Aktuelle Zeit: Mi 16. Okt 2019, 21:24

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Nackt sind wir schöner - wirklich?

Hinweis auf Sendungen in Radio und Fernsehen, sowie Artikel in Printmedien. Medienanfragen von Presse, Radio und TV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3842
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Nackt sind wir schöner - wirklich?

Beitrag von Aria » Mi 9. Okt 2019, 11:28

Was ist Kleidung in Wahrheit? Ein Schutz vor dem Wetter. - Zitat:

Das britische Topmodel Cara Delevingne würde am liebsten auf Kleidung verzichten. "Wenn ich die Wahl hätte, dann sollten alle Menschen nackt sein", sagte die 27-Jährige in einem Interview des Magazins "Elle". Sie glaube, dass alle nackt schöner sind.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 498
Registriert: 20.09.2010
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: nicht mehr
Alter: 46

Re: Nackt sind wir schöner - wirklich?

Beitrag von Ocean » Mi 9. Okt 2019, 12:53

Ja, wirklich.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2859
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 54

Re: Nackt sind wir schöner - wirklich?

Beitrag von ostfriesenpaar » Mi 9. Okt 2019, 13:27

Den Beitrag haben wir bereits gestern gelesen und meine Frau und ich haben auch schon darüber diskutiert.

Ja, aus unserer Sicht sind wir nackt schöner.

Schönheit definiert natürlich jeder für sich selbst nach seinem eigenen Empfinden.

Wir zum Beispiel finden alles Natürliche schön.
Dazu gehört Nacktheit genau so, wie der Verzicht auf jeglichen Schmuck, Schminke, gefärbte Haare, gestylte Kleidung, die über das Zweckmäßige hinausgeht.... etc.

All diese Dinge verändern Menschen, lenken ab von ihrer natürlichen Schönheit und sind aus unserer Sicht überflüssig.

Die Ergebnisse bei Misswahlen würden bestimmt zu ganz anderen Ergebnissen führen, wenn sich dort alle nackt und ungeschminkt präsentieren würden.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2528
Registriert: 05.12.2005
Wohnort: Lübben im Spreewald
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 63

Re: Nackt sind wir schöner - wirklich?

Beitrag von Bummler » Mi 9. Okt 2019, 13:41


sagte die 27-Jährige in einem Interview des Magazins "Elle".


Dann sollte die Dame vielleicht eher für den Playboy modeln, als für das Fashion-Magazin?
Bei Elle habe ich das Interview übrigens nicht gefunden.

 
Beiträge: 38
Registriert: 02.09.2009
Wohnort: München Land

Re: Nackt sind wir schöner - wirklich?

Beitrag von string53 » Mi 9. Okt 2019, 20:29

Dieser Beitrag ist ja extrem blöd!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2859
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 54

Re: Nackt sind wir schöner - wirklich?

Beitrag von ostfriesenpaar » Mi 9. Okt 2019, 22:08

string53 hat geschrieben:Dieser Beitrag ist ja extrem blöd!
Neee, dein Nickname ist voll blöde. :D

 
Beiträge: 89
Registriert: 26.04.2013
Wohnort: Kreis GT

Re: Nackt sind wir schöner - wirklich?

Beitrag von Udo Nudo » Mi 9. Okt 2019, 23:52

https://www.t-online.de/unterhaltung/st ... y-aus.html
Was lesen wir da?
... --- zurück zur Natur. Ich habe große Lust gehabt, einfach und ganz frei im Grünen zu sitzen ... --- Ich gehöre zu den vielen Frauen, die immer wieder mit ihrem Körper hadern, die sich viel zu oft selbst disziplinieren und Genussfreiheiten versagen, um einer aberwitzigen Idealvorstellung zu entsprechen. ... --- habe ich das Gefühl, mir im Zuge des Shootings näher gekommen zu sein, indem ich meine Befangenheit überwunden habe.
Alles Aussagen, die für uns Freunde der FKK geläufig sind: die Unmittelbarkeit in und mit der Natur; das Einverständnis mit dem eigenen Körper und dem der anderen; das Normale des Nacktseins.

 
Beiträge: 3068
Registriert: 08.07.2009
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nackt sind wir schöner - wirklich?

Beitrag von Eule » Do 10. Okt 2019, 00:31

Ich sehe keinen Unterschied, ob ich bekleidet oder unbekleidet schöner bin. Das Schönheitsideal wird eben unterschiedlich definiert.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2528
Registriert: 05.12.2005
Wohnort: Lübben im Spreewald
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 63

Re: Nackt sind wir schöner - wirklich?

Beitrag von Bummler » Do 10. Okt 2019, 09:20

Eule hat geschrieben:Ich sehe keinen Unterschied, ob ich bekleidet oder unbekleidet schöner bin.


Ja Eule, das liegt daran, dass du so oder so dem Schönheitsideal nicht entsprichst.

Die Frage ist doch, wieso wir überhaupt nach Schönheit streben, obwohl die meisten Menschen nicht schön sind. Warum wir nicht die Realität akzeptieren und einem Ideal nachjagen, das wir meist ohnehin nicht oder nur temporär erreichen.

Oder knapp formuliert: Es ist dämlich schön sein zu wollen.

Online
Benutzeravatar
 
Beiträge: 797
Registriert: 07.06.2015
Wohnort: Nähe Osnabrück
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ja, auf Anfrage
Alter: 65

Re: Nackt sind wir schöner - wirklich?

Beitrag von Seelöwe » Do 10. Okt 2019, 09:36

Bummler hat geschrieben:... obwohl die meisten Menschen nicht schön sind...

Da bin ich ganz anderer Meinung: Die meisten Menschen sind schön, und der menschliche Körper ist durch die Evolution perfektioniert worden.
Nur wenige Menschen (leider immer mehr) verunstalten ihren Köper durch Über-/Fehlernährung (meist in der Form „Adipositas“) oder durch sich selbst zugefügte Verletzungen (Tätowierungen, Piercings) und machen ihn so bewußt häßlich, warum auch immer.
Wie gesagt, meine Meinung / meine Vorstellung von Schönheit...

Grüße vom Seelöwen
- der eine geschmückte Fichte oder Tanne zu Weihnachten auch mal mag, aber sonst im Wald lieber Bäume im Naturzustand hat, sorry, fast OT...

Nächste

Zurück zu FKK in den Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste