Aktuelle Zeit: Mo 21. Jun 2021, 09:54

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Einreise nach Frankreich - Stand 14.5.2021

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
 
Beiträge: 147
Registriert: 29.07.2014

Einreise nach Frankreich - Stand 14.5.2021

Beitrag von prellbock049 » Fr 14. Mai 2021, 12:51

Die Urlaubszeit nähert sich und damit die Fragen nach den Einreisebestimmungen.
Als Quelle standen folgende Seiten zur Verfügung :
https://www.adac.de/news/frankreich-urlaub-corona/
die sich erfreulicherweise der Seiten der Bordelaiser Tageszeitung SudOuest bedient.

Fazit :
Frankreich ist leider immer noch ein Hochinzidenzgebiet und fordert bei der Einreise aus einem EU-Staat folgende Nachweise:
- Einen PCR-Test der nicht älter als 72 Stunden ist
- Eine Erklärung über den persönlichen Gesundheitszustand - Übersetzungshilfe am Ende
( Downloadbar auf https://www.sudouest.fr/sante/coronavirus/ )

Hinweise zum Aufenthalt
sind auf der Seite https://www.sudouest.fr/sante/coronavirus/
zu finden.

Meiner Einreise am 29.5.21 steht, unter Beachtung dieser Regeln, somit nichts mehr im Wege. Ich werde nach meiner Ankunft über die Thematik Fahrt, Hotelaufenthalt usw. berichten.

Übersetzungshilfe der Gesundheitserklärung:
Ich, der Unterzeichnende,
Frau/Herr :
Geboren am :
À :
Wohnhaft in:
erklärt ehrenwörtlich, dass er in den letzten 48 Stunden keines der folgenden Symptome gehabt hat:
die folgenden Symptome :
- Fieber oder Schüttelfrost,
- einen Husten oder eine Zunahme des üblichen Hustens,
- Ungewöhnliche Müdigkeit,
- Ungewöhnliche Kurzatmigkeit, wenn ich spreche oder eine kleine Anstrengung mache,
- Ungewöhnliche Muskelschmerzen und/oder Schmerzen,
- unerklärliche Kopfschmerzen,
- Verlust von Geschmack oder Geruch,
- Ungewöhnlicher Durchfall.
- Ausserdem erkläre ich ehrenwörtlich, dass ich keine Kenntnis davon habe, in den vierzehn Tagen vor der Abreise mit einem bestätigten Fall von Covid-19 in Kontakt gewesen zu sein.
- verpflichte ich mich bei meiner Ehre, einen Antigentest oder eine eventuelle biologische Untersuchung nach der Ankunft.

Datum
Unterschrift



BX, Bleibt Xond
Prellbock049

Benutzeravatar
 
Beiträge: 215
Registriert: 03.07.2008
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 51

Re: Einreise nach Frankreich - Stand 14.5.2021

Beitrag von Stephan » Fr 14. Mai 2021, 19:19

Danke für die Info,
Das ist ja chic, wie die Franzosen das formulieren, ehrenwörtlich und bei meiner Ehre...

Gute Reise, schönes Wetter, aber lass bisschen Strand und Sonne da, wenn ich mitte August dann eintrudel.

Stephan

 
Beiträge: 167
Registriert: 09.11.2014
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 39

Re: Einreise nach Frankreich - Stand 14.5.2021

Beitrag von freem » Sa 15. Mai 2021, 08:42

Vielen Dank, dass du uns auf dem Laufenden hälst

 
Beiträge: 105
Registriert: 13.03.2016
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 36

Re: Einreise nach Frankreich - Stand 14.5.2021

Beitrag von stefan85 » Sa 15. Mai 2021, 22:59

Vorsicht!!
Ganz so einfach ist’s nicht.
Also du hast recht, du darfst einreisen - unter den genannten Bedingungen aber daseist nichts wirklich Neues! Wichtig ist auch, was nach deiner Rückkehr in Deutschland gilt aber das wisst ihr besser als ich..;)

Was aber während eures Aufenthaltes wichtig ist, sind die geltenden Regeln:
Bis 19.mai gilt eine Ausgangssperre zwischen 19 Uhr und 6 Uhr. Die Strafe ist mit mindestens 135 Euro relativ hoch und kann schnell ziemlich steigen..
Ab 19.05. gilt diese von 21 bis 6 Uhr!
Ab 03.06. dann ab 23 Uhr bis 6 Uhr..
Innerhalb der Ausgangssperre ist zwingend eine Atteststion (eidesstattliche Erklärung) mitzuführen und zwar jeden Tag für jede außer Haus gehen neu! Gibts über die App oder in Papierform (gleicher link).

Quelle: https://www.gouvernement.fr/info-coronavirus/couvre-feu

Die deplacements sind tatsächlich wieder über die Grenzen der Départements möglich.. aber noch sind Restaurants und viele Geschäfte zu und sie müssen sich um spätestens 19 Uhr schließen! Ausnahmen Notdienst Apotheken etc.. aber such dafür unbedingt eine attestation ausfüllen!

 
Beiträge: 105
Registriert: 13.03.2016
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 36

Re: Einreise nach Frankreich - Stand 14.5.2021

Beitrag von stefan85 » Sa 15. Mai 2021, 23:02

Wichtig haltet euch an die Regel, es gibt Kontrollen und Wohnwagen auf der Autobahn werden gerne angehalten..;) oder Leute die nach Urlaub aussehen und nicht nach auf dem Weg zum Nachtdienst..

Ps at Prellbock - komm auf n Kaffee bei uns zuhause vorbei - Handynummer hast du noch oder?

 
Beiträge: 147
Registriert: 29.07.2014

Re: Einreise nach Frankreich - Stand 16.5.2021

Beitrag von prellbock049 » So 16. Mai 2021, 10:48

Hallo Stefan,

Danke für die ergänzenden Hinweise, insbesondere für die Ausgangssperrzeiten und den Hinweis auf evtl. Kontrollen und finanziellen Folgen innerhalb des Landes.
Für Euch war dies die letzten Monate bekannt, aber hier in Deutschland nicht unbedingt, nachdem sich die staatlichen Vorgaben doch stark unterscheiden. Nun bis zu meiner Rückkehr werden wir dann sehen was erforderlich ist.

LG Peter
PN ist unterwegs

 
Beiträge: 147
Registriert: 29.07.2014

Re: Einreise nach Frankreich - Stand 18.5.2021

Beitrag von prellbock049 » Di 18. Mai 2021, 11:12

Alle mir bisher bekannten Reiseberichte wurden entweder von Wohnmoblifahrern oder von Reisenden ohne Hotelübernachtung verfassst.
Nachdem über Hotelbuchungen keine Hinweise zu finden waren - in allen öffentlichen Bekanntmachungen handelte es sich immer um Restaurants, Sportstätten, usw. - , machte ich mich auf die Suche.
Auf den Hotelseiten der Route Mulhouse - Bordeaux wurden Zimmer angeboten, eine Buchung war möglich, aber auch hier kein Hinweis dass das Hotel geöffnet hat.
Elektronische und telefonische Nachfragen ( Danke Stefan85 für die Unterstützung ) blieben zunächst erfolglos.

Aus der nach 4 Tagen :x erfolgten endgültigen Buchungsbestätigung, mit dem Hinweis "Hotel geöffnet", ist mit Vorsicht zu entnehmen, dass Hotels nicht unter das Confinement fallen.

BX, Bleibet Xond.

 
Beiträge: 197
Registriert: 14.09.2009
Wohnort: Rhein Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 51

Re: Einreise nach Frankreich - Stand 14.5.2021

Beitrag von fkkmark » Sa 29. Mai 2021, 11:57

Frankreich ist inzwischen kein Hochinzidenzgebiet mehr, das vereinfacht die Wieder-Einreise nach Deutschland:-)

 
Beiträge: 105
Registriert: 13.03.2016
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 36

Re: Einreise nach Frankreich - Stand 14.5.2021

Beitrag von stefan85 » So 30. Mai 2021, 10:39

Jap! Aber Vorsicht der pcr tedt wird nach wie vor benötigt.
Quelle wie immer www.gouvernement.fr
Sowie deutsche Quelle: https://www.adac.de/news/frankreich-urlaub-corona/

 
Beiträge: 147
Registriert: 29.07.2014

Re: Einreise nach Frankreich - Stand 01.Juni 2021

Beitrag von prellbock049 » Di 1. Jun 2021, 14:33

Sprechen wir zunächst mal nur von den Einreisebestimmungen nach Frankreich mit Stand 1.Juni 2021.
Die Rückreise nach Deutschland ist ein anderes Kapitel.
Mittlerweile befinde ich mit PCR-Test und erfolgreicher Impfung hier vor Ort.
Auch wenn es immer noch Reisende geben soll die glauben diese Regeln missachten zu müssen, die erste Autobahn-infotafel nach der Grenze stellt nochmals klar: " Einreise Frankreich > PCR-Test !"
Auch innerhalb des Landes erfolgt die ständige Ermahnung: "Nach der Heimkehr > TESTEN !"

Wie verlief nun die Fahrt ?
Nun mit gutem Gewissen störten mich die beiden Polizeistreifen mit je 4 Mopeds am Rand der Autobahn ( Mulhouse-Chalon s/S) nicht. Das Prozedere mit zwei eigenen erlebten früheren Kontrollen und einer beobachteten des Zolls hätte ich mir durchaus wieder vorstellen können. Auf halber Strecke, im Hotel wurden die Maskenpflicht und alle weiteren Coronabdingungen strikt beachtet und eingehalten. Als eine gewisse Lockerung betrachtete ich, dass man sich das Frühstück mittels verpacktem Brot und selbst abfüllbaren Getränken selbständig in seine große Tüte einpacken konnte und nicht auf das Zimmer zurück musste.

Hier vor Ort, in Euronat, gelten die allgemeinen Beschränkungen - siehe Beitrag Stefan85 - weiter. Maskenpflicht gilt in den Geschäften und in der Reception. Im Aussenbereich der Gaststätten darf die Maske am Tisch abgenommen werden. Reservierungen werden erwünscht. Im übrigen Gelände halten wir die Maske in Bereitschaft und verhalten uns vernünftig.
Eine Aussage zum Verhalten am Strand erübrigt sich auf Grund der derzeitigen Besucherzahl.

Ich hoffe, dass sich die gute Entwicklung fortsetzt und ein Urlaub wie er früher war, wieder möglich wird.

So, das war ein Situationsbericht unter derzeitigen Bedingungen, sie können schon in einer Stunde nicht mehr aktuell sein !
À bientôt en France
Prellbock049


Zurück zu FKK Urlaub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste