Aktuelle Zeit: Do 26. Apr 2018, 04:09

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Westfälische Nachrichte 28.08.17: Nackt-Performance

Hinweis auf Sendungen in Radio und Fernsehen, sowie Artikel in Printmedien. Medienanfragen von Presse, Radio und TV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 70
Registriert: 30.01.2013
Wohnort: Altenberge im Münsterland
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 66

Westfälische Nachrichte 28.08.17: Nackt-Performance

Beitrag von pomic » Mo 28. Aug 2017, 18:36

Die Westfälischen Nachrichten berichten über unsere Nackt-Performance vom Samstagabend und stellen die Aktion im Rahmen der Skulpturen-Projekte Münster 2017 dar.

http://www.wn.de/Muenster/2959012-Skulptur-Projekte-2017-Nackt-Performance-auf-dem-Steg

Weitere Infos zu der Aktion bei Natury:

http://natury-fs.de/natury-jo/index.php/de/#hafen-26-08-17

Wir bedanken uns noch einmal bei allen Naturistinnen und Naturisten, die uns bei dieser Aktion unterstützt haben.
Die WNT-Initiatoren

mic und Rainer

 
Beiträge: 302
Registriert: 03.08.2014
Wohnort: Sinzheim
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 54

Re: Westfälische Nachrichte 28.08.17: Nackt-Performance

Beitrag von Kartunger » Mo 28. Aug 2017, 21:39

Zitat aus dem Artikel der Westfälischen Nachrichten:

"Die Initiative Aktiver Naturisten setzt sich seit 2016 aktiv für die Förderung des Fremdenverkehrs im Münsterland ein. Dazu initiiert sie von Zeit zu Zeit die Westfälischen Naturisten-Tage (WNT) mit Wanderungen, Fahrradtouren und Kombinationen (Radeln, Wandern, Schwimmen). Sie führen ihre Aktivitäten nackt und im Einklang mit der Natur durch."

Starke Aussage wie ich finde - die Aktionen "einiger Spinner" (wie manche denken) bekommt hier eine offizielle Note.

Tolle Aktion

Grüße
Kartunger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 51
Registriert: 27.08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 55

Re: Westfälische Nachrichte 28.08.17: Nackt-Performance

Beitrag von Tomnude » Di 3. Okt 2017, 10:16

Vielen Dank auch von mir an alle Beteiligten. Die Aktion hat der Naturistenbewegung sicherlich einige Sympathien eingebracht und war somit eine gute Eigenwerbung, was durchaus auch in meinem Interesse ist. Die Nacktwanderungen, an denen ich teilgenommen habe, stießen nicht immer auf ungeteilte Freude bei Passsanten und Menschen, die man so traf. Da kann so eine Aktion durchaus zum Nachdenken anregen und das Thema Nacktheit etwas entkrampfen.


Zurück zu FKK in den Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste