Aktuelle Zeit: Sa 15. Dez 2018, 08:54

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Nackt (Sonnen-) Baden an der Isar

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
Benutzeravatar
 
Beiträge: 649
Registriert: 07.06.2015
Wohnort: Nähe Osnabrück
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ja, auf Anfrage
Alter: 64

Re: Nackt (Sonnen-) Baden an der Isar

Beitrag von Seelöwe » Fr 12. Okt 2018, 19:48

Ist das jetzt überhaupt tiefer dort bei der Trockenheit?
Grüße vom Seelöwen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1668
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Fr 12. Okt 2018, 20:00

Seelöwe hat geschrieben:Ist das jetzt überhaupt tiefer dort bei der Trockenheit?

der eine Flussarm beim waten auf die mittlere Kiesbank nicht zum Glück. der andere schon, da sind welche geschwommen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1668
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Flaucher

Beitrag von Fkk-Igel » So 14. Okt 2018, 19:16

war untertags eingebunden, aber schon nach 5 bin ich doch noch hin zum Flaucher und hab wohl meine für dieses Jahr letzten richtig draußen in unseren Breiten nackt zu genießenden Sonnenstrahlen genossen

 
Beiträge: 24
Registriert: 19.10.2018
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nackt (Sonnen-) Baden an der Isar

Beitrag von DanielMünchen » Fr 19. Okt 2018, 10:52

Mein persönlicher Isar-Hotspot ist der Flaucher in Thalkirchen, auf der mittleren Insel wird fast ausschließlich nackt gebadet. Leider zieht die Isar aber jedes Jahr mehr Besucher an, die sich oft nicht mehr benehmen können, Herumgröhlen und bergeweise ihren Müll dort lassen. Trotzdem noch ein nettes Plätzchen:
https://www.stadtgui.de/nacktbaden/deut ... ucher.html

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1668
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Di 23. Okt 2018, 20:35

DanielMünchen hat geschrieben:… auf der mittleren Insel wird fast ausschließlich nackt gebadet …

und im Wäldchen gay cruising :|

Benutzeravatar
 
Beiträge: 649
Registriert: 07.06.2015
Wohnort: Nähe Osnabrück
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ja, auf Anfrage
Alter: 64

Re: Nackt (Sonnen-) Baden an der Isar

Beitrag von Seelöwe » Di 23. Okt 2018, 20:40

Muss man ja nicht mitmachen...
Ich habe dort keinen schlechten Erfahrungen gemacht, bleibe aber auch von dem Wäldchen weg.
Grüße vom Seelöwen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1668
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Di 23. Okt 2018, 20:46

Seelöwe hat geschrieben:Muss man ja nicht mitmachen...
Ich habe dort keinen schlechten Erfahrungen gemacht, bleibe aber auch von dem Wäldchen weg.

ich auch, seit ich mal dort austreten wollte und sich einige Herren dafür interessierten :lol:
soweit ich seh, läuft das alles aber diskret genug ab

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2406
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 54

Re: Nackt (Sonnen-) Baden an der Isar

Beitrag von ostfriesenpaar » Di 23. Okt 2018, 20:52

Fkk-Igel hat geschrieben:ich auch, seit ich mal dort austreten wollte und sich einige Herren dafür interessierten
soweit ich seh, läuft das alles aber diskret genug ab
dann ist doch alles gut..... wenn's diskret abläuft beim austreten. :D

 
Beiträge: 24
Registriert: 19.10.2018
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nackt (Sonnen-) Baden an der Isar

Beitrag von DanielMünchen » Di 23. Okt 2018, 22:53

FKK hat allerdings nichts mit "Homo-Orgien" zu tun. Sexualität gehört ins Schlafzimmer und nicht an öffentliche FKK-Plätze, an denen sich auch Familien mit Kindern aufhalten. Da hört der "Spaß" für mich definitiv au.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1668
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Flaucher

Beitrag von Fkk-Igel » Mi 7. Nov 2018, 19:01

ja wow Monatspunkt November :D heute am 07.11. mittags am Flaucher gelegen bei 15° nicht als einziger es war so ein Dutzend Nackter anwesend

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste