Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 03:53

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Komparsen für Seriendreh „Pastewka“ gesucht!

Hinweis auf Sendungen in Radio und Fernsehen, sowie Artikel in Printmedien. Medienanfragen von Presse, Radio und TV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1907
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 60

Komparsen für Seriendreh „Pastewka“ gesucht!

Beitrag von Horst » Do 25. Mai 2017, 22:32

Hallo,

nach Absprache mit Frau Roge veröffentliche ich folgenden Aufruf:


Komparsen für Seriendreh „Pastewka“ gesucht!

Wir suchen für die neue Staffel der Serie "Pastewka", produziert von Brainpool und ausgestrahlt auf Amazone Prime, Komparsen.
Es handelt sich um ca. 4 Drehtage, welche momentan auf dem 08. -09. Juni und 12.-13. Juni liegen, diese sind aber nur vorläufig.
Wir drehen in der Umgebung von Köln und suchen dementsprechend Personen, die aus dieser Region stammen.

Die Szenen spielen auf einem FKK-Campingplatz zusammen mit dem Hauptdarsteller Bastian Pastewka. Wir suchen Personen, die interessiert und aufgeschlossen sind, an unseren Dreharbeiten teilzunehmen und es unserem Hauptdarsteller gleich tun, sich komplett entkleidet auf dem Campingplatz bewegen. In dem Endprodukt wird von niemanden der Intimbereich zu sehen sein! Somit wird die Intimsphäre eines jeden auf jeden Fall bewahrt!

Wir hoffen Personen zu finden, die gerne mit uns zusammenarbeiten würden. Vielleicht hattet ihr schon immer mal Lust bei einem Filmdreh mit dabei zu sein und hinter die Kulissen zu gucken. Eure Chance!

Bei Interesse oder auch weiteren Fragen könnt ihr euch an folgende Kontaktdaten melden:

Laura Roge
Regie-Praktikantin "Pastewka"
Schanzenstraße 22
D - 51063 Köln
E-Mail: xyz@brainpool.de
Telefon: xxxxxxxxxxx
Zuletzt geändert von Horst am Mi 19. Jul 2017, 21:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: E-Mail und Rufnummer gelöscht.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 582
Registriert: 23.12.2014
Wohnort: Uelzen Lüneburger Heide
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 57

Re: Komparsen für Seriendreh „Pastewka“ gesucht!

Beitrag von Rüdiger » Do 25. Mai 2017, 23:13

Hallo Horst,

ich habe mich da mal beworben. Ich bin gespannt was daraus wird.

Werde dann mal berichten

Liebe nackige Grüße
Rüdiger

 
Beiträge: 113
Registriert: 12.04.2005
Wohnort: auf dem Vulkan

Re: Komparsen für Seriendreh „Pastewka“ gesucht!

Beitrag von Oscar » Fr 26. Mai 2017, 07:24

Warum soll man nackt da rum latschen, wenn hinterher nichts davon zu sehen ist?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2406
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 54

Re: Komparsen für Seriendreh „Pastewka“ gesucht!

Beitrag von ostfriesenpaar » Fr 26. Mai 2017, 08:47

Horst hat geschrieben:In dem Endprodukt wird von niemanden der Intimbereich zu sehen sein! Somit wird die Intimsphäre eines jeden auf jeden Fall bewahrt!


Wie realistisch.

Wenn das so ist, kann ja auch gleich in Badebekleidung gedreht werden.

Wird es immer prüder im deutschen Fernsehen?
Wenn ich mich recht erinnere, wurden selbst in dem Film "Barfuß bis zum Hals" von 2009 nicht grundsätzlich alle "Intimbereiche" bedeckt.

Außerdem ist zu befürchten, dass mit diesem Filmbeitrag der Naturismus eher erneut als nichts Natürliches dargestellt wird, wie in den allermeisten Filmen dieser Art.

 
Beiträge: 391
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: Komparsen für Seriendreh „Pastewka“ gesucht!

Beitrag von PundV » Fr 26. Mai 2017, 19:51

Ich bin auch skeptisch. Nackte Leute in Ronja Räubertochter waren kein Problem. Ein nackt-aber-man-sieht-nur-das-was-man-auch-mit-Badekleidung sieht im Stil von Austin Powers ist einfach doof. Es ist kaum anzunehmen, dass FKK hier in einem guten Licht erscheinen wird.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 464
Registriert: 17.02.2015
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: Paar
Skype: Auf Anfrage
Alter: 51

Re: Komparsen für Seriendreh „Pastewka“ gesucht!

Beitrag von Eisbär » Fr 26. Mai 2017, 20:13

Also ich seh das nicht so kritisch.
Man erkennt doch einen Menschen auch als nackt, ohne dass einem gleich das Geschlechtsteil ins Gesicht springt. Ich lieg ja am Strand auch nicht nur auf dem Rücken. :-)
Im Gegenteil... Wenn die das so drehen, dass nicht alles ins Bild kommt, gibt das die Möglichkeit natürliche Nacktheit mal im Fernsehen zu zeigen und als normal in den Köpfen zu etablieren. Großaufnahmen von Genitalien sind da vielleicht bei der Azeptanzfindung eher hinderlich.
FKK-Aufnahmen von ganzen Familien sind auf z.B. den Seiten des DFK auch nur möglich, wenn das eine oder andere verdeckt ist. Ist immer noch besser als dort nur alte Männer zu zeigen. Man bekehrt niemanden, indem man ihm visuell in den Hintern tritt. :-)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3288
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Komparsen für Seriendreh „Pastewka“ gesucht!

Beitrag von Aria » Mo 29. Mai 2017, 16:17

Eisbär hat geschrieben:FKK-Aufnahmen von ganzen Familien sind auf z.B. den Seiten des DFK auch nur möglich, wenn das eine oder andere verdeckt ist.
Ja, der DFK ist in den letzten 20 Jahren prüder geworden. Wie die ganze Gesellschaft auch. Unverständlich diese Angst, Menschen von vorn nackt abzubilden, selbst wenn diejenigen, die abgebildet werden, nichts dagegen haben.


Eisbär hat geschrieben:Man bekehrt niemanden, indem man ihm visuell in den Hintern tritt. :-)
Aber man kann auch niemanden bekehren, wenn man ihm immer nur den nackten Hintern zeigt!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 464
Registriert: 17.02.2015
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: Paar
Skype: Auf Anfrage
Alter: 51

Re: Komparsen für Seriendreh „Pastewka“ gesucht!

Beitrag von Eisbär » Mo 29. Mai 2017, 18:57

Aria hat geschrieben:Aber man kann auch niemanden bekehren, wenn man ihm immer nur den nackten Hintern zeigt!

Ich finde ja auch nur die Kommentare übertrieben, da lohne sich das Mitmachen nicht, wenn das Gemächt nicht ins Bild kommt.
Mein Avatar ist ja auch als nackt zu erkennen, ohne dass jetzt die Genitalien im Fokus stehen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2406
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 54

Re: Komparsen für Seriendreh „Pastewka“ gesucht!

Beitrag von ostfriesenpaar » Mo 29. Mai 2017, 19:09

Eisbär hat geschrieben:Ich finde ja auch nur die Kommentare übertrieben, da lohne sich das Mitmachen nicht, wenn das Gemächt nicht ins Bild kommt.


Wer hat hier einen solchen Kommentar geschrieben?
Ich finde nix.

 
Beiträge: 1681
Registriert: 21.08.2012
Wohnort: bei Jena

Re: Komparsen für Seriendreh „Pastewka“ gesucht!

Beitrag von norbert » Di 30. Mai 2017, 10:06

Doch, es wurde nur nicht so direkt angesprochen.

Nächste

Zurück zu FKK in den Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste