Aktuelle Zeit: So 20. Sep 2020, 21:38

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

funk: Naturismus und FKK – nackt in der Öffentlichkeit

Hinweis auf Sendungen in Radio und Fernsehen, sowie Artikel in Printmedien. Medienanfragen von Presse, Radio und TV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 90
Registriert: 17.08.2009
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 48

Re: funk: Naturismus und FKK – nackt in der Öffentlichkeit

Beitrag von Maleonu » Mi 16. Sep 2020, 11:59

Weitere nicht ganz unwichtigte Präsenz von funk bzw. Y-Kollektiv: auf Youtube

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2155
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 62

Re: funk: Naturismus und FKK – nackt in der Öffentlichkeit

Beitrag von Horst » Mi 16. Sep 2020, 17:11

Dieser Link verweist auf den gleichen Film wie im Startbeitrag.

Gruß
Horst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 44
Registriert: 15.06.2009
Wohnort: Alzey
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: suburb6

Re: funk: Naturismus und FKK – nackt in der Öffentlichkeit

Beitrag von nudewalker » Mi 16. Sep 2020, 19:01

Ja, das verklemmte Verpixeln ist allerorten jetzt Zeitgeist. Die diesbezüglich liberalen 70er sind vorbei.
Nackte Genitalien gibts bei "Adam sucht Eva" u.ä., aber nicht mehr in Reportagen. Damit wird explizite Nacktheit wieder auf Geilheit reduziert, was wirklich ganz furchtbar ist.

 
Beiträge: 1056
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: funk: Naturismus und FKK – nackt in der Öffentlichkeit

Beitrag von PundV » Mi 16. Sep 2020, 21:39

nudewalker hat geschrieben:Ja, das verklemmte Verpixeln ist allerorten jetzt Zeitgeist. Die diesbezüglich liberalen 70er sind vorbei.
Nackte Genitalien gibts bei "Adam sucht Eva" u.ä., aber nicht mehr in Reportagen. Damit wird explizite Nacktheit wieder auf Geilheit reduziert, was wirklich ganz furchtbar ist.


Noch einmal die Frage: WER verlangt das? Die jenigen, über sie berichtet wurde? Die Berichterstatter? Oder US-Firmen, auf derer Plattformen die Videos zu sehen sind?

 
Beiträge: 2212
Registriert: 21.08.2012
Wohnort: bei Jena

Re: funk: Naturismus und FKK – nackt in der Öffentlichkeit

Beitrag von norbert » Mi 16. Sep 2020, 21:53

PundV hat geschrieben:Noch einmal die Frage: WER verlangt das? Die jenigen, über sie berichtet wurde?...

Wir wollten das auf gar keinen Fall!
Wir Wanderer haben uns am Beginn in 2 Gruppen geteilt, diejenigen, die nichts dagegen hatten, gefilmt zu werden, und diejenigen, die das nicht wollten.
Gegen Mitte haben sich die beiden Gruppen wieder vermischt. Vermutlich sind daher bei einigen wenigen Aufnahmen die Köpfe verpixelt.
Die Reporterin hat zu Beginn der Wanderung bei ihrem Vorstellungsgespräch darauf hingewiesen, das verpixelt werden muß. (Ich schrieb es schonmal)

 
Beiträge: 2212
Registriert: 21.08.2012
Wohnort: bei Jena

Re: funk: Naturismus und FKK – nackt in der Öffentlichkeit

Beitrag von norbert » Mi 16. Sep 2020, 21:59

PundV hat geschrieben:...Oder US-Firmen, auf derer Plattformen die Videos zu sehen sind?

Halte ich für sehr unwahrscheinlich, denn es war eine Reportage fürs deutsche Fernsehen. :?

 
Beiträge: 1056
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: funk: Naturismus und FKK – nackt in der Öffentlichkeit

Beitrag von PundV » Mi 16. Sep 2020, 22:53

norbert hat geschrieben:
PundV hat geschrieben:Die Reporterin hat zu Beginn der Wanderung bei ihrem Vorstellungsgespräch darauf hingewiesen, das verpixelt werden muß. (Ich schrieb es schonmal)


WER verlangte das? Man sieht öfter unverpixelte Beiträge über FKK im deutschen Fernsehen.

 
Beiträge: 579
Registriert: 03.08.2014
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 56

Re: funk: Naturismus und FKK – nackt in der Öffentlichkeit

Beitrag von Kartunger » Mi 16. Sep 2020, 23:34

Lest mal die Kommentare in Youtube - soweit ich das überblicke sehr viel Sympathie für die Nacktwanderer und auch manches Geläster über die Verpixelung.

 
Beiträge: 2212
Registriert: 21.08.2012
Wohnort: bei Jena

Re: funk: Naturismus und FKK – nackt in der Öffentlichkeit

Beitrag von norbert » Do 17. Sep 2020, 06:28

PundV hat geschrieben:
norbert hat geschrieben:
PundV hat geschrieben:Die Reporterin hat zu Beginn der Wanderung bei ihrem Vorstellungsgespräch darauf hingewiesen, das verpixelt werden muß. (Ich schrieb es schonmal)


WER verlangte das? Man sieht öfter unverpixelte Beiträge über FKK im deutschen Fernsehen.

Stell eine Anfrage an die Macher des Films.
Adresse Radio Bremen
Radio Bremen
Haupteingang
Diepenau 10
28195 Bremen
Telefon: 0421 246-0
Fax: 0421 246-41200



Betreff Y Kollektiv
Film von Frau Antonia Schanze über die Wanderung der TNT 2020

 
Beiträge: 1056
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: funk: Naturismus und FKK – nackt in der Öffentlichkeit

Beitrag von PundV » Do 17. Sep 2020, 08:34

norbert hat geschrieben:
PundV hat geschrieben:
norbert hat geschrieben:
WER verlangte das? Man sieht öfter unverpixelte Beiträge über FKK im deutschen Fernsehen.

Stell eine Anfrage an die Macher des Films.
Adresse Radio Bremen
Radio Bremen
Haupteingang
Diepenau 10
28195 Bremen
Telefon: 0421 246-0
Fax: 0421 246-41200



Betreff Y Kollektiv
Film von Frau Antonia Schanze über die Wanderung der TNT 2020


Habe ich gemacht. Bin gespannt auf die Antwort.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK in den Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste