Aktuelle Zeit: Mi 23. Mai 2018, 18:46

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Lichtheideheim

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 23
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: DE, NDS, Hasbergen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: kathain01
Alter: 48

Re: Lichtheideheim

Beitrag von Ontour » Fr 26. Jan 2018, 23:45

Es ist schön zu lesen, dass es den Platz weiter geben wird.
Er ist toll gelegen und einfach ein toller Ort um die Seele baumeln zu lassen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.10.2005
Wohnort: 21509 Glinde (bei Hamburg)
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 64

wir trauern um Jörg Fränzel

Beitrag von dieter_gli » Do 17. Mai 2018, 17:11

Ich hatte gerade dies in meiner Mail, und gebe das leider weiter
Familie Fränzel hat geschrieben:Liebe Freunde des Lichtheideheims Glüsingen,

Jörg Fränzel ist am 11.5.2018 verstorben.
Er wurde fast 96.
Bis letzten Herbst hat er tatkräftig ganzjährig den FKK-Campingplatz geführt.
Wir werden ihn sehr vermissen.

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet am Samstag, den 19. Mai 2018 um 14 Uhr in der Friedhofskapelle Betzendorf statt.

Es wird der erste Sommer, in dem wir Sie als unsere Gäste auf dem Platz empfangen.

Ihre
Annette Fränzel Harald Fränzel Susanne Horizon Fränzel

Lichtheideheim Glüsingen
FKK Camping-Platz
Glüsingen 4
21386 Betzendorf
Telefon +49 177 645 58 68

Benutzeravatar
 
Beiträge: 23
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: DE, NDS, Hasbergen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: kathain01
Alter: 48

Re: Lichtheideheim

Beitrag von Ontour » Do 17. Mai 2018, 22:44

Er war ein echt toller Mensch

Benutzeravatar
 
Beiträge: 474
Registriert: 23.12.2014
Wohnort: Nähe Braunschweig
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: ja
Alter: 77

Re: Lichtheideheim

Beitrag von Nudi » Fr 18. Mai 2018, 22:59

Ich kenne den Platz schon sehr lange- Lange bevor es Internet und dieses Forum gab.
Da war Jörg Fränzel noch im diplomatischem Dienst und das Gelände vurde von einem Verwalter geführt. In seinem Rühestand hat er dass dann selbst übernommen. Er konnte in seiner angenehmen Art sehr viel aus seinem interessanten Leben berichten, auch von dem Gelände, wo er ja aufgewachsen ist. Erst letzten Herbst besuchte ich ihn ein paar Tage, er war noch ziemlich fit, nur sein Seh- und Hörvermögen war schon etwas eingeschränkt, trotzdem waren die Gespräche mit ihm wie immer angenehm und spannend.
Eine seiner Töchter war bei ihm um ihn zu unterstützen. sein Ableben kam, trotz seines hohen Alters, für mich sehr plötzlich. Er fehlt mir sehr!
Wer mehr wissen möchte, bitte PM.

Nudi

Vorherige

Zurück zu FKK Urlaub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Ruhrnudist und 9 Gäste