Aktuelle Zeit: Sa 15. Dez 2018, 08:46

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Hallenbad Erlensee

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
 
Beiträge: 45
Registriert: 24.07.2016
Wohnort: Main-Kinzig-Kreis
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 64

Hallenbad Erlensee

Beitrag von fkkfan54 » Mo 25. Jul 2016, 21:09

Sollte Jemand in näherer Zeit extra zum Nacktschwimmen fahren wollen, so folgendes beachten:

Hallenbad wegen Renovierungs- und Reinigungsarbeiten bis zum 8.8.16 geschlossen. Die Sauna eine Woche länger. Badeseen in Langenselbold und Nieder-Roden sind offen.

 
Beiträge: 393
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: Hallenbad Erlensee

Beitrag von PundV » Mi 27. Jul 2016, 09:40

Das Hallenbad Erlensee kann man als "klein aber fein" bezeichnen. Ist ein Hallenbad mit Sauna, kein Freizeitbad, dafür nicht so teuer. FKK jede Woche freitags von 20.30 bis 22.30. Nicht ideal, aber kinderfreundlicher als die vielen Mitternachtssaunen. Saunabereich ist natürlich immer FKK.

Zu den FKK-Zeiten gibt es weniger Menschen dort als zu manchen anderen Zeiten. Da die Gefahr wohl nicht besteht, dass es zu voll wird, wünsche ich mir, dass mehr Leute die FKK-Zeiten besuchen. Man kan in der Nähe, meist oft unmittelbar davor, parken, kostenfrei. Erlensee ist nicht groß und nicht weit von der Autobahn A66 (östlich von Frankfurt; sie gibt es auch im Westen, aber es gibt keine durchgehende Autobahnverbindung).

 
Beiträge: 45
Registriert: 24.07.2016
Wohnort: Main-Kinzig-Kreis
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 64

Re: Hallenbad Erlensee

Beitrag von fkkfan54 » Mi 27. Jul 2016, 11:52

PundV hat geschrieben: Da die Gefahr wohl nicht besteht, dass es zu voll wird, wünsche ich mir, dass mehr Leute die FKK-Zeiten besuchen.


Da ich ja im Nachbarort wohne, benutze ich das Hallenbad erst, wenn die Zeit der Badeseen vorrüber sind. Bin halt in der Saison lieber fast täglich am Kinzigsee für 2-3 Std.

 
Beiträge: 393
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: Hallenbad Erlensee

Beitrag von PundV » Mi 27. Jul 2016, 15:54

fkkfan54 hat geschrieben:
PundV hat geschrieben: Da die Gefahr wohl nicht besteht, dass es zu voll wird, wünsche ich mir, dass mehr Leute die FKK-Zeiten besuchen.


Da ich ja im Nachbarort wohne, benutze ich das Hallenbad erst, wenn die Zeit der Badeseen vorrüber sind. Bin halt in der Saison lieber fast täglich am Kinzigsee für 2-3 Std.


Klar, wenn das Wetter gut ist, sind wir auch nicht da. Aber wenn das Wetter nicht gut ist, soll man dorthin. Auch im Sommer kann das Wetter schlecht sein.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1907
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 60

Re: Hallenbad Erlensee

Beitrag von Horst » Fr 6. Jan 2017, 18:21

Die Öffnungszeiten des Hallenbades in Erlensee lassen ich hier hachlesen:
https://www.erlensee.de/staedtische-ein ... eiten.html

Gruß
Horst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 76
Registriert: 16.03.2016
Geschlecht: Paar
Skype: vorhanden
Alter: 39

Re: Hallenbad Erlensee

Beitrag von FrankJay » Mo 30. Jan 2017, 11:47

Auch wenn nicht gerade viel los ist: Günstige Gelegenheit, auch im Winter mal das Fell zu wässern ;)

 
Beiträge: 22
Registriert: 13.10.2018
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 47

Re: Hallenbad Erlensee

Beitrag von Michael_DA » So 4. Nov 2018, 09:15

Laut Homepage schließt das Hallenbad Freitags um 20 Uhr, das textilfreie Baden beginnt dann aber erst um 20:30 Uhr. Was ist denn mit der halben Stunde dazwischen? Muss man das Bad verlassen, wenn man schon vorher zum schwimmen dort sein möchte? Oder kann man im Wasser bleiben?

Gruß,
Michael

 
Beiträge: 393
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: Hallenbad Erlensee

Beitrag von PundV » Fr 9. Nov 2018, 18:44

Michael_DA hat geschrieben:Laut Homepage schließt das Hallenbad Freitags um 20 Uhr, das textilfreie Baden beginnt dann aber erst um 20:30 Uhr. Was ist denn mit der halben Stunde dazwischen? Muss man das Bad verlassen, wenn man schon vorher zum schwimmen dort sein möchte? Oder kann man im Wasser bleiben?


Die Zeit dient dazu, einen gemischten Übergang zu vermeiden. (Dies führt bekanntermaßen im Miramar zu Problemen. Sonst wo scheint es kein Problem zu sein; die wenigen, die sich nicht daran halten oder es vielleicht wirklich nicht merken, werden angesprochen, und wenn sie sich nicht gleich ausziehen, müssen sie gehen. Das Miramar ist zwar groß, aber dies ist nur ein Teil des Problems; es wird nicht hart genug durchgegriffen.)

Die meisten gehen um 20 Uhr. Wenn man bleibt, wird man angesprochen, falls man unbekannt ist, und gefragt, ob man zur FKK-Zeit bleiben will. Man muss also nicht heraus und wieder hinein.

 
Beiträge: 22
Registriert: 13.10.2018
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 47

Re: Hallenbad Erlensee

Beitrag von Michael_DA » Fr 9. Nov 2018, 19:06

Hallo PundV,
danke für die ausführliche Beschreibung, das hilft weiter. Seid ihr regelmäßig dort?
Werde es wohl bei Gelegenheit mal ausprobieren und mich als "Unbekannter" wohl ansprechen lassen :-)
Scheint wohl ein Stammpublikum zu sein so wie du das beschreibst.

Viele Grüße,
Michael

 
Beiträge: 393
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: Hallenbad Erlensee

Beitrag von PundV » Sa 10. Nov 2018, 10:45

[quote="Michael_DA"]
danke für die ausführliche Beschreibung, das hilft weiter. Seid ihr regelmäßig dort?
Werde es wohl bei Gelegenheit mal ausprobieren und mich als "Unbekannter" wohl ansprechen lassen :-)
Scheint wohl ein Stammpublikum zu sein so wie du das beschreibst.
[quote]

Wir sind ab und zu Mal da, je nach dem, wie das Wetter ist, wie müde die Kinder sind, wann wir arbeiten müssen, usw.

Ist kein Freizeitbad, sondern ein kleines Hallenbad (Schwimmbecken, Nichtschwimmerbecken, Kleinkindbecken) mit Sauna (draußen heiß, drinnen warm, Dampfbad, Tauchbecken, Fußbäder). Kein Whirlpool, kein sehr warmes Schwimmbecken, kein Schwimmen im Saunabereich (ist eine Etage tiefer).

Ein Großteil der Besucher könnte man als Stammgäste bezeichnen. Zu den normalen Zeiten kann es recht voll sein, vor allem am Wochenende. Bei den FKK-Zeiten ist die Sauna vielleicht so voll wie sonst, vielleicht 20 Leute oder so, das Bad nicht so voll, vielleicht 10--15 Leute. (Natürlich wechseln sich viele zwischen Sauna und Schwimmbad ab, also vielleicht 30 Leute zu den FKK-Zeiten.)

Der Preis ist gleich, egal wie lange man bleibt. Man zahlt ein bißchen mehr an Warmbadetagen, aber Freitag gehört nicht dazu.

Nächste

Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste