Aktuelle Zeit: Mi 22. Mai 2019, 12:51

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Zürich

Hinweis auf Sendungen in Radio und Fernsehen, sowie Artikel in Printmedien. Medienanfragen von Presse, Radio und TV.
 
Beiträge: 29
Registriert: 04.08.2014

Zürich

Beitrag von gymnosoph » Di 5. Dez 2017, 20:11

Nacktbaden auf der Werdinsel weiterhin erlaubt

https://www.nzz.ch/zuerich/nacktbaden-a ... ld.1336076

Benutzeravatar
 
Beiträge: 105
Registriert: 04.12.2011
Wohnort: Bad Ragaz, Schweiz
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 68

Re: Zürich

Beitrag von RolandCH » Do 7. Dez 2017, 12:09

Ich finde das toll und freue mich!

Liebe nackte Grüsse aus der Ostschweiz
Roland

 
Beiträge: 28
Registriert: 28.12.2017
Wohnort: bei Zürich
Geschlecht: Weiblich ♀
Skype: -
Alter: 44

Re: Zürich

Beitrag von petra_seda » Di 2. Jan 2018, 16:38

cool! wusste gar nicht das man dort bisher fkk machen konnte!

 
Beiträge: 49
Registriert: 20.07.2017
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 26

Re: Zürich

Beitrag von jaim4 » So 8. Apr 2018, 13:48

Um sexuelle Handlungen zu unterbinden, wird das Wäldchen ausgelichtet. Mit Flyern möchte die Stadt zusammen mit Homosexuellenorganisationen über die geltenden Regeln informieren. Auch künftig gilt eine restriktive Bewilligungspflicht für kommerzielle Veranstaltungen.


ist die Werdinsel hauptsächlich ein Gay treffpunkt?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 70
Registriert: 17.08.2018
Wohnort: Basel
Geschlecht: Paar
Alter: 57

Re: Zürich

Beitrag von Old Dude » Do 10. Jan 2019, 17:59

jaim4 hat geschrieben:
Um sexuelle Handlungen zu unterbinden, wird das Wäldchen ausgelichtet. Mit Flyern möchte die Stadt zusammen mit Homosexuellenorganisationen über die geltenden Regeln informieren. Auch künftig gilt eine restriktive Bewilligungspflicht für kommerzielle Veranstaltungen.


ist die Werdinsel hauptsächlich ein Gay treffpunkt?


Nein, aber auch. Die Werdinsel ist in verschiedene Zonen eingeteilt. Es hat eine Textilzone und eine Nacktzone (FKK). In der Nacktzone hat es dann einen "Clothing Optional" Teil und einen Nacktteil, wobei sich die Gays meistens in der Nähe des Unterholzes aufhielten, um sich problemlos im Wäldchen zu vergnügen. Das ist nach dem auslichten des Wäldchens nun nicht mehr so einfach möglich und eigentlich auch verboten. Es hat auch immer sehr gemischtes Publikum dort Frauen, Männer und Pärchen.


Zurück zu FKK in den Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste