Aktuelle Zeit: Mo 17. Jun 2019, 15:27

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Geschichte des Nacktseins

Hinweis auf Sendungen in Radio und Fernsehen, sowie Artikel in Printmedien. Medienanfragen von Presse, Radio und TV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2942
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Geschichte des Nacktseins

Beitrag von guenni » So 30. Dez 2018, 17:27


 
Beiträge: 732
Registriert: 30.06.2014
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: thomas19169
Alter: 49

Re: Geschichte des Nacktseins

Beitrag von thomas8811 » So 30. Dez 2018, 18:18

Sehr schönes Video wer sich für fkk interessiert erfährt hier einiges.lg thomas

 
Beiträge: 135
Registriert: 16.05.2008
Wohnort: Refrath
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 57

Re: Geschichte des Nacktseins

Beitrag von Mandragora » Mo 31. Dez 2018, 13:45

Alle Jahre wieder.
Uralte Beiträge neu zurechtgeschnitten.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 382
Registriert: 17.08.2017
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis
Geschlecht: Paar
Skype: skype vorhanden
Alter: 59

Re: Geschichte des Nacktseins

Beitrag von Klausi60 » Mi 2. Jan 2019, 14:50

Man kann es sich ja mal ansehen, wer es kennt braucht es ja nicht :-) ;-)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 74
Registriert: 04.10.2003
Wohnort: 53498 Bad Breisig
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 65

Re: Geschichte des Nacktseins

Beitrag von regenmacher » Mi 9. Jan 2019, 18:49

Mandragora hat geschrieben: Alle Jahre wieder.
Uralte Beiträge neu zurechtgeschnitten.
Ja, sicherlich. Aus deiner Sicht wird nichts Neues erzählt. Für dich ist das optionale Nacktsein schon längst normal. Wenn ich mich richtig erinnere, dann warst du mit D ja auch schon auf einer „meiner“ hiesigen Nacktwanderungen und es würde mich nicht wundern, dich z.B. am Zieselsmaar zu sehen. Für den durchschnittlichen Zuschauer ist das aber alles neu. Und für den ist das gemacht.

Es schadet der Wahrheit nicht, wenn sie wiederholt wird.
(Nebenbei: die Streiflichter waren und sind im Grunde ja auch nur stetige Wiederholungen)

alle grüße
michael regenmacher
.

 
Beiträge: 135
Registriert: 16.05.2008
Wohnort: Refrath
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 57

Re: Geschichte des Nacktseins

Beitrag von Mandragora » Do 10. Jan 2019, 14:07

Hallo Regenmacher,

das stimmt natürlich.
Es wäre aber trotzdem schön, wenn es mal neue Berichte gäbe, diese sind ja teilweise schon zehn und mehr Jahre alt.
Aber wenn es die Wirkung haben sollte, dass der unbedarfte Zuschauer der Nacktheit gegenüber gelassener wird oder es ihn gar zu eigenen Nacktivitäten anspornt, dann soll es gerne immer wieder gezeigt werden.
Irgendwann gibt es dann genügend neue Nackte mit denen man neue Dokumentationen drehen kann.
Zuerst wollte ich noch fragen, wer denn „D“ sei, ich glaube aber, es ist mir jetzt eingefallen.
Ja, es wäre schön wenn man sich nochmal träfe, die Zeiten wo im Sommer alle zwei Wochen eine Wanderung in erreichbarer Nähe angeboten wurde, sind ja nun schon lange vorbei.
Vielleicht trifft man sich tatsächlich mal am Zieselsmaar.


Zurück zu FKK in den Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste