Aktuelle Zeit: Mi 19. Sep 2018, 07:51

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Birkensee nahe München

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
 
Beiträge: 22
Registriert: 02.09.2009
Wohnort: München Land

Re: Birkensee nahe München

Beitrag von string53 » Di 26. Dez 2017, 18:33

Ich kann kein Bild sehen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 677
Registriert: 30.07.2003
Wohnort: 85221 Dachau (@München)
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 58

Re: Birkensee nahe München

Beitrag von ad peter » Di 26. Dez 2017, 18:37

@Igel:
Fkk-Igel hat geschrieben:Bild


bilder-upload.eu hat geschrieben:Das angeforderte Bild ist leider nicht mehr verfügbar.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1619
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Di 26. Dez 2017, 21:07

sorry in der Vorschau war es korrekt angezeigt. muss wohl einen anderen Hoster suchen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1619
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Badebus

Beitrag von Fkk-Igel » Mi 23. Mai 2018, 06:53

der Badebus hat am 19.05. wieder den Betrieb aufgenommen

 
Beiträge: 50
Registriert: 31.08.2016
Wohnort: Bayern, 85xxx
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Birkensee nahe München

Beitrag von Jochen53 » Do 24. Mai 2018, 09:36

Hallo,
der Zugang zum Biotop an der Bahnseite, wo sich bestimmte Männer trafen und zurückzogen, ist mittlerweile mit einem stabilen Metallgitterzaun bis ins Wasser hinein und bis zum Zaun an der Bahn abgeriegelt. Ich nehme an, viele werden das begrüßen, manche vielleicht auch nicht.
Viele Grüße, Jochen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1619
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » So 10. Jun 2018, 22:06

Jochen53 hat geschrieben:… Ich nehme an, viele werden das begrüßen, manche vielleicht auch nicht…

vor allem die Natur wird das begrüßen. ich war auch mal dort die Tage, ein Haubentaucher hat offensichtlich den See besiedelt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1619
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Anfahrt

Beitrag von Fkk-Igel » Sa 4. Aug 2018, 20:53

eigentlich eine Sauerei, dass der Bus zu den Langwieder Seen extra kostet und nicht als Linie in den Tarif integriert ist :x . aber in Sonntagsreden fordern Politiker immer Umweltbewußtsein und Verzicht aufs Auto

 
Beiträge: 50
Registriert: 31.08.2016
Wohnort: Bayern, 85xxx
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Birkensee nahe München

Beitrag von Jochen53 » So 5. Aug 2018, 10:14

Das finde ich auch schade, daß der Bus extra kostet, wenn man schon mit dem ÖPNV anreist und schon mal bezahlt hat. Aber die "Langwieder Seenplatte", zu der die beiden meistbesuchten "Textil-Seen" Langwieder- und Lußsee gehören ist, auch sehr gut mit dem Fahrrad zu erreichen. Von Lochhausen aus gibt es seit ungefähr 2 Jahren einen neuen Radweg neben der Straße (die auch der Bus benützt).
Bei den derzeitigen Temperaturen sind die Parkplätze sehr schnell überfüllt und es kommt zum Stau, der bis auf die Autobahn A 8 zurück reicht und dann wird die Ausfahrt einfach gesperrt und abgeriegelt (mit Polizeiposten). Allerdings weisen Hinweisschilder in diesem Fall auf die Überfüllung der Parkplätze bzw. die Sperrung der Ausfahrt hin. Wer trotzdem nicht aufs Auto verzichten will (oder kann, weil mein Heimweg von der Arbeit da lang führt), kann statt über die A 8 über Lochhausen nach Langwied fahren oder von Obermenzing über die Goteboldstraße zu den anderen Parkplätzen.
Viele Grüße, Jochen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1619
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » So 12. Aug 2018, 21:33

Jochen53 hat geschrieben:der Zugang zum Biotop an der Bahnseite, wo sich bestimmte Männer trafen und zurückzogen, ist mittlerweile mit einem stabilen Metallgitterzaun bis ins Wasser hinein und bis zum Zaun an der Bahn abgeriegelt.

es wird wohl so sein, dass Cruising und Frivolkultur in den nicht abgesperrten Bereichen an der Bahnseite weitergehen, dieser Eindruck entstand bei meinem Besuch heute

 
Beiträge: 50
Registriert: 31.08.2016
Wohnort: Bayern, 85xxx
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Re:

Beitrag von Jochen53 » Mo 13. Aug 2018, 07:42

es wird wohl so sein, dass Cruising und Frivolkultur in den nicht abgesperrten Bereichen an der Bahnseite weitergehen, dieser Eindruck entstand bei meinem Besuch heute[/quote]
Genauso ist es.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast