Aktuelle Zeit: Mo 16. Jul 2018, 14:30

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Nacktradeltour in Berlin (ab Grunewald-Teufelssee)

Gemeinsame Aktivitäten wie Treffen, Wandern, Radfahren usw. von lokaler, regionaler oder überregionaler Bedeutung
 
Beiträge: 39
Registriert: 26.07.2014

Nacktradeltour in Berlin (ab Grunewald-Teufelssee)

Beitrag von Carlo X » Mo 9. Jul 2018, 18:40

hallo hallo.
hab mich letztens, bei grandiosem wetter, doch mal getraut, alleine ne nackte radtour zu machen. nackt durch den grunewald, dann durch wannsee bekleidet, und ab stahnsdorfer damm wieder nackig,.. bis zum güterfelder haussee, in der hoffnung dort ne schöne fkk-badestelle zu finden. leider gibts da aber nur ne ziemlich kleine badestelle die nicht sehr fkk-freundlich wirkte. und die anderen stellen bei denen man ans wasser kommt lagen im schatten. also alles nicht so dolle mit dem see.
nichtsdestotrotz war das aber ne tolle tour....stahnsdorfer damm-königsweg-bei dreilinden über die alte autobahnbrücke-über noch zwei andere abenteuerliche brücken-durch einsame waldwege bis nach güterfelde.
anschliessend zurück über stahnsdorf, mit nem abstecher bei dieser wunderschönen café-bäckerei 'aux delices normands', und über wannsee dann durch den grunewald nach hause.
https://goo.gl/maps/PJy4mKehD162
denke so ne tour müsste doch auch anderen leuten spass machen? ausserdem, wenn man ne grössere gruppe zusammenbekommt könnte man ja sogar die ganze strecke komplett nackt radeln....

tja, wie sieht's aus? jemand lust mitzumachen? vielleicht an nem samstag oder sonntag? und auch nur an nem sonnentag, was dann halt kurzfristig entschieden werden müsste?

würde nicht genau meine letzte woche gefahrene strecke vorschlagen, die führte doch zu oft über total sandige waldwege wo man als ungeübter radler sein gefährt nur schieben kann. dachte vielleicht am teufelssee starten, über wannsee und dem stahnsdorfer damm dann zum 'aux delices normands'. café trinken, kuchen essen, bier trinken und anschliessend wieder zurück zum teufelssee.
oder falls noch lust auf radfahren vorhanden ist, könnte man dann für den rückweg vom 'aux delices normands' aus den weg über die 3 abenteuerlichen brücken nehmen....
https://goo.gl/maps/9SBEjw1BZot

meinungen bitte :D

gruss andreas aka Carlo X

Benutzeravatar
 
Beiträge: 322
Registriert: 20.04.2013
Wohnort: Potsdam
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nacktradeltour in Berlin (ab Grunewald-Teufelssee)

Beitrag von NaWa » Mo 9. Jul 2018, 22:51

Na Du bist ja lustig! Wir fahren alle 14 Tage einmal nackt durch die Havelberge bzw. Müggelberge.
Letzten Dienstag haben wir auch mal eine Radtour durch den Tegeler Fliß unternommen bis hin zu den berühmten Kiesseen an den Arkenbergen. Das Ganze dann auch wieder zurück.
Bin gerade aus Rheinsberg zurück und sind gestern mal wieder -unter anderem-um den Stechlinsee gefahren. Ist ja leider keine gute Radelstrecke, da der Rundweg fast nur aus Wurzeln besteht und etliche umgefallene Bäume stören. Hat trotdem Spaß gemacht.
Nächste Tour geht in den Spreewald...

"Manne"


Zurück zu FKK Unternehmungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste