Aktuelle Zeit: Mo 6. Feb 2023, 08:16

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Wo bucht ihr für Euronat, Montalivet, La Jenny?

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
 
Beiträge: 11564
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 63

Re: Hallo Campingliesel

Beitrag von Campingliesel » Mo 16. Mai 2022, 13:58

prellbock049 hat geschrieben:Ich habe absolut nichts gegen Sie, aber ich stelle fest das Ihre 3 Beiträge zu der eingangs gestellten Frage überhaupt nicht beigetragen haben.
Prellbock049


Aha, und warum nicht?
Das sollte doch der Thread-Ersteller am besten selbst beurteilen, ob es ihm weitergeholfen hat.

Deinen Punkt 1 Euronat selbst habe ich ja im Grunde auch genannt, wenn auch ohne dem link der Webseite. Aber das läßt sich ja leicht selbst finden.

Das gilt natürlich auch für Montalivet entsprechend.

Und im anderen Beitrag bin ich eben auf seine Sorge eingegangen, "irgendeine Fewo unbesehen zugewiesen zu bekommen" , was ja wohl kaum der Fall sein würde.

Mein Tipp mit dem Camping war halt nur so nebenbei gedacht, falls man eben mit einer Fewo nicht zufrieden wäre oder Angst hat, nicht die richtige zu finden.

 
Beiträge: 134
Registriert: 21.08.2005

Re: Wo bucht ihr für Euronat, Montalivet, La Jenny?

Beitrag von oheja » Mo 16. Mai 2022, 15:42

Hallo!

Ich kenne alle 3 Anlagen und habe anfangs über Oboena, später direkt vor Ort gebucht.

Die Bilder auf der jeweiligen HP der Anlagen sind zutreffend. Der jeweilige Typ wird korrekt dargestellt.

Mittels Geländeplan lässt sich der ungefähre Wunschstandort der Unterkunft näher lokalisieren. Die absolute Hauptsaison umfasst den Zeitraum von der 2. Juliwoche bis einschl. 3. Augustwoche. Da sollte man schon früh buchen. Mitte Mai wie jetzt ist schon etwas spät.

Wir haben auch schon mal erst im Juli für August gebucht, mussten auf Monta jedoch einmal umziehen.

Ich würde mich jederzeit z.B. per email unter einer korrekten eigenen Namensadresse (besser keine Nickname-Adresse) oder telefonisch an die dortigen Rezeptionen wenden, bei denen es in allen Anlagen auch deutschsprachige Mitarbeiter gibt.

Jetzt kommt's zur entscheidenden Frage: Welche Anlage ist die beste? Das lässt sich nicht pauschal beantworten, sondern hängt vom jeweiligen persönlichen Geschmack ab. Für meine Frau und mich liegen Monta und Arnautchot vor Euronat. Aber selbst in Euronat würden wir jederzeit absteigen, falls es mit den beiden Erstgenennten nicht klappen sollte. Nur mit La Jenny werden wir nicht richtig warm. Aber wie gesagt, das ist unsere persönliche Meinung und die Geschmäcker sind gottlob verschieden.

 
Beiträge: 11564
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 63

Re: Wo bucht ihr für Euronat, Montalivet, La Jenny?

Beitrag von Campingliesel » Mo 16. Mai 2022, 16:31

@oheja

Genau. Versuch macht kluch. Einfach ausprobieren!

Und ich richte mich nicht danach, was andere sagen oder nach Beurteilungen oder Bewertungen. Jeder sieht es anders und nur subjektiv.
Ich bilde mir meine eigene Meinung. Das kann man nur, wenn man es unvoreingenommen selbst ausprobiert.

 
Beiträge: 72
Registriert: 27.01.2012

Re: Wo bucht ihr für Euronat, Montalivet, La Jenny?

Beitrag von keksekeksekekse » Do 19. Mai 2022, 18:22

@prellbock049 und @Stephan - Danke insbesondere euch beiden, besser kann man es nicht beantworten.

 
Beiträge: 1523
Registriert: 03.01.2022
Wohnort: Lüneburg
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Wo bucht ihr für Euronat, Montalivet, La Jenny?

Beitrag von Konrad R. » Do 19. Mai 2022, 19:27

Dann hoffen wir mal, dass Du noch etwas Schönes für Deinen Urlaub findest. ;)

 
Beiträge: 123
Registriert: 13.03.2016
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 38

Re: Wo bucht ihr für Euronat, Montalivet, La Jenny?

Beitrag von stefan85 » Do 19. Mai 2022, 21:05

Aaaalso neben der angegebenen Quellen gibts noch n paar Anbieter in Frankreich die euronat und co vertreiben… die sind in der Regel etwas teuerer oder gleich teuer wie direkt beim cp selbst..
ich empfehle deshalb neben privatanbietern (Prellbock) bei den cp anzurufen oder auf Aktionen wie bspw in laviedusoleil.fr oder Naturisme.fr beworben zu warten..

Benutzeravatar
 
Beiträge: 68
Registriert: 30.03.2003
Wohnort: 46...
Geschlecht: Paar
Alter: 54

Re: Wo bucht ihr für Euronat, Montalivet, La Jenny?

Beitrag von medibi » Fr 20. Mai 2022, 07:13

Campingliesel hat geschrieben:
Zugewiesen und noch unbesehen bekommt man gar nichts. Die Zeiten wie in der DDR sind ja wohl vorbei. Man bekommt immer viele Angebote, wo man sich was aussuchen kann. Auch wenn die Bilder manchmal ganz schön täuschen.


Bist Du schon mal im Euronat gewesen?

Wir fahren seit 2008 jedes Jahr dahin. - Und: Ja, man bucht eine Kategorie und bekommt dann vor Ort ein entsprechendes Ferienhaus zugewiesen. - Die Häuser gleicher Kategorie sind sich alle sehr ähnlich und uns persönlich gefällt der gewisse Überraschungseffekt... -Bislang haben wir es immer toll angetroffen. - Für die Euronater: Wir buchen immer Aquitaine A, dann wissen wir so ungefähr, in welcher Siedlung wir landen, also wie weit es zum Ceentre und zum Strand ist. - Das reicht uns...

 
Beiträge: 11564
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 63

Re: Wo bucht ihr für Euronat, Montalivet, La Jenny?

Beitrag von Campingliesel » Fr 20. Mai 2022, 07:27

medibi hat geschrieben:
Campingliesel hat geschrieben:
Zugewiesen und noch unbesehen bekommt man gar nichts. Die Zeiten wie in der DDR sind ja wohl vorbei. Man bekommt immer viele Angebote, wo man sich was aussuchen kann. Auch wenn die Bilder manchmal ganz schön täuschen.


Bist Du schon mal im Euronat gewesen?

Wir fahren seit 2008 jedes Jahr dahin. - Und: Ja, man bucht eine Kategorie und bekommt dann vor Ort ein entsprechendes Ferienhaus zugewiesen. - Die Häuser gleicher Kategorie sind sich alle sehr ähnlich und uns persönlich gefällt der gewisse Überraschungseffekt... -Bislang haben wir es immer toll angetroffen. - Für die Euronater: Wir buchen immer Aquitaine A, dann wissen wir so ungefähr, in welcher Siedlung wir landen, also wie weit es zum Ceentre und zum Strand ist. - Das reicht uns...


Ja klar, ist allerdings schon länger her. Um Fewos habe ich mich noch nie gekümmert, weil ich mein eigenes "Fewo" dabei habe, sprich - damals war es ein ganz normaler Wohnwagen. Damals gab es auch noch längst nicht so viele Fewos dort. Da war es im wesentlichen ein Campingplatz. Ich lasse mir sehr ungern etwas vorsetzen, was ich nicht kenne. Ich habe dieses Experiment schon mehrmals probiert, indem ich mich auf die Buchung meines damaligen Freundes verlassen habe und war jedesmal enttäuscht und wünschte mir dann immer meinen Zeltanhänger oder Wohnanhänger herbei. . Da habe ich alles, wie ich es will. Es waren allerdings keine Apartments auf Campingplätzen. Das einzige, was sehr gut war, war der Bungalow auf Korsika.

 
Beiträge: 9
Registriert: 13.08.2019
Geschlecht: Paar

Re: Wo bucht ihr für Euronat, Montalivet, La Jenny?

Beitrag von JanHamburg » Fr 20. Mai 2022, 08:55

Wir haben über die Seite Medoc Residence gebucht. Fanden diese sehr praktisch, da man gleich die Belegungszeiten anschauen konnte. Leider muss man den Preis einzeln anfragen. Die Antworten kamen schnell und wir freuen uns auf den Urlaub dort. Müssen dort Armbänder getragen werden? Sonstige Tipps für Euronat?

 
Beiträge: 1523
Registriert: 03.01.2022
Wohnort: Lüneburg
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Wo bucht ihr für Euronat, Montalivet, La Jenny?

Beitrag von Konrad R. » Fr 20. Mai 2022, 08:58

Campingliesel hat geschrieben: Um Fewos habe ich mich noch nie gekümmert, weil ich mein eigenes "Fewo" dabei habe, sprich - damals war es ein ganz normaler Wohnwagen.

Das interessiert hier niemanden, außer Deinen Beitragszähler :twisted:

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Urlaub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste