Aktuelle Zeit: Fr 20. Jul 2018, 05:09

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Nackt Baden und Schwimmen in M-Bädern der Stadtwerke München

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1563
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Nackt Baden und Schwimmen in M-Bädern der Stadtwerke München

Beitrag von Fkk-Igel » Mi 9. Nov 2016, 11:43

Es gibt in den M-Bädern keine regelmäßigen Möglichkeiten, nackt zu baden. Es gibt aber im Rahmen sog. Events Zeiten, siehe Terminkalender, wo dies möglich ist.
Besonders empfehlenswert ist das Lichterfest, das an Samstagen von 19-23 stattfindet, im Südbad, dort können wir sowohl das Sportbecken innen als auch das Warmbecken außen nutzen.
Im Volksbad können wir im Rahmen der Mitternachtssauna die kleine Schwimmhalle nutzen, aber nur von 23-1 Uhr nach dem normalen Betrieb.
Im Michaelibad können wir im Rahmen der Finnischen Mitternachtssauna das Warmbecken außen nutzen, aber nur von 23-2 Uhr nach dem normalen Betrieb.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1563
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Südbad

Beitrag von Fkk-Igel » Mi 9. Nov 2016, 11:44

Ankündigung: Am 12.11. von 19-23 Uhr findet im Südbad das Lichterfest statt.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1563
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Fr 11. Nov 2016, 20:12

so hoffen wir dass die Sauna nicht wieder plötzlich den Geist aufgibt, aber es gibt keine solche Meldung, also siehts wohl gut aus für morgen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1563
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Besuchsbericht Südbad 12.11.

Beitrag von Fkk-Igel » So 13. Nov 2016, 09:01

ja gestern war ich beim Lichterfest: Schwimmhalle ist komplett abgedunkelt, d.h. normale Beleuchtung ausgeschaltet und dann mit massig Lichterpunkten Laternen und Kerzen in ein Zwielicht getaucht, ideal für schüchterne Nackte. Zuerst hatte ich den Eindruck dass es doch leerer war im Vergleich zum letzten Jahr, aber dann kamen bisserl später doch noch recht Viele. Gute Mischung insgesamt, auch wenn, wie eigentlich immer, mehr Männer da waren, aber vom Alter her echt gut gemischt. Einige sportliche Schwimmer da, wobei das Sportbecken immer gut nutzbar war. Außenbecken war schon recht voll zeitweise. Leider wird der Kiosk in der Hallensaison nicht mehr betrieben. Nur-Schwimmen geht nicht, bzw geht schon, aber der Saunaeintritt muss mit bezahlt werden.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1563
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Volksbad

Beitrag von Fkk-Igel » Fr 6. Jan 2017, 17:14

Ankündigung: am 14.01. Sa findet im Müllerschen Volksbad die Mitternachtssauna statt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1563
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Südbad

Beitrag von Fkk-Igel » Mo 16. Jan 2017, 08:50

Ankündigung: Am 21.01. von 19-23 Uhr findet im Südbad wieder das Lichterfest statt.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1563
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Michaelibad

Beitrag von Fkk-Igel » Fr 3. Feb 2017, 21:26

Ankündigung: am 04.02. Sa findet dort die Finnische Mitternachssauna statt, Nacktbaden von 23-02 Uhr.

 

Re: Nackt Baden und Schwimmen in M-Bädern der Stadtwerke Mün

Beitrag von weidenfeld » Sa 4. Feb 2017, 03:30

Die "M-Bäder" gehören zu den Stadtwerken München. Trotz großer Koalition im Rathaus sind diese Institutionen immer noch weitestgehend rot/grün dominiert, 20 Jahre Regentschaft kann man nicht einfach einmal so schnell entsorgen. Was kaum jemand weiß ist daß FKK bei den Grünen heute, ganz anders als früher, absolut verpönt ist. Es sei sexistisch, weil der Körper von Frauen und Mädchen zur Schau gestellt wird und die Persönlichkeit nicht gewürdigt sondern die Person auf ihren Körper reduziert werde. Genau das Gegenteil ist beim FKK in Wirklichkeit der Fall.

Die SPD ist auf Kommunalebene in München sehr froh wenn sie nichts sagen muß. Man kann aber auf Bundesebene mit Justizminister Heiko Maas und seinen schikanösen Gesetzen zum Sexualstrafrecht klar erkennen wohin die Reise geht. Wenn ich uns am Strand nackert fotographieren lasse und diese Bilder Freunden aus dem Forum zeigen würde wäre ich schon fällig. Ganz ohne Sex, ist gar nicht mehr notwendig. Der nackte (minderjährige) Mensch an sich ist so schrecklich daß er alleine aufgrund seiner Existenz schon ein Ärgernis ist.

Die CSU schweigt lieber zu dem Thema. Die einzige Auskunft war: Gut, jetzt haben wir eine neue Badeordnung und hoffentlich ist die Angelegenheit vom Tisch

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1563
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Volksbad

Beitrag von Fkk-Igel » Fr 17. Feb 2017, 17:42

Ankündigung: am 18.02. Sa findet im Müllerschen Volksbad die Mitternachtssauna statt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1563
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Volksbad

Beitrag von Fkk-Igel » So 26. Feb 2017, 12:47

Ankündigung: am 04.03. Sa findet im Müllerschen Volksbad die Mitternachtssauna statt

Nächste

Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste