzelperson. Ich weiß nicht, ob Du den Müllerhof mit Ehefrau oder Partnerin besucht hast.

Meine Frau ist nicht besonders empfindlich. Wenn aber um den eigenen Platz herum rundrum nur Textile sind, darunter solche, die einen ständig begaffen und noch heimlich Aufnahmen mit dem Handy machen, dann ist das einfach für eine Frau sch....!

Und: Es ist auch ein Unterschied, ob an den Stegen Textile herumturnen, die sich ganz normal verhalten oder solche, die auf freundliche Fragen, warum sie Badebekleidung tragen sofort aggressiv und fast mit Tätlichkeiten reagieren. Genauso war das.

Ich habe persönlich mit dem Juniorchef gesprochen: Der vertritt die Auffassung, dass er in keinem Fall auch nur den Versuch unternimmt, Textile dazu zu bewegen, sich auszuziehen, geschweige denn, sich am Platz selbst entsprechend zu verhalten. Von der DurchsetzungEiner Nacktpflicht ist er also Lichtjahre entfernt und ergibt zwischenzeitlich dort den Ton an, nicht mehr die Eltern.

Fazit: Das ist für mich keine FKK-Anlage mehr.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 274
Registriert: 27.02.2022
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 52

Re: FKK in Kärnten

Beitrag von Fkkfranke » Fr 24. Jun 2022, 11:54

Gut zu wissen.
Dann geht's da nicht mehr hin.
Bleibe ich lieber am rätzsee da wird fkk groß geschrieben.
LG Thomas

Nächste

Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste