Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 20:47

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Fkk im Miramar in Weinheim

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1660
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Mi 29. Aug 2018, 20:04

Fkk-Igel hat geschrieben:welches Bad auch immer es ist, [das Palm Beach] ist nicht das Miramar, dem dieser Thread gewidmet ist. ist einer der gehaltvollsten mit >200 Antworten und >37000 Aufrufen; vielleicht gibt das ja doch zu denken, ob auch hier wieder mittels themenfremder und konfliktträchtiger Beiträge eine Sperrung erzwungen werden muss. :roll:

 
Beiträge: 47
Registriert: 03.01.2017
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Fkk im Miramar in Weinheim

Beitrag von Markus72 » Mi 29. Aug 2018, 20:10


 
Beiträge: 169
Registriert: 05.06.2018
Wohnort: bei München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 55

Re: Fkk im Miramar in Weinheim

Beitrag von Nacktfrosch » Mi 29. Aug 2018, 20:34

Markus72 hat geschrieben:...also alles Fakes für mehr Auflagen? Sind glaub alles Zeitungen, die seriös sind! Manche können auch alle Augen verschließen!

Wer Bild und tz für seriös hält, glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten...

 
Beiträge: 47
Registriert: 03.01.2017
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Fkk im Miramar in Weinheim

Beitrag von Markus72 » Mi 29. Aug 2018, 20:51

Und wieso sagt zumindest ein Bademeister im Miramar das gleiche!? Bildet der sich das auch ein? Und wieso habe ich sowas auch schon gesehen? Was macht den die Polizei? Wieso laufen gegen Leute Straftanzeigen?

Geht doch mal ganz direkt auf reale Fakten ein oder geht das vom Kopf her nicht? Schwierig, wenn man so blind ist!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1660
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Mi 29. Aug 2018, 20:55

Markus72 hat geschrieben:Und wieso habe ich sowas auch schon gesehen? …

und dann habe ich … ?

 
Beiträge: 47
Registriert: 03.01.2017
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Re:

Beitrag von Markus72 » Mi 29. Aug 2018, 21:02

Fkk-Igel hat geschrieben:
Markus72 hat geschrieben:Und wieso habe ich sowas auch schon gesehen? …

und dann habe ich … ?


Du hast nichts! Du gehst ja auch nicht aufs Thema und die Fakten ein!

 
Beiträge: 795
Registriert: 17.03.2008
Wohnort: Rieden

Re: Fkk im Miramar in Weinheim

Beitrag von riedfritz » Do 30. Aug 2018, 07:25

Markus72 hat geschrieben:
...also alles Fakes für mehr Auflagen? Sind glaub alles Zeitungen, die seriös sind! Manche können auch alle Augen verschließen!
Die Seriosität der Sensationsseiten dieser Zeitungen bezweifle ich.
Du zitierst 4 Links , in drei Links wird über 2 Vorfälle berichtet. Den Bild-Link habe ich nicht geöffnet!

Daß sich unter den vielen Besuchern eines großen Bades auch schwarze Schafe befinden, braucht man nicht zu leugnen, die gibt es überall. Aber Exhibitionisten mit einem Vergewaltiger gleichzusetzen, ist unredlich. Schau mal in eine normale Tageszeitung, da wird mehrmals die Woche nach Exhibitionisten gefahndet. Diese auch ständig in einem FKK- Forum zu erwähnen und ein bestimmtes Bad damit zu verunglimpfen, halte ich für bedenklich.

Viele Grüße,

Fritz

 
Beiträge: 12
Registriert: 13.08.2015
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Fkk im Miramar in Weinheim

Beitrag von blofeld.es » Do 30. Aug 2018, 07:57

Die dicke Akte des Miramar liest sich wie ein schlechter Horrorfilm


Ich denke, der Miramar Freizeitzentrum Weinheim GmbH & Co. sollte mehr Werbung in einigen Zeitungen kaufen.

 
Beiträge: 47
Registriert: 03.01.2017
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Fkk im Miramar in Weinheim

Beitrag von Markus72 » Do 30. Aug 2018, 11:56

riedfritz hat geschrieben:
Markus72 hat geschrieben:
...also alles Fakes für mehr Auflagen? Sind glaub alles Zeitungen, die seriös sind! Manche können auch alle Augen verschließen!
Die Seriosität der Sensationsseiten dieser Zeitungen bezweifle ich.
Du zitierst 4 Links , in drei Links wird über 2 Vorfälle berichtet. Den Bild-Link habe ich nicht geöffnet!

Daß sich unter den vielen Besuchern eines großen Bades auch schwarze Schafe befinden, braucht man nicht zu leugnen, die gibt es überall. Aber Exhibitionisten mit einem Vergewaltiger gleichzusetzen, ist unredlich. Schau mal in eine normale Tageszeitung, da wird mehrmals die Woche nach Exhibitionisten gefahndet. Diese auch ständig in einem FKK- Forum zu erwähnen und ein bestimmtes Bad damit zu verunglimpfen, halte ich für bedenklich.

Viele Grüße,

Fritz



Hier werden irgendwie alle sexuellen Handlungen verharmlost, es geht keiner daraur ein... sehr komisch!
Ich dachte, ihr wollte am Fkk Abend im Miramar festhalten!?
Unterstützung und Verharmlosung bekommen hier nur die komischen Fkkler, die für das Aus sorgen!

Ich versuche es mal mit der gleichen dummen Logik, wie Ihr: "Die Eisbären sind schuldig, deshalb darf man nicht mehr nackig rutschen, weil die sich am Nordpol nicht ausziehen!"

 
Beiträge: 1198
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Fkk im Miramar in Weinheim

Beitrag von Blood Moors » Do 30. Aug 2018, 12:11

Hast du was geraucht?

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste