Aktuelle Zeit: So 19. Aug 2018, 19:03

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Gemischtes Baden

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
 
Beiträge: 7
Registriert: 02.10.2015
Wohnort: Freiburg
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 41

Re: Gemischtes Baden

Beitrag von polaris » Sa 3. Okt 2015, 21:37

BeateZ hat geschrieben:
Kartunger hat geschrieben:Gerade das Vierordtbad und das Palais Thermal sind beste Beispiele, wie problemlos es geht, wahlweise mit oder ohne Badekleidung miteinander zu baden. Man wundert sich dann, dass man sich damit woanders so schwer tut.
Ja, da wundert man sich wirklich sehr. Wenn ich dort bin, kann ich mir gar nichts anderes vorstellen. So schön ist das :-)


Ja, ich kann da nur zustimmen. Das Vierordtbad ist sehr schön, meistens nicht überfüllt und das Nacktschwimmen in der Halle sehr angenehm. Beim ersten Besuch fand ich diese Mischung aus textil und ohne schon etwas ungewohnt, aber irgendwann isses egal :D

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2431
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Gemischtes Baden

Beitrag von guenni » Sa 3. Okt 2015, 23:15

polaris hat geschrieben:Beim ersten Besuch fand ich diese Mischung aus textil und ohne schon etwas ungewohnt, aber irgendwann isses egal :D


wie das nun mal so ist, beim ersten mal ist vieles noch ungewohnt.

 
Beiträge: 55
Registriert: 31.12.2004

Re: Gemischtes Baden

Beitrag von nonudo » So 4. Okt 2015, 14:35

Hallo Ludo,

wenn Du es wirklich "ganz offiziell" haben möchtest:

Im Merkleschen Bad in Esslingen bei Stuttgart ist (außer in der Sommerpause) jeden Freitag von 21:00 bis 23:00 FKK-Schwimmen im Sportbad und im Thermalbecken erlaubt. Man darf aber "ganz offiziell" auch mit Bedebekleidung schwimmen. Das funktioniert ganz reibungslos und mit wechselseitiger Toleranz. Könnte ein Beispiel für andere Bäder sein. Ist es in der Region Stuttgart aber leider nicht.

Das gilt übrigens auch währe der Langen Saunanächte. Die nächste ist am 10.10.. Dann ist FKK-Schwimmen vom 21:00 Uhr bis 01:00 Uhr. Auch nur, wer will.

Zur Statistik: An den Freitagsterminen ist nackt/textil 50:50 in den Saunanächten 90:10.

Gruß
Ernst

 
Beiträge: 55
Registriert: 31.12.2004

Re: Gemischtes Baden

Beitrag von nonudo » So 4. Okt 2015, 14:36

Hallo Ludo,

wenn Du es wirklich "ganz offiziell" haben möchtest:

Im Merkleschen Bad in Esslingen bei Stuttgart ist (außer in der Sommerpause) jeden Freitag von 21:00 bis 23:00 FKK-Schwimmen im Sportbad und im Thermalbecken erlaubt. Man darf aber "ganz offiziell" auch mit Bedebekleidung schwimmen. Das funktioniert ganz reibungslos und mit wechselseitiger Toleranz. Könnte ein Beispiel für andere Bäder sein. Ist es in der Region Stuttgart aber leider nicht.

Das gilt übrigens auch während der Langen Saunanächte. Die nächste ist am 10.10. Dann ist FKK-Schwimmen vom 21:00 Uhr bis 01:00 Uhr. Auch nur, wer will.

Zur Statistik: An den Freitagsterminen ist nackt/textil 50:50 in den Saunanächten 90:10.

Gruß
Ernst

 
Beiträge: 146
Registriert: 15.10.2008
Wohnort: Sachsen

Re: Gemischtes Baden

Beitrag von tommy08 » Di 6. Okt 2015, 00:11

Ich wohne in Sachsen, das wird etwas zu weit für dich sein. Hier gibt es viele Badeseen, an denen FKK erlaubt ist (d.h. gemischte Strände) oder wo zumindest ein Teil des Strandes für FKK freigegeben ist. An der Ostsee (Bsp. Warnemünde) ist es ähnlich.

Übrigens sonne/bade ich ungern an Stellen, wo nahezu alle Leute in Badekleidung sind. Oft sind dort viele Kinder und man wird dann leicht für einen Exhibitionisten gehalten, auch wenn das überhaupt nicht zutrifft. Darum achte ich ausdrücklich darauf, dass ein Schild "FKK erlaubt" (o.ä.) in der Nähe ist. Noch lieber sind mir reine FKK-Strandbäder, die freilich selten sind.

Leider ist der Anteil der Nackten an den gemischten Stränden seit etwa 2000 immer weiter zurückgegangen. Es gibt gemischte Strände wo nur noch 20% oder noch weniger nackt sind, wo einst die Mehrheit nackt war.

 
Beiträge: 16
Registriert: 27.11.2011

Re: Gemischtes Baden

Beitrag von Masel » Mo 14. Mai 2018, 20:33

Hey Leute,
der Sommer rückt wieder näher und ich/wir sind bis dato immer noch nicht in Diez an der Lahn zum Baden gewesen. :x

Hier nochmal die Frage an die Profis der Saison. Gibt es den gemischten Textil/FKK Bereich am See noch und wie ist dort das Verhältnis? Kann dort auch gemischt gebadet werden, oder ist der gemischte Bereich eingeschränkt? Meine Freundin hat zwar kein Problem damit sich unter nackten aufzuhalten, möchte selbst aber gern angezogen bleiben, somit wäre es für uns eine tolle Lösung wenn wir dort auch zusammen ins Wasser hüpfen könnten. :)

Vielen Dank an euch für die Antworten

Benutzeravatar
 
Beiträge: 19
Registriert: 22.05.2014
Wohnort: Weißenfels
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: themaze1982
Alter: 36

Re: Gemischtes Baden

Beitrag von themaze82 » Di 15. Mai 2018, 19:38

Ich war letztes Jahr mehrere Tage in Diez. Der gemischte Bereich am Parkplatz wird überwiegend nackt benutzt, ich sage mal grob von 2/3 der Leute. Kritische Stimmen über "Textiler" habe ich dabei nur einmal von einem Einzigen vernommen. Die Atmosphäre ist insgesamt freundlich.
Ihr solltet dort also gut aufgehoben sein.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2151
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 53

Re: Gemischtes Baden

Beitrag von ostfriesenpaar » Di 15. Mai 2018, 20:35

Masel hat geschrieben:Meine Freundin hat zwar kein Problem damit sich unter nackten aufzuhalten, möchte selbst aber gern angezogen bleiben,
Müssen wir das jetzt verstehen?.....Nein! Müssen wir nicht. Ziehe dir eine Bux an und geht zusammen auf einen Textilbereich. Was hat deine Freundin zu verbergen, dass sie es sich nicht traut nackt zu sein unter allen anderen, die irgendwie ähnlich aussehen?

 
Beiträge: 16
Registriert: 27.11.2011

Re: Gemischtes Baden

Beitrag von Masel » Mi 16. Mai 2018, 09:03

@ themaze: Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ist denn an diesem Bereich auch ein Zugang zum See der gemischt genutzt werden kann?

@ Ostfriesenpaar: Ich habe doch gar nicht danach gefragt ob ihr es versteht, sondern ob der Bereich gemeinsam genutzt und dort ein schöner Tag verbracht werden kann.
Wir haben sehr wenig Freizeit und möchten die gerne so verbringen das sich beide wohl fühlen.
Das ist bei mir ohne und bei ihr mit Klamotten, aber beide sind wir gern am See/Meer.
Wir waren im letzten Jahr in Domburg und auch auf Fuerteventura. Dort war es alles genauso enstpannt wie ich es mir auch in Diez erhoffe.
Einen schönen Tag :)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2973
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Gemischtes Baden

Beitrag von Aria » Mi 16. Mai 2018, 10:49

themaze82 hat geschrieben:Ich war letztes Jahr mehrere Tage in Diez. Der gemischte Bereich am Parkplatz wird überwiegend nackt benutzt, ich sage mal grob von 2/3 der Leute. Kritische Stimmen über "Textiler" habe ich dabei nur einmal von einem Einzigen vernommen. Die Atmosphäre ist insgesamt freundlich.
So sollte es sein: Wandel durch Annäherung. So können die Textilen erfahren, dass FKK nicht gleich Sodom und Gomorrha ist, und die Nackten, dass die mit der Badehose nicht mit Voyeuren, die es selbstverständlich auch unter den FKK-lern gibt, gleichzusetzen zu setzen sind.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste