Aktuelle Zeit: Do 25. Apr 2019, 02:00

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Rutar Lido ?

Alles rund um das Thema FKK
 
Beiträge: 47
Registriert: 16.06.2015
Wohnort: Gaimersheim
Geschlecht: Paar
Alter: 55

Rutar Lido ?

Beitrag von Saunabär » Mi 13. Feb 2019, 18:06

Hallo zusammen, war jemand schon im rutar lido in Österreich urlauben ? Kann mir da jemand Auskunft geben über schlafmöglichkeiten , essen, ist im gesamten Bereich fkk erlaubt, was für sportmöglichkeiten hat man da. Ich danke im voraus für die eventuellen Infos! LG. Saunabär

 
Beiträge: 1948
Registriert: 29.11.2005
Wohnort: Bremen

Re: Rutar Lido ?

Beitrag von Tim007 » Mi 13. Feb 2019, 19:00

Ich habe mich dort immer sehr wohl gefühlt.
http://www.rutarlido.at/

Spannend auch:
"Nacktwandern in den angrenzenden Wald bzw. auf die Lido Alm ist hier gewünscht und nicht verboten. Ob ein kurzer Spaziergang oder zum Pilze sammeln – Natürliche Freiheit wird bei uns Groß geschrieben!"

 
Beiträge: 51
Registriert: 14.08.2013
Wohnort: Nähe Regensburg
Geschlecht: Paar
Alter: 52

Re: Rutar Lido ?

Beitrag von Markus/Karin » Mi 13. Feb 2019, 19:08

Das hört sich doch mal gut an. Mal sehen wann es zeitlich passt, dann schauen wir uns den mal an.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2932
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Rutar Lido ?

Beitrag von guenni » Mi 13. Feb 2019, 21:54

"rutar lido" war schon oft thema hier, einfach mal in die suchfunktion eingeben.

wir waren auch schon da und vollauf zufrieden. von der fewo im vorderhaus direkt nackt auf das weiträumige gelände und oft auf der restaurantterrasse gut gegessen. im restaurant und im laden leider nicht nackt.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 50
Registriert: 05.01.2015
Wohnort: NRW
Geschlecht: Paar

Re: Rutar Lido ?

Beitrag von Hägar » Do 28. Feb 2019, 12:49

Wir waren zweimal dort. Jeweils in einem Mobilheim. Auf dem gesamten Gelände und an den angrenzenden Wald waren wir nackt. Auch der öffentliche Rad- und Wanderweg, der zwischen Wald und Gelände liegt, kann problemlos textilfrei genutzt werden. Allerdings nicht auf der gesamten Länge- dann ist man im Ort-. Die dort fahrenden/ gehenden Wanderer sind bisher nicht tot umgefallen.
Auf der Außenterrasse des Restaurants brauch man das übliche Handtuch. Für den Laden habe ich einen Pajero umgewickelt.
Baden geht im Außen- und Innenbecken. Für Naturschwimmer gibts auch einen Teich. Für Naturschwimmer und Hundebesitzer einen Extrateich. Sauna war bei schlechtem/kalten Wetter immer kostenlos.
Die Sonntagsmesse (eigene Kapelle) war aber textil. Es soll aber auch mal eine "nackte Messe" draußen gegeben haben. (wohl aus besseren Zeiten...)


Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste