Aktuelle Zeit: Di 31. Jan 2023, 22:17

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Ignorierte Mitglieder und Privatnachrichten

Fragen, Anregungen, Kritik, Wünsche, etc. zu dieser Seite
Benutzeravatar
 
Beiträge: 946
Registriert: 27.03.2005
Wohnort: 44625 Herne in Westfalen
Alter: 55

Re: Ignorierte Mitglieder und Privatnachrichten

Beitrag von Pullover » Sa 7. Jan 2023, 15:02

Es mag vielleicht eine persönliche Schwäche sein, aber ich kann das nicht akzeptieren. Ich finde das ein bisschen albern; jemand gibt eine Antwort, wo ich mich angesprochen fühle und ich soll dann keine Möglichkeit haben ihm zu antworten?

---

Was in dem Zusammenhang auch albern ist; ich werde teilweise von Leuten per PN angeschrieben, wenn ich dann per PN antworten will, dann geht das nicht.

---

Liebe Grüße, Wilhelm.

Online
 
Beiträge: 11541
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 63

Re: Ignorierte Mitglieder und Privatnachrichten

Beitrag von Campingliesel » Sa 7. Jan 2023, 17:51

Pullover hat geschrieben:Es mag vielleicht eine persönliche Schwäche sein, aber ich kann das nicht akzeptieren. Ich finde das ein bisschen albern; jemand gibt eine Antwort, wo ich mich angesprochen fühle und ich soll dann keine Möglichkeit haben ihm zu antworten?

Was in dem Zusammenhang auch albern ist; ich werde teilweise von Leuten per PN angeschrieben, wenn ich dann per PN antworten will, dann geht das nicht.

Liebe Grüße, Wilhelm.


Ich kann das auch nicht leiden, wenn mich jemand anschreibt, mir irgendwas an den Kopf wirft und dann sagt, daß ich gar nicht erst zu antworten brauche. Das ist einfach feige und dumm. Wer jemandem etwas vorwirft, muß auch eine Gegenantwort aushalten können und ein Gegenargument akzeptieren können. Ansonsten ist keine Klärung und vernünftige Diskussion möglich. Dann soll er gleich seine Klappe halten.

 
Beiträge: 182
Registriert: 31.10.2017
Wohnort: ruhrpott
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: -deleted-
Alter: 25

Re: Ignorierte Mitglieder und Privatnachrichten

Beitrag von fkk-neuling12 » Do 12. Jan 2023, 22:30

Finde es schlimmer, wenn man von jemandem angeschrieben wird, man bittet dies zu unterlassen es aber dann doch noch mind. 20x geschieht :!:
Aber habe gelernt, dass sowas toleriert wird und man selbst Schuld ist :mrgreen:

Online
 
Beiträge: 11541
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 63

Re: Ignorierte Mitglieder und Privatnachrichten

Beitrag von Campingliesel » Do 12. Jan 2023, 22:42

fkk-neuling12 hat geschrieben:Finde es schlimmer, wenn man von jemandem angeschrieben wird, man bittet dies zu unterlassen es aber dann doch noch mind. 20x geschieht :!:
Aber habe gelernt, dass sowas toleriert wird und man selbst Schuld ist :mrgreen:


Du bist nicht selbst schuld. Aber du kannst das ganz einfach unterbinden. Wenn du darum gebeten hast, das zu unterlassen und der tut es nicht - sperre ihn einfach!

Genauso kann ich auch Telefonnummern sperren lassen, wenn diese sich als Fake und Betrüger herausstellen.

Vorherige

Zurück zu Board

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste