Aktuelle Zeit: Do 21. Jun 2018, 08:17

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

FKK Seen

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
 
Beiträge: 46
Registriert: 09.05.2017
Wohnort: Metropolregion Rhein Neckar
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: PN bitte
Alter: 32

FKK Seen

Beitrag von Sharky031 » Fr 15. Jun 2018, 05:36

Hi ich hab eine Seite gefunden und wollte wissen ob die jemand bekannt ist ?

Es ist Ratgeber über FKK Seen in Deutschland bundesweit


https://www.seen.de/ratgeber/fkk-seen-i ... mberg.html


Danke schon mal im voraus .

 
Beiträge: 702
Registriert: 17.03.2008
Wohnort: Rieden

Re: FKK Seen

Beitrag von riedfritz » Sa 16. Jun 2018, 11:51

Der erste Eintrag, nach dem ich gesucht habe, ist lt. Wikipedia falsch. Dort steht: Baden verboten, ist aber bei Seen.de als Badesee beschrieben.

Habe meinen Kommentar hinterlassen.

Viele Grüße,

Fritz

Online
 
Beiträge: 53
Registriert: 05.06.2018
Wohnort: bei München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 55

Re: FKK Seen

Beitrag von Nacktfrosch » Sa 16. Jun 2018, 12:08

Die Seite ist Schrott, die beiden grössten FKK-Seen bei München (Feringasee und Birkensee) fehlen komplett.

 
Beiträge: 32
Registriert: 15.04.2013
Wohnort: Hennigsdorf
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK Seen

Beitrag von peter43 » Sa 16. Jun 2018, 12:26

Auch Brandenburg und Meck-Pom ist extrem unvollständig - außerdem gibt es viele Seen die nur per Rad oder zu Fuß erreichbar sind - und da wird meist nackt gebadet.

 
Beiträge: 39
Registriert: 31.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK Seen

Beitrag von Jochen53 » Sa 16. Jun 2018, 13:01

Hallo,
Birkensee, Feringasee und Feldmochinger See in der Münchner Umgebung werden erwähnt, der Informationsgehalt der Seite ist jedoch insgesamt sehr gering.
Jochen

Online
 
Beiträge: 53
Registriert: 05.06.2018
Wohnort: bei München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 55

Re: FKK Seen

Beitrag von Nacktfrosch » Sa 16. Jun 2018, 14:16

Aber nicht in der Rubrik „FKK-Seen in Bayern“.

In der allgemeinen Suche findet man den Birkensee tatsächlich, allerdings unter Gröbenzell, tatsächlich gehört er aber zu Gemeide Bergkirchen (wobei die meisten ihn noch als Münchner See bezeichnen, die Gemeindegrenze ist direkt am See).

Da ist http://www.stadtgui.de/badeseen/default.html meiner Meinung nach die bessere Informationsquelle.

 
Beiträge: 872
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK Seen

Beitrag von Blood Moors » Sa 16. Jun 2018, 21:09

Für Niedersachsen werden gerade mal drei Seen für FKK ausgewiesen. :cry: Danke, die Seite kann man sich schenken. Da bleibe ich lieber bei meinem "Nudist Compass".

 
Beiträge: 144
Registriert: 15.10.2008
Wohnort: Sachsen

Re: FKK Seen

Beitrag von tommy08 » Sa 16. Jun 2018, 23:15

Unter Sachsen stehen sehr viele Seen, aber nicht welche davon für FKK freigegeben sind. Bei den mir bekannten Seen gibts jede Menge Fehler. Insgesamt nicht empfehlenswert.

 
Beiträge: 24
Registriert: 29.05.2017
Wohnort: Kiel
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 19

Re: FKK Seen

Beitrag von Svenboy » So 17. Jun 2018, 06:43

Die Angaben zum Ahrensee in Schleswig-Holstein stimmen zwar, aber das Foto dazu ist falsch. Es gibt da weder Sandstrand, noch ein Schaukelgestell. Die Badestelle ist am Besten mit dem Rad erreichbar.
Altersmässig sind Nackedeis jeden Alters vertreten. Auch textil wird da gebadet.

 
Beiträge: 14
Registriert: 27.12.2017
Wohnort: Vogtland
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: denke schon!

Re: FKK Seen

Beitrag von neVo » So 17. Jun 2018, 11:47

Die Seite ist Sch...rott. Unter Sachsen sind 3 Seen aufgelistet und es fehlt z.B. die Talspeere Pöhl...

Nächste

Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste