Aktuelle Zeit: Sa 18. Aug 2018, 04:19

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Kulkwitzer See Leipzig

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1600
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Kulkwitzer See Leipzig

Beitrag von Fkk-Igel » Sa 20. Jun 2015, 10:11

hallo
wir wollen im Spätsommer ein paar Tage nach Leipzig. Wenns Wetter halbwegs mitspielt, wohl Camping am Kulkwitzer See. Deswegen :?: wer war dort letztens oder ist regelmäßig dort, und kann seine Eindrücke vom Fkk-Bereich schildern, v.a. gibts auch (inoffizielle) CO-Bereiche ?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 19
Registriert: 22.05.2014
Wohnort: Weißenfels
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: themaze1982
Alter: 36

Re: Kulkwitzer See Leipzig

Beitrag von themaze82 » Mi 1. Jul 2015, 22:01

Hallo!

Ich hab als Jugendlicher am See gewohnt, damals waren fast überall Nackte. Heute im Wesentlichen nur noch in wenigen Bereichen:

Erste Anlaufstelle ist natürlich der offizielle FKK-Bereich an der Tauchschule, am Lausener Strand. Schöne Liegewiese, das Ufer ist da relativ flach, und es sind viele (ältere) Nackte da. Allerdings mischen sich auch ein paar jüngere Leute mit Badekleidung darunter. Ich persönlich hab damit kein Problem, aber die meisten Leute ertragen sie mehr, als dass sie sie dulden.
Teile des Bereichs sind allerdings vom Weg aus gut einsehbar. Für die Leipziger ist das normalerweise kein Problem, denn ich kenne sie (zumindest aus Kindheit und Jugend) als relativ offene Menschen. Wem das nicht so gefällt, der muss halt den Bereich in der Nähe der Gebäude nutzen, wo es mehr Deckung gibt.

Ansonsten empfehle ich den Bereich zwischen Lausen und Göhrenz am südöstlichen Ufer. Dort ist es zwar relativ steil, aber viele Sträucher und Gebüsch, so dass man Rückzugsmöglichkeiten hat. Das ganze Südostufer wird gemischt genutzt, zum Südende hin befindet sich ein inoffizieller FKK-Bereich. Dort geht's sehr tolerant zu, Nackte und Textiler akzeptieren und respektieren sich gegenseitig. Ich find's da schöner und ruhiger, als am offiziellen FKK. Vom Campingplatz aus aber weit zu laufen, am besten Fahrräder mitnehmen ;-)

Grüße, Marcel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1600
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Kulkwitzer See

Beitrag von Fkk-Igel » Fr 9. Jun 2017, 21:26

vor Pfingsten war ich dort, am Freitag. Bin am Roten Haus angekommen und von dort rechts war bis zur Bucht gegenüber dem Camping Fkk, ist auch so beschildert, deutsch englisch arabisch. waren viele Menschen dort, schon eher Ältere , aber auch familien mit kindern und Jüngere. Fand die Hanglage gut, nach Westen gerichtet, direkt in die Nachmittags- und Abendsonne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1600
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re: Kulkwitzer See Leipzig

Beitrag von Fkk-Igel » Di 13. Jun 2017, 16:32

themaze82 hat geschrieben:Hallo!
Ansonsten empfehle ich den Bereich zwischen Lausen und Göhrenz am südöstlichen Ufer. Dort ist es zwar relativ steil, aber viele Sträucher und Gebüsch, so dass man Rückzugsmöglichkeiten hat. Das ganze Südostufer wird gemischt genutzt, zum Südende hin befindet sich ein inoffizieller FKK-Bereich. Dort geht's sehr tolerant zu, Nackte und Textiler akzeptieren und respektieren sich gegenseitig. Ich find's da schöner und ruhiger, als am offiziellen FKK …


ich wollte noch ergänzen, dass ich in dieser Richtung. also linker Hand vom Roten Haus, eher sehr viele Textilisten gesegen habe, war aber wie gesagt nur einen Nachmittag da

 
Beiträge: 146
Registriert: 15.10.2008
Wohnort: Sachsen

Re: Kulkwitzer See Leipzig

Beitrag von tommy08 » Mi 14. Jun 2017, 22:03

Ich habe die meisten Nackten rund um das kleine Gebäude der Tauchschule (ca. 200 m Strand) gesehen. Nördlich und südlich davon sind eher die Textilen zu finden.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1600
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Fr 16. Jun 2017, 07:13

stimmt Tauchschule war da auch, aber dort war kein Betrieb

 
Beiträge: 146
Registriert: 15.10.2008
Wohnort: Sachsen

Re: Kulkwitzer See Leipzig

Beitrag von tommy08 » So 10. Jun 2018, 15:24

Gestern (Samstag) war ich bei großer Hitze nach längerer Zeit wieder am Kulkwitzer See. Gut besucht, etwa ein Drittel der Besucher nackt, obwohl eindeutig "FKK" auf dem Schild steht. Im nördlicheren Teil eher Kinder und Jugend in Badesachen, im südlicheren Teil (um die Tauchschule) eher die Nackten. Das Gras war leider nicht gemäht und daher hoch, das Wasser etwas steinig, dafür beste Wasserqualität. Insgesamt recht erfreulich. Allerdings lief eine Dame ständig mit ihrem großen schwarzen Hund zwischen den Leuten rum (auch ins Wasser), obwohl eindeutig durch ein Schild angezeigt war dass Hunde hier nicht erwünscht sind.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1600
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » So 10. Jun 2018, 22:04

tommy08 hat geschrieben:…Gut besucht, etwa ein Drittel der Besucher nackt, obwohl eindeutig "FKK" auf dem Schild steht …

ja mei, 'FKK' auf einem Schild an einem öffentlich Strand bedeutet halt nicht mehr als: nackt sein möglich und erwünscht


Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste