Aktuelle Zeit: Mo 11. Nov 2019, 23:13

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Sperrung von Themen

Fragen, Anregungen, Kritik, Wünsche, etc. zu dieser Seite
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2902
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 55

Sperrung von Themen

Beitrag von ostfriesenpaar » Di 15. Okt 2019, 19:55

Nach welchen Kriterien werden Themen gesperrt?
Warum dieses:
viewtopic.php?f=9&t=14027&start=20#p120533
Warum nicht dieses?
viewtopic.php?f=24&t=7591
oder dieses
viewtopic.php?f=12&t=2187

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3002
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Sperrung von Themen

Beitrag von guenni » Di 15. Okt 2019, 20:07

ostfriesenpaar hat geschrieben:Nach welchen Kriterien werden Themen gesperrt?
Warum dieses:
http://www.fkk-freunde.info/viewtopic.p ... 20#p120533


willkür! völlig unverständlich.

es sind ja einige threads mit übelsten beschimpfungen aus dem ruder gelaufen, sie sind noch offen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2011
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 61

Re: Sperrung von Themen

Beitrag von Horst » Di 15. Okt 2019, 21:09

ostfriesenpaar hat geschrieben:Nach welchen Kriterien werden Themen gesperrt?
Warum dieses:
http://www.fkk-freunde.info/viewtopic.p ... 20#p120533
Der Ersteller des Themas bat darum.

Gruß
Horst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 393
Registriert: 04.05.2018
Wohnort: Essen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: wire Ruhrnaturist

Re: Sperrung von Themen

Beitrag von Ruhrnaturist » Mi 16. Okt 2019, 21:02

Genau - ich habe um die Sperrung des Themas gebeten! Ist es hier nicht möglich eine gewisse Gesprächskultur zu pflegen und sachlich zu diskutieren? Warum gibt es hier ca. 10 Leute, die den "ganzen Laden schmeißen" und sich hauptsächlich durch Quantität der Beiträge statt durch Qualität auszeichnen? Folgende Themen sind wirklich abschreckend für viele Leute und du @Horst solltest wirklich überlegen, ob die Art der Auseinandersetzung förderlich für dieses Forum ist:
viewtopic.php?f=24&t=7591
viewtopic.php?f=2&t=14040
viewtopic.php?f=9&t=13913
viewtopic.php?f=9&t=2224
viewtopic.php?f=2&t=13464
oh - jetzt habe ich gerade einen Uhu rufen hören - oder war es doch eine Eule ?!? :o

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3002
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Sperrung von Themen

Beitrag von guenni » Mi 16. Okt 2019, 21:43

Horst hat geschrieben:
ostfriesenpaar hat geschrieben:Nach welchen Kriterien werden Themen gesperrt?
Warum dieses:
http://www.fkk-freunde.info/viewtopic.p ... 20#p120533
Der Ersteller des Themas bat darum.

Gruß
Horst


Dann hättest Du das auch als Begründung schreiben sollen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2902
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 55

Re: Sperrung von Themen

Beitrag von ostfriesenpaar » Do 17. Okt 2019, 05:48

Ruhrnaturist hat geschrieben:Genau - ich habe um die Sperrung des Themas gebeten! Ist es hier nicht möglich eine gewisse Gesprächskultur zu pflegen und sachlich zu diskutieren?
Hmmm, in "deinem" Thread wurde doch völlig sachlich diskutiert.
Du selbst hast dort sogar folgendes geschrieben:
"Ich bin positiv überrascht! - vielen Dank für die vorwiegend sachliche Diskussion! Ich möchte hier übrigens keine besondere Werbung für Netto machen - da ist noch viel zu viel Plastik im Spiel...und, und, und..."

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2902
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 55

Re: Sperrung von Themen

Beitrag von ostfriesenpaar » Do 17. Okt 2019, 05:50

guenni hat geschrieben:Dann hättest Du das auch als Begründung schreiben sollen.
Sehe ich genau so.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2568
Registriert: 05.12.2005
Wohnort: Lübben im Spreewald
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 64

Re: Sperrung von Themen

Beitrag von Bummler » Do 17. Okt 2019, 08:49

Ruhrnaturist hat geschrieben:Ist es hier nicht möglich eine gewisse Gesprächskultur zu pflegen und sachlich zu diskutieren?


Natürlich ist das möglich und überwiegend auch so.
Aber lebendig wird so ein Forum eben auch mit Streit.
Das hat sich seit den letzten 14 Jahren, in denen ich hier bin, mir jedenfalls gezeigt.
Das kann natürlich jeder anders sehen. Kein Problem. Ich zum Beispiel klicke in die Rubrik "Vorstellung von neuen Mitgliedern" oder Nackt Skype" fast nie rein. Und wenn ich mal reinklicke, dann poste ich nicht. Sollen sie doch machen.

Das ich aber neben der Freikörperkultur auch noch ein Mensch mit weitergehenden Interessen bin, das sollte man doch unter Freunden auch akzeptieren. Es ist für mich als geborener Ossi ja immer ein innerer Vorbeimarsch, wenn jemand, der nicht aus dem Osten ist, eine Regulierung von Meinungsäußerungen möchte. Nanu, frage ich mich, was ist da passiert? Da ist doch bei der Sozialisierung was falsch gelaufen oder was? Zuviel Ostfernsehn gesehen?

Die Freikörperkultur (und deren Varianten Naturismus und Nudismus) findet doch in einem gesellschaftlichen Rahmen statt, mit Rückkopplungen und Einwirkungen. Darüber sollte in so einem Forum doch genauso intensiv gesprochen werden, wie über gemeinsame Unternehmungen, schöne Plätze oder nackte Aktivitäten. Dass diese Diskussionen dann auch mal ein anzustrebendes oder erwünschtes Niveau verlassen ist natürlich nicht so schön, aber in Anbetracht der Unterschiedlichkeit der Menschen auch nicht so ungewöhnlich. Warum müssen wir nun alle gleich machen, nur weil wir alle das Gleiche wollen?

Nur so mal, meine Gedanken. Müssen nicht stimmen.

 
Beiträge: 1824
Registriert: 21.08.2012
Wohnort: bei Jena

Re: Sperrung von Themen

Beitrag von norbert » Do 17. Okt 2019, 09:52

Danke Bummler!
Bin auch nicht dafür, zu schnell nach Zensur zu rufen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 393
Registriert: 04.05.2018
Wohnort: Essen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: wire Ruhrnaturist

Re: Sperrung von Themen

Beitrag von Ruhrnaturist » Do 17. Okt 2019, 13:04

sorry - ich wollte niemanden hier das Wort verbieten - ich wünsche mir Sachlichkeit, Höflichkeit und von mir aus auch Anstand miteinander, etc. - genau der Satz:
Bummler hat geschrieben:"Es ist für mich als geborener Ossi ja immer ein innerer Vorbeimarsch, wenn jemand, der nicht aus dem Osten ist, eine Regulierung von Meinungsäußerungen möchte. Nanu, frage ich mich, was ist da passiert? Da ist doch bei der Sozialisierung was falsch gelaufen oder was? Zuviel Ostfernsehn gesehen?"
zeigt doch schon wieder, dass mein Anliegen völlig falsch interpretiert wurde.
Das ich zu Beginn die "Sachlichkeit und Gesprächskultur" besonders erwähnt habe, war leider verfrüht - das gestehe ich ein... :?
...und ich finde es auch interessant, dass sie hier die Leute angesprochen fühlen, die ich meine! Man könnte es auch als "Voltreffer" bezeichnen.

Nächste

Zurück zu Board

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste