Aktuelle Zeit: So 3. Jul 2022, 17:47

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Timeout

Fragen, Anregungen, Kritik, Wünsche, etc. zu dieser Seite
Benutzeravatar
 
Beiträge: 267
Registriert: 03.07.2018
Wohnort: Remscheid Stadtmitte NRW
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: WIRE = DG8EAT
Alter: 67

Re: Timeout

Beitrag von Tursiops » Mi 11. Mai 2022, 18:50

Ist bei mir noch nie geschehen und ich lasse manchmal den ganzen Tag laufen. Ich nutze allerdings auch nur Linux (Kubuntu). Auch beim Einloggen gibt es nur sehr selten den besagten Bildschirm.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4717
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 57

Re: Timeout

Beitrag von ostfriesenpaar » Mi 11. Mai 2022, 20:12

knipser hat geschrieben:Ich sehe, dass die Verschwörungs-Phantasten immer noch entscheidenden Einfluss haben. Ich bin nicht sicher, ob die Anweisung, solcherlei Trolle nicht zu füttern, immer die richtige ist. Gibts da aus anderen Foren Erfahrungen mit anderen Strategien?
Dumm nur, dass die "Verschwörungsphantasten", wie Du sie nennst sich immer neue "Verschwörungstheorien" ausdenken müssen, weil die alten sich bewahrheitet haben.....und noch dümmer ist es, dass die von der "Wäsche" betroffenen es nicht wahr haben wollen ( oder können?)

Übrigens.. in NL, wenn man weiter von der Grenze entfernt ist... Null Masken....in D 80-90 % .

Apropos Verschwörungstheorie.... gestern war in der Presse zu lesen, dass Deutschland mit seiner ach so tollen Coronapolitik die größte Übersterblichkeit unter den europäischen Ländern hatte.
...das obwohl alle anderen Länder weniger strenge Regeln, frühere Lockerungen oder gar keine Regeln hatten......

Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 22.09.2021
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: nee

Re: Timeout

Beitrag von hajo » Mi 11. Mai 2022, 21:23

Zu den letzten 2 Sätzen:
F.A.Z. hat geschrieben:Für Deutschland hat die WHO eine Übersterblichkeit von 96 bis 137 Fällen pro 100.000 Einwohner – im Mittel sind das 116 Tote – gemeldet, nachdem sie die nationalen Daten mit einem eigenen Rechenmodell bearbeitet hat. Damit würde die Übersterblichkeit in Deutschland im oberen Drittel der reichen Staaten liegen, hinter Italien und den Vereinigten Staaten. Aber sie wäre deutlich höher als etwa in Spanien, Großbritannien, den Niederlanden, Frankreich, Belgien und Schweden.

In Deutschland hatte vor allem der Oktober 2020 die Todesstatistik verschlechtert, als die Zahlen wochenlang exponentiell angestiegen waren und Maßnahmen erst deutlich später als in anderen europäischen Ländern in der Herbstwelle ergriffen wurden. Kritisch in der WHO-Bilanz ist aber vor allem die Bilanz des Jahres 2021, als Corona-Impfstoffe längst der Allgemeinbevölkerung zur Verfügung standen. Die Arbeitsgruppe der WHO ermittelte im zweiten Jahr der Pandemie eine durchschnittliche Übersterblichkeit von 153. Das würde bedeuten, dass in dieser Zeit – vor allem im letzten Quartal des Jahres 2021 – gut vierzig Prozent der durch Covid-19 verursachten Übersterblichkeit nicht offiziell gemeldet worden wären.

Die teils extremen Abweichungen zwischen den Bundesländern wurden von Wissenschaftlern der Ernst-Abbe-Hochschule Erfurt mit den stark unterschiedlichen Impfquoten erklärt. Je mehr und je öfter die Menschen geimpft sind, desto geringer sei die Übersterblichkeit.

Die Übersterblichkeitsdaten der WHO waren von Indien und Statistikfachleuten einiger Länder kritisiert worden, die auf teils deutlich mehr als die von der WHO ermittelten 15 Millionen Todesopfer weltweit kommen.
Hervorhebung durch mich

 
Beiträge: 154
Registriert: 10.07.2019
Wohnort: Bosau
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 72

Re: Timeout

Beitrag von Cananga » Mi 11. Mai 2022, 21:39

ich muss doch direkt mal gucken, ob die FAZ auch gefördert wird durch Spenden von der Bill Gates Stiftung wie die WHO, der Spiegel, die Süddeutsche Zeitung, das RKI. Diese 'bestochenen' Unternehmen können doch einfach nicht mehr neutral berichten. Wir werden doch schon seit 2 Jahren belogen, indem man kritische Meinungen einfach weglässt. Ich freue mich jeden Tag, dass ich nicht geimpft bin.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4717
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 57

Re: Timeout

Beitrag von ostfriesenpaar » Mi 11. Mai 2022, 21:50

Cananga hat geschrieben:Ich freue mich jeden Tag, dass ich nicht geimpft bin.
Wir auch. Mehrere Ärzte die wir kennen impfen inzwischen nicht mehr, weil sie es nicht mehr mit ihrem Gewissen vereinbaren können.
Ärzte, die nicht mehr dem Mainstream und dem Geld folgen....ist aber alles nur Verschwörungstheorie....diese Ärzte sind wahrscheinlich einfach nur zu dumm.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1747
Registriert: 27.07.2010
Wohnort: 25541 Brunsbüttel
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: einfach mal fragen

Re: Timeout

Beitrag von ynda » Mi 11. Mai 2022, 21:55

Können wir die C.- und Impf-Diskussion wieder lassen! Das gehört nun wirklich nicht hier her und verursacht nur
wieder zusätzlichen Streit. Hatten wir schon mal, muss nicht noch mal :!:

 
Beiträge: 154
Registriert: 10.07.2019
Wohnort: Bosau
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 72

Re: Timeout

Beitrag von Cananga » Mi 11. Mai 2022, 22:00

mir tun die Menschen, die die Worte Verschwörungstheorie und Coronaleugner benutzen, etwas leid, die sind auf die einseitige Berichterstattung der Regierungen und der Presse einfach reingefallen indem sie alles glauben. Die Panikmache von Herrn Lautenbach , der hunderte von Millionen verschwendet hat, hat doch gut gewirkt, es fahren immer noch Menschen im Auto mit Masken herum. Aber so langsam sickert es ja durch, welchen Schaden....die Nebenwirkungen....der Impfstoffe auslösen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4717
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 57

Re: Timeout

Beitrag von ostfriesenpaar » Mi 11. Mai 2022, 22:20

Cananga hat geschrieben:mir tun die Menschen, die die Worte Verschwörungstheorie und Coronaleugner benutzen, etwas leid, die sind auf die einseitige Berichterstattung der Regierungen und der Presse einfach reingefallen indem sie alles glauben.
leider wahr.
Cananga hat geschrieben:Aber so langsam sickert es ja durch, welchen Schaden....die Nebenwirkungen....der Impfstoffe auslösen.
...ja, ....und vor allem auch ohne Wirkung..... außer den NEBENwirkungen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 22.09.2021
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: nee

Re: Timeout

Beitrag von hajo » Mi 11. Mai 2022, 22:34

Ich war noch recht jung, als mein Vater mal zu mir sagte:

    Weißt du, es gibt Leute, die wissen viel - die bewundere ich.
    Dann gibt es Leute, die wissen alles - da hab ich so meine Zweifel.
    Schließlich gib es welche, die wissen alles besser - vor denen hüte dich!



Weiß auch nicht, wieso mir das grad jetzt wieder einfällt...

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4717
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 57

Re: Timeout

Beitrag von ostfriesenpaar » Mi 11. Mai 2022, 22:39

Jeder mag sein Wissen aus seinen für ihn relevantensten Quellen ziehen.

VorherigeNächste

Zurück zu Board

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste