Aktuelle Zeit: So 22. Apr 2018, 10:19

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Was für ein schöner Tag heute...

Alles rund um das Thema FKK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 91
Registriert: 28.07.2014

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von MaJu_BLN » Sa 10. Mär 2018, 00:02

Waldläufer hat geschrieben:Hallo Lena und Fkk-Fr-Do,

Danke schön! Ich bin verrückt? :)

MaJu_BLN hat geschrieben:Aber immerin kriegst Du doch soviele schöne Events bei uns im Verein, das ist doch auch viel wert. ;)
Oh ja, Workout am Mittwoch war gut anstrengend, Yoga heute in der Sonne war toll, und das Tischtennis gerade eben mit 14 Leuten grandios und sehr sehr spaßig. Wusste gar nicht, daß Tischtennis ein Laufsport ist :) Vor allem die 2-Platten Variante war klasse. Danke für die gute Verpflegung!

Marc


Jaa, die Woche war toll!
Montag beim Volleyball wäre auch richtig gut. Und der Start ins Wochenende eben beim Tischtennis war sehr schön. So hab ich mir das immer vorgestellt.
Auf viele weitere schöne gemeinsame Erlebnisse! :)

Das 2-Platten-Tischtennis hat Dir echt gefallen? ;)

 
Beiträge: 95
Registriert: 13.11.2016
Wohnort: Dortmund (Umland)
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: nein
Alter: 25

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von FKK-Freund Dortmund » Sa 10. Mär 2018, 11:17

Waldläufer hat geschrieben:Ich bin verrückt? :)

Aus dem Schneesturm-Eintrag:
Waldläufer hat geschrieben:Bin ich verrückt? Mit Sicherheit. Verrückt aber glücklich!

Der beste Beweis ist ein Geständnis ;)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2934
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 57

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Zett » Sa 10. Mär 2018, 17:52

Die Möwen sind da! Es ist Frühling! Bin heute die ersten paar hundert Meter barfuß in diesem Jahr gelaufen - die Füße waren vor Schreck bleich/ oder sie haben einige Monate keine Sonne gesehen?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 544
Registriert: 05.02.2015
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 48

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Waldläufer » Sa 10. Mär 2018, 19:34

Ich komme gerade vom nackten Badminton, und war der einzige, der barfuß gespielt hat. Das hat Vor- und Nachteile, ich find das zwar eigentlich angenehmer, aber mit Schuhen ist man einfach schneller, und manche der Klappen im Hallenboden sind durchaus fragwürdig...

Ich glaube beim nächsten Mal nehme ich wieder Schuhe...

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2934
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 57

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Zett » Mo 12. Mär 2018, 00:03

Habe lange überlegt, ob ich heute barfuß laufe - immerhin steckt noch wenige cm unter der Oberfläche der Frost im Boden und die Grasflächen sind noch ziemlich nass. Bin dann doch meine ganze Strecke (13 km, 1. und letzten km in Sandalen) barfuß gelaufen - und es war herrlich! Das war ja kein Frühlingstag, das war ein Hochsommertag! Habe jede Wassergelegenheit genutzt, wo kein Eis mehr drauf war, um mich abzukühlen (Kopf und Oberkörper).

Benutzeravatar
 
Beiträge: 544
Registriert: 05.02.2015
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 48

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Waldläufer » Mo 12. Mär 2018, 01:45

Ja, krass, Sommer! Vor einer Woche waren die hier noch Schlittschuhlaufen in der Rummelsburger Bucht!

Ich war heute auch den ganzen Tag nackt und barfuss, allerdings nach draussen habe ich es nur zum Frühstück und Mittag auf den Balkon geschafft... Seufz...

Letzte Woche war ich ja nach dem Badminton noch in der Sauna im Stadtbad Neukölln. Das ist eigentlich total schön da, aber irgendwie war ich schon ewig nicht mehr. An dem Tag war es aber total lustig, es waren ne Menge junger Leute da (muss jemand nen Reisebus ausgekippt haben), ich war glaube ich der Älteste... :oops: Wie untypisch für eine Sauna...

Zwar war ausgerechnet am Tag vorher der Ofen für den Aufguss in der Finnischen kaputt gegangen (hab mir erzählen lassen, sehr aufregend, abends um 21 Uhr ist durch den Aufguss die Sicherung rausgeflogen, alles stockfinster, Saunameister in heller Aufregung). Übermorgen bekommen sie einen neuen Ofen.

Aber ich hab mich sehr nett mit zwei Mädels übers Bouldern unterhalten. Das hatte ich ja am Vormittag auch schon gemacht, (übrigens der einzige Sport, den ich nicht nackt mache) (@MaJu_BLN: wieso eigentlich?), und das ich da heute schon gewesen war, sollte später noch relevant werden, denn plötzlich kam der Saunameister hinein, und erzählte etwas von Peeling....
Salzpeeling für alle gab's draussen bei den Fussbadbecken. Wer das noch nie gemacht hat, unbedingt ausprobieren, die Haut fühlt sich danach mindestens 40 Jahre jünger an. Man reibt sich einfach nur von oben bis unten damit ein, und, Aaah, bemerkt dann, dass man beim Bouldern doch mehr Schürfwunden an Stellen sich zugefügt hat, wo man keine Ahnung hat wie die da hingekommen sein könnten... Meine Güte hat das gebrannt! :o
Trotzdem war es toll. Wir sind danach wieder rein in die Sauna, die beiden hatten anscheinend entweder beim Einreiben oder beim Klettern besser aufgepasst, aber sie haben sich sehr über meine "Qualen" amüsiert. Den Effekt (in ihrem Fall nur 20 Jahre jünger) konnten sie aber bestätigen.

Die Treppe hoch aufs Dach gibt es eine Sonnenterrasse, was mir besonders gefallen hat, weil da war es richtig richtig kalt. Da bin ich dann immer nach dem Tauchbecken noch nass und nackig hoch, und solange rumgesprungen und Turnübungen gemacht, bis ich trocken war. Alle Leute, die da (natürlich in Handtüchern) hochkamen, konnte ich immer schön ernsthaft verblüfft fragen, ob ihnen nicht viel zu warm wäre... :D Nach dem Trocknen war ich dann auch soweit abgekühlt, dass ich gleich wieder in die Sauna konnte. Sehr effizient. ;)

Noch mehr lustige Sachen. Der Saunameister kommt mit einem winzig kleinen Schälchen Wasser rein, was er auf den Ofen stellt (so eine Art Mini-Aufguss). Dabei entdeckt er einen Typ, der mit den blanken Füssen auf der Bank sitzt. Sofort heisst es, sehr bestimmt, und erst auf deutsch und dann englisch: "No naked skin on the wood!" Der Typ, anscheinend aus Skandinavien, versteht nur sowas wie "Nicht nackt", guckt sich verwirrt um, sind alle nackt um ihn herum, weiss nicht was er tun soll, und weil der Saunameister ständig wild gestikulierend auf seine Füsse zeigt, legt er sich voller Verzweiflung das Handtuch unter die Füsse, und setzt sich wieder hin. :?
Darauf der Chef: "No naked ass on the wood, either!". :lol:

Dieselbe Szene gabs dann später noch mal mit einer Mädelsgruppe, die bis oben eingewickelt in ihre Handtücher auch mit den nackten Füssen auf der Bank sassen. Sooo lang ist das Handtuch halt auch nicht. Da wurde auch deutlich klar gemacht, "keine nackte Haut auf meiner(!) Bank", und überhaupt "wir sind hier alle nackt". Find ich gut. Da haben sie dann solange an ihren Handtüchern rumgezupft, bis die Füsse auch drauf passten.
Das Absurde war, später haben sich dann alle drei auch lang ausgestreckt auf den Bänken hingelegt, keine Ahnung was die Einwickelei vorher sollte...

Irgendwie war eine total schöne Stimmung. Da muss eine ganze Gruppe von jungen Leute gewesen sein, die so den Eindruck machten, wir machen mal was völlig neues (nackt in die Sauna), und finden das toll. Vor dem Dampfbad habe ich zwei Pärchen entdeckt, wie sie sich gegenseitig mit viel Rumgealbere in diese durchsichtige Plastikfolie eingewickelt haben. :shock: Ich glaube nicht, dass das der vorgesehene Anwendungszweck davon ist. Ich meinte so, Schick, ist das die neue Mode?, und die lachten alle, ja, wir probieren das halt mal aus, was man damit so machen kann...

Ja, schön war das letzte Woche. Gestern war ich wieder da, und es war viel weniger los, die Leute sassen stoffelig in der Sauna, niemand hat mit irgendjemand geredet oder gar den Anschein erweckt, Spass zu haben, es gab kein Peeling, draussen auf dem Dach war es viel zu warm, und überhaupt war es langweilig. Nur der Aufgussofen, der war immer noch kaputt... :)

Marc

 
Beiträge: 812
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Blood Moors » Mo 12. Mär 2018, 11:34

Danke, auch ein toller Bericht von dir. Aber wo sind die bei dir sonst üblichen Bilder :?: :lol:

Benutzeravatar
 
Beiträge: 135
Registriert: 22.08.2016
Wohnort: NRW / Kreis Recklinghausen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: ja, nachfragen
Alter: 66

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Paddler » Mo 12. Mär 2018, 11:43

Bilder aus der Sauna ? das dürfte sehr schwierig werden.

 
Beiträge: 22
Registriert: 26.12.2014
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von fkk-genießer » Di 17. Apr 2018, 21:58

Hallo Marc,

hoffe es geht Dir gut, vermisse Deine schönen Beiträge. Hast schon 4 Wochen nicht geschrieben obwohl wir tolle FKK-taugliche Tage schon hatten.
LG FKK-Genießer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15
Registriert: 25.01.2018
Geschlecht: Weiblich ♀
Skype: sternschnuppe.lena

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Seesternchen » Mi 18. Apr 2018, 17:23

So schönes Wetter heute

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste