Aktuelle Zeit: So 16. Mai 2021, 05:05

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Mein erstes Mal FKK

Alles rund um das Thema FKK
 
Beiträge: 3190
Registriert: 29.11.2005
Wohnort: Bremen

Re: Mein erstes Mal FKK

Beitrag von Tim007 » Di 4. Mai 2021, 13:49

Arko hat geschrieben: Ob ein ähnliches Foto auch bei deutschen Mannschaften möglich wäre ?


Nettes Volk. Das stimmt.
Aber das Foto stellt nicht unbedingt eine besondere Mutprobe dar.
Und das mit dem unverkrampften Nacktsein ist nur bedingt richtig. Sogar in der Sauna sind die Dänen nicht nackt. Meistens sind sie auch noch nach Geschlecht getrennt.

 
Beiträge: 1313
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: Mein erstes Mal FKK

Beitrag von PundV » Di 4. Mai 2021, 14:33

Arko hat geschrieben:Tolles Foto der dänischen Mannschaft. Die Dänen sind sowieso ein nettes Volk, meine Pateneltern waren Dänen und wir waren jeden Sommer an der seeländischen Küste auf Urlaub.
Die Dänen sind unverkrampft, locker, was Nacktbaden u.ä. angeht und patriotisch im besten Sinne, nicht nationalistisch (jedenfalls nicht die Dänen, die ich kennengelernt habe).

Das Foto ist schön, weil kreativ umgesetzt (die Mädels schützen ihre privaten Körperteile gegenseitig durch das Arrangement der Spielerinnen in der Dusche) und weil alle lächeln und super-entspannt sind. Ob ein ähnliches Foto auch bei deutschen Mannschaften möglich wäre ?
Oder englischen ?


In Dänemark saunen Männer und Frauen getrennt oder, wenn nicht, angezogen. Nicht sehr unverkrampft oder locker, was FKK angeht.

Die meisten, die in Dänemark nackt baden, sind wahrscheinlich Deutsche.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2304
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 63

Re: Mein erstes Mal FKK

Beitrag von Horst » Di 4. Mai 2021, 15:45

Und wozu hat es jetzt diese zwei Fotos gebraucht, Aria?

Gruß
Horst

 
Beiträge: 365
Registriert: 26.07.2014
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 49

Re: Mein erstes Mal FKK

Beitrag von Arko » Di 4. Mai 2021, 16:25

Nun, bei meinen Urlauben haben recht viele am Strand/Meer nackt gesonnt und gebadet.
Deutsche und Dänen, was man ja hören kann, wenn die Leute reden.
Mit der Sauna habe ich in Dänemark keine Erfahrung, aber das wird stimmen mit den getrennten Geschlechtern, so läuft's in Finnland ja ebenfalls, zumindest in den öffentlichen Saunen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5324
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Mein erstes Mal FKK

Beitrag von Aria » Di 4. Mai 2021, 20:18

Horst hat geschrieben:Und wozu hat es jetzt diese zwei Fotos gebraucht, Aria?
Ich habe es angedeutet: Weil sowohl Tim007 als auch Hans H. das gemeinsame Nacktduschen nach Sport thematisierten haben und eine Person mit dem Hinweis auf ein Hörensagen-Einzelfall dagegenredete.

Im Übrigen sind beide Fotos frei verfügbar: Die Männer haben damals schon ihr Einverständnis zur Veröffentlichung gegeben und die Mädels haben ihr Foto selbst ins Internet gestellt.

 
Beiträge: 8885
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 62

Re: Mein erstes Mal FKK

Beitrag von Campingliesel » Di 4. Mai 2021, 20:43

Aria hat geschrieben:
Horst hat geschrieben:Und wozu hat es jetzt diese zwei Fotos gebraucht, Aria?
Ich habe es angedeutet: Weil sowohl Tim007 als auch Hans H. das gemeinsame Nacktduschen nach Sport thematisierten haben und eine Person mit dem Hinweis auf ein Hörensagen-Einzelfall dagegenredete.

Im Übrigen sind beide Fotos frei verfügbar: Die Männer haben damals schon ihr Einverständnis zur Veröffentlichung gegeben und die Mädels haben ihr Foto selbst ins Internet gestellt.


Mein HInweis war ganz sicher kein Hörensagen-Einzelfall! Deine Bilder zeigen ja Erwachsenen-Sportgruppen. Ich redete dagegen von Kindern und Jugendlichen und daß da häufig Mißbräuche vorkommen, genauso wie in Kinderheimen oder Internaten.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5324
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Mein erstes Mal FKK

Beitrag von Aria » Di 4. Mai 2021, 21:41

Campingliesel hat geschrieben:Mein HInweis war ganz sicher kein Hörensagen-Einzelfall!
Nein? Dann weißt du nicht mehr, was du geschrieben hast:
Campingliesel hat geschrieben:
Tim007 hat geschrieben:Sportler sind in dieser Hinsicht (immer noch) weniger prüde. Und niemals habe ich es erlebt, dass es Entgleisungen gegeben hatte.
Dagegen spricht aber z.B., was hier am Altmühlsee in einem Segelsportverein bekannt wurde ...
(...)
Ein früherer Freund von mir z.B., der aktiv Fußball gespielt hat, genierte sich ...
Wie man sieht, waren deine Einwände alle von Hörensagen, während Tim007 von Selbsterlebtem sprach. Ende der Diskussion (von meiner Seite).

 
Beiträge: 8885
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 62

Re: Mein erstes Mal FKK

Beitrag von Campingliesel » Di 4. Mai 2021, 22:04

Aria hat geschrieben:
Campingliesel hat geschrieben:Mein HInweis war ganz sicher kein Hörensagen-Einzelfall!
Nein? Dann weißt du nicht mehr, was du geschrieben hast:
Campingliesel hat geschrieben:
Tim007 hat geschrieben:Sportler sind in dieser Hinsicht (immer noch) weniger prüde. Und niemals habe ich es erlebt, dass es Entgleisungen gegeben hatte.
Dagegen spricht aber z.B., was hier am Altmühlsee in einem Segelsportverein bekannt wurde ...
(...)
Ein früherer Freund von mir z.B., der aktiv Fußball gespielt hat, genierte sich ...
Wie man sieht, waren deine Einwände alle von Hörensagen, während Tim007 von Selbsterlebtem sprach. Ende der Diskussion (von meiner Seite).


Auch wenn ich nicht direkt daneben gestanden habe, weiß ich das sicher. Das ist nicht nur ein Hörensagen.

Auch wenn er es noch nicht erlebt hat, daß es Entgleisungen gegeben hat, heißt das nicht, daß es sie nicht gibt.

Du warst ja schließlich auch nicht dabei. Also wäre das auch nur ein Hörensagen, wovon Du hier sprichst.

Der Freund war ja auch nicht irgendein Freund, sondern ein Partner, mit dem ich einige Jahre zusammen war und den ich häufig bei Fußballspielen begleitet habe. Deshalb kann man das auch nicht nur als Hörensagen abwerten, was er mir erzählt hat.

Also was soll diese Haarspalterei?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2304
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 63

Re: Mein erstes Mal FKK

Beitrag von Horst » Di 4. Mai 2021, 22:39

Aber hat eindeutig weniger mit dem eigentlichen Thema dieses Threads zu tun. :roll:

Gruß
Horst

 
Beiträge: 8885
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 62

Re: Mein erstes Mal FKK

Beitrag von Campingliesel » Di 4. Mai 2021, 22:44

Horst hat geschrieben:Aber hat eindeutig weniger mit dem eigentlichen Thema dieses Threads zu tun. :roll:

Gruß
Horst


Komisch, daß Dir das immer dann auffällt, wenn ich was dazu geschrieben habe. Auch wenn das schon eitliche Beiträge vorher der Fall war!

Vorherige

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: NackeDuDaDei und 6 Gäste