Aktuelle Zeit: So 23. Jun 2024, 01:28

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Naturistenweg Undeloh - Infos zum aktuellen Zustand

Gemeinsame Aktivitäten wie Treffen, Wandern, Radfahren usw. von lokaler, regionaler oder überregionaler Bedeutung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 400
Registriert: 11.04.2024
Wohnort: Nordheide

Re: Naturistenweg Undeloh - Infos zum aktuellen Zustand

Beitrag von Hannes 2.0 » Mi 29. Mai 2024, 01:15

@ mick
Ich bin auch fast immer barfuß, nicht bloß in Undeloh!
Ist intensiver und man spürt viel mehr, wenn man barfuß durchs Leben geht. :)

 
Beiträge: 137
Registriert: 10.05.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: mibrisgau
Alter: 44

Re: Naturistenweg Undeloh - Infos zum aktuellen Zustand

Beitrag von mick » Mi 29. Mai 2024, 07:30

Hannes 2.0 hat geschrieben:@ mick
Ich bin auch fast immer barfuß, nicht bloß in Undeloh!
Ist intensiver und man spürt viel mehr, wenn man barfuß durchs Leben geht. :)

Genau, deshalb bin ich es auch. Ein Fuß-Nudist!

Heute passt das Wetter leider nicht für Undeloh. Hätte sonst einen Umweg darüber in Erwägung gezogen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 400
Registriert: 11.04.2024
Wohnort: Nordheide

Re: Naturistenweg Undeloh - Infos zum aktuellen Zustand

Beitrag von Hannes 2.0 » Mi 29. Mai 2024, 13:41

Das sieht in den nächsten Tagen schlecht aus.
Viel Regen und kühle Temperaturen - da verwandelt sich der Parkplatz wieder in einen See!

 
Beiträge: 34
Registriert: 25.01.2024
Wohnort: Heidekreis
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Naturistenweg Undeloh - Infos zum aktuellen Zustand

Beitrag von Wanderfalke » Fr 31. Mai 2024, 09:43

Gestern morgen 7 Ltr und heute morgen waren es 14 ltr Wasser auf den m². Das heißt auch für uns in der Heide mindestens 3-4 Tage Tep. von über 20 Grad und im Wald werden dann noch Pfützen sein. Mit etwas Glück ist am Wochenende Schluß mit Regen und
dann entscheiden wie gesagt die Tep. wie es weiter geht.
Gruß an alle die nächste Woche bei sonnigen Wetter laufen wollen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3643
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂

Re:

Beitrag von Phragmites » Sa 1. Jun 2024, 08:59

generell ist der "Naturistenweg" für Naturistinnen und Naturisten und an klassischer Fkk Interessierte wenig zu empfehlen :(
fest in der Hand der Schwulen, deren viele dort sexuell motivierte Nudisten sind, intimgeschmückte Peniszeiger, die auch schnelle Kontakte suchen und ausleben und die Kontaktaufnahme erfolgt wenig mit Gespür dafür, ob diese nicht auch unerwünscht sein könnte :x

woher ich das weiß: Augenzeugenberichte

Benutzeravatar
 
Beiträge: 561
Registriert: 16.05.2008
Wohnort: Refrath
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 62

Re: Naturistenweg Undeloh - Infos zum aktuellen Zustand

Beitrag von Mandragora » Sa 1. Jun 2024, 11:48

Seriöse, nachvollziehbare Belege?

 
Beiträge: 10
Registriert: 15.03.2022
Wohnort: Insel Rügen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Naturistenweg Undeloh - Infos zum aktuellen Zustand

Beitrag von DerRugener » Sa 1. Jun 2024, 12:01

Naja Belege... Selbsterfahrung und andere Augenzeugenberichte. So sagt zb.meine Erfahrungen, dass ich auf meinen, jetzt doch schon mehreren Wanderungen insgesamt 8 Frauen begegnet bin, 2 mal M/F, alle 4 normale FKKler, dann 2 Reitern, natürlich angezogen und insgesamt 4 Fahradpärchen auch angezogen. Auf dem Weg begegnet man meist Männern, und am Weganfang und dem PP den Cruisern. Nur meine eigene Erfahrung!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 561
Registriert: 16.05.2008
Wohnort: Refrath
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 62

Re: Naturistenweg Undeloh - Infos zum aktuellen Zustand

Beitrag von Mandragora » Sa 1. Jun 2024, 13:19

Das hört sich doch schon viel objektiver an.
Phragmites ist da eindeutig voreingenommen, daher sind seine Kommentare dazu sehr vorsichtig zu betrachten.
Dass es dort jetzt auch diese sogenannten Cruiser gibt, verdirbt natürlich einiges.
Diese Leute machen alles kaputt, was in jahrelanger Kleinarbeit an Akzeptanz erreicht worden ist.

 
Beiträge: 918
Registriert: 12.05.2023
Wohnort: Im Norden wo sonst
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 45

Re: Naturistenweg Undeloh - Infos zum aktuellen Zustand

Beitrag von Standmixer » Sa 1. Jun 2024, 19:15

Womit mir jetzt klar wird, warum ein Schwimmbadgeschlechterstatistikführender dazu kommt, mich und andere im Forum irgendwelcher schwuler Neigungen zu bezichtigen. Er bezieht sich auf Augenzeugenberichte.

Nicht ganz in diesem Sinne kommt meine Info zum aktuellen Zustand:
Auf dem Naturistenweg kann man gefahrlos nackt wandern. Entweder ich bin blind (wodurch mein Augenzeugenbericht ad absurdum geführt würde) oder ich habe nicht genau hingesehen. Von Cruising war auf dem Wanderweg keine Spur. Ob der Parkplatz anders ist, kann ich nicht sagen. Dort bin ich genau zwei Minuten. Parken - Ausziehen - Handy, Hut und Wasser einpacken - Losgehen.
Einzig dass dort leider überwiegend Männer unterwegs sind, kann ich bestätigen. Zumindest während der Woche ist das so. An Wochenenden bin ich so gut wie da, weil ich meine Besuche immer mit Arbeitsterminen in Hamburg verbinde.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 400
Registriert: 11.04.2024
Wohnort: Nordheide

Re: Naturistenweg Undeloh - Infos zum aktuellen Zustand

Beitrag von Hannes 2.0 » So 2. Jun 2024, 01:15

Es ist wie überall auf dieser unserer Welt.
Das Spektrum reicht auch hier von rein naturistisch orientiert bis sexuell motiviert.
Dazwischen ist reichlich Raum für Variationen.

Das ist das Schöne an diesem Weg:
Niemand muss sich zu irgendetwas gedrängt, oder gezwungen fühlen.
Alles liegt in deiner Hand, du bestimmst dein Vorgehen.
Ich habe es noch nicht erlebt, dass ich blöde angemacht wurde.
Klar gibt es Männer, die dir hinterher gucken, aber wenn du einfach weitergehst, passiert auch nichts.
Das ist meine Erfahrung und ich gehe den Weg regelmäßig, weil er bei mir um die Ecke liegt
und weil ich einfach gerne nackt in der Natur unterwegs bin.

Wenn du so wie ich auch einfach nur nackt in der Natur unterwegs sein willst, alleine oder in Begleitung,
kannst du das hier sehr gut sein. Niemand wird dich einfach doof anmachen!
Gerade die schwulen Männer sind da sehr feinfühlig und diskret unterwegs.

Und auf dem Parkplatz habe ich überwiegend unterhalsame und interessante Gespräche mit Menschen
aus ganz Europa geführt. Für mich eine echte Bereicherung, die ich nicht mehr missen möchte.

Meine Erfahrung an diesem ganz speziellen Ort: Menschen, die sich nackig machen sind in der Regel freundlich,
zugewandt, offen und kommunikativ!

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Unternehmungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste