Aktuelle Zeit: Mi 20. Mär 2019, 17:03

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Fkk im Miramar in Weinheim

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
 
Beiträge: 473
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: Fkk im Miramar in Weinheim

Beitrag von PundV » Mi 2. Jan 2019, 14:22

Badefreund hat geschrieben:Auf Nachfrage per E-Mail bekamen wir die Antwort, dass die nächsten langen Saunanächte am 16.02. und am 16.03. statt finden. Der 16.02. klingt für mich dabei plausibel, da das in das bisherige Schema passt (alle zwei Monate, am etwa mittleren Samstag). Ich selbst glaub das mit dem 16.03. aber noch nicht so richtig, da das bisher nicht ins gerade genannte Schema passt. Aber vielleicht gibt es die langen Saunanächte ja dieses Jahr öfter.
Bald sind die Termine hoffentlich auch online.


So regelmäßig waren die Termine nicht. 4, 5, 6 im Jahr, manchmal in 2 Monaten nacheinander, manchmal mit Pause. Normalerweise sind diese Termine nicht in den Schulferien, also fällt die ein großes Stück April weg.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 750
Registriert: 30.07.2003
Wohnort: 85221 Dachau (@München)
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 58

Re: Fkk im Miramar in Weinheim

Beitrag von ad peter » Mi 2. Jan 2019, 15:44

Auch ich hatte per Kontaktformular angefragt gehabt:

Hier die Antwort:
Sehr geehrter Herr Ad

wir freuen uns, dass Sie an unseren langen Saunanächten interessiert sind.
Hier die Termine für die nächsten langen Saunanächte.
Samstag den 16.02.2019
Samstag den 16.03.2019
Samstag den 18.05.2019
Samstag den 22.06.2019
Samstag den 21.09.2019
Samstag den 19.10.2019
Samstag den 16.11.2019
und Samstag den 14.12.2019

Textilfreies Baden in allen Bereichen von 20 Uhr bis 2 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit freundlichen Grüßen und ein frohes Weihnachtsfest

Sehr geehrte Damen und Herren,
können Sie mir für 2019 schon die Termine für Saunanächte nennen? Vielen Dank!
MfG Peter Ad

 
Beiträge: 473
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: Fkk im Miramar in Weinheim: Termine 2019

Beitrag von PundV » Sa 5. Jan 2019, 12:57

Die Termine für Februar und März stehen in einer gedruckten Broschüre.

Ein "Schema" im engeren Sinne gibt es nicht. Ungefähr kann man sagen, nicht mehr als einmal im Monat, und nicht in den Monaten mit Schulferien.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 750
Registriert: 30.07.2003
Wohnort: 85221 Dachau (@München)
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 58

Re: Fkk im Miramar in Weinheim

Beitrag von ad peter » Sa 5. Jan 2019, 15:18

PundV hat geschrieben:... und nicht in den Monaten mit Schulferien.
Nicht immer so geregelt, da manchmal doch. Letztes Jahr war das auch im August (ja sogar mitten in den Sommerferien) die Saunanacht gewesen. Im Dezember gibt es immer die Weihnachtsferien und da war es zwar vorher, aber auch! Letztes Jahr war im Februar die Faschingsferien, im April die Osterferien und im Juni die Pfingstferien in BW. Und in diesen Monaten waren auch die Saunanächte anberaumt gewesen.

Heuer ist es in Feb. März, dann Mai und Juni, dann ab Sept. bis Dez jeden Monat.

 
Beiträge: 1
Registriert: 06.01.2019
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Fkk im Miramar in Weinheim

Beitrag von Waschi2018 » So 6. Jan 2019, 21:15

Hallo Forum,
ist das Miramar auch für Familien geeignet: Aufsicht, Spaß, darfs auch mal en bischen lauter sein?

 
Beiträge: 473
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: Fkk im Miramar in Weinheim

Beitrag von PundV » So 6. Jan 2019, 23:38

Waschi2018 hat geschrieben:Hallo Forum,
ist das Miramar auch für Familien geeignet: Aufsicht, Spaß, darfs auch mal en bischen lauter sein?


Ja, kein Problem. Leider sind die FKK-Zeiten etwas grenzwertig, was jüngere Kinder betrifft.

 
Beiträge: 28
Registriert: 04.12.2014

Re: Fkk im Miramar in Weinheim

Beitrag von Badefreund » Mi 20. Feb 2019, 18:29

Hallo,

wir waren am vergangenen Samstag zur Saunanacht im Miramar. Es war wie immer: Sehr voll bis 20 Uhr, danach (zum FKK Baden) etwas entspannter, alles in allem sehr schön!

Der Rest Stichwortartig:
* Offiziell ist Rutschen nur mit Badekleidung erlaubt (wird auch so durchgesagt um 8 Uhr).
* Reglementiert wird das aber nicht. Ca. 80% sind nackt gerutscht.
* Für alle, die sich nicht ausziehen wollen, gibt es die Ausrede, dass sie gerade von den Rutschen kommen oder dorthin gehen. Daher laufen im ganzen Bad immer noch einige Leute mit Badekleidung rum. Ins Wasser dürfen sie so aber nicht und das wird auch kontrolliert.
* Laut Ansage gilt ausnahmslos für alle, dass das Tragen von Badekleidung nicht mehr erlaubt ist. Laut Schild gilt das nicht für Kinder unter 6 Jahren. In der Praxis können Kinder beliebigen Alters machen, was sie wollen.
* Nackt Herumlaufen ist überhaupt kein Problem (also zur FKK-Zeit ;)). Handtuch/Bademantel kann, muss aber nicht.
* Es gibt durchaus Familien, die bis nachts um 1 Uhr dort bleiben. Ob das padägogisch sinnvoll ist, und wie es den Kindern am nächsten Tag geht, darüber maße ich mir keine Aussage an, aber möglich ist es. Familien, Rentner, Mittelalte, Singles, Paare etc. sind dort alle nichts besonderes.

* Was man im Miramar lernen kann:
- Handtüchern ist es unmöglich, aufgehängt zu sein oder in einem Regal verstaut zu sein!
- Liegen können erfrieren!
- Alle Liegen der Welt müssen im Miramar eingelagert werden.
=> Konsequente Lösung der drei Probleme: Es MÜSSEN alle Liegen immer mit Handtüchern belegt werden. ALLE! Auch in Ruheräumen und Schlafräumen! UNBEDINGT! Anders geht es nicht! Außerdem muss jeder Quadratzentimeter des Bades mit Liegen zugepflastert werden. Natürlich mit Handtüchern! Aber bitte keine Menschen auf die Handtücher legen, das könnte gefährlich sein!
=> Wer also erst im Verlaufe des Tages kommt und nicht schon vor Öffnung des Bades draußen Schlange steht (<= das ist jetzt nur eine Vermutung) darf sich zwar ganz viele reservierte, ansonsten leere Liegen ansehen, aber bekommt selbst erst ab 20 Uhr eine im normalen Badebereich.
=> Wir reisen daher immer erst gegen 17 - 18 Uhr an, weil wir wissen, dass wir die Zeit auch ohne Liege überbrücken können.

* Im Miramar ist das Essen von mitgebrachten Speisen und Getränken grundsätzlich überall erlaubt. Besonders gerne krümeliges Essen und besonders gerne Glasflaschen. Alles ist dort kein Problem und zu Hauf aufzufinden.
* Getränke werden im Miramar in Glas-Gläsern ausgeschenkt, die überall hin mitgenommen werden dürfen. Wir haben sogar in einer Sauna leere Biergläser gefunden.
* Bier wird auch an bereits zu stark alkoholisierte Personen ausgegeben, die dann später kaum noch geradeaus laufen können.

* Im Miramar gibt es Tischtennisplatten, die zwar etwas älter sind, aber es gibt immer ausreichend Schläger und Bälle (und das, obwohl der Verschleiß gerade bei den Bällen sicherlich enorm hoch ist).
* Für Bundesligafreunde gibt es Live-Übertragungen auf Großbildleinwand (aus einem der Becken anguckbar) und auf Fernsehern in der Bar.
* Es gibt viele Rutsch- und Spaßbadeinrichtungen, die für viel Abwechselung sorgen.
* Es gibt (vor allem, wenn man auch Therme oder Therme+Sauna mitgebucht hat) wirklich viele Becken, die für viel Badespaß sorgen. Bei FKK kann/muss alles, ohne Ausnahme, nackt benutzt werden.
* Es gibt außerdem auch noch zahlreiche Saunen (davon mind. 5 > 85 °C) und auch relativ viele Aufgüsse (leider sehr voll. Teilweise standen die Leute schon in der Sauna zum Aufguss (das Personal schickte trotzdem immer mehr rein). Wir haben leider keinen Aufguss mitmachen können)

Ich glaube, so ein umfangreiches Angebot, das nackt genutzt werden kann, gibt es sonst kaum irgendwo (oder gar nirgendwo?). Für uns sind es ca. 150 km Anfahrt, aber die nehmen wir gerne in Kauf. Der Eintrittspreis von 27,40 €/Person für den ganzen Tag ist völlig in Ordnung. Dafür können wir Abstriche bei der Qualität (fehlende Liegemöglichkeiten, Sauberkeit) in Kauf nehmen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 360
Registriert: 27.03.2005
Wohnort: 44625 Herne in Westfalen
Alter: 51

Re: Fkk im Miramar in Weinheim

Beitrag von Pullover » Do 21. Feb 2019, 01:34

Zum "Liegen-Problem" im Miramar; was sagt denn dazu die Hausordnung des Bades?

https://www.miramar-bad.de/fileadmin/al ... rdnung.pdf

... Mit dem Lösen eines Eintrittes entsteht kein Anspruch auf eine Sitz- oder
Liegemöglichkeit.
Das Reservieren von Sitz- und Liegeflächen mit Handtüchern, Taschen oder anderen
Gegenständen ist nicht gestattet. Falls Gegenstände zu diesem Zwecke dort abgestellt
werden, dürfen diese vom Thermenpersonal entfernt werden. ...


Also einfach das Personal ansprechen, dass die Liegen geräumt werden, und dann die entsprechenden Liegen benutzen. Danach dann aber auch bitte wieder räumen.

Liebe Grüsse, Wilhelm.

PS: Auch zu dem Glas-Problem äußert sich die Hausordnung:

... 5. Besondere Bestimmungen
Es ist nicht gestattet,
• zu rennen.
• Speisen und Getränke sowie Gegenstände, die unter Gewalteinwirkung
zerbrechen (z.B. Glas, Porzellan), mitzubringen. ...

Benutzeravatar
 
Beiträge: 308
Registriert: 17.08.2017
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis
Geschlecht: Paar
Skype: skype vorhanden
Alter: 59

Re: Fkk im Miramar in Weinheim

Beitrag von Klausi60 » Do 21. Feb 2019, 08:00

Die Hausordnung aushängen oder im Netz veröffentlichen ist das eine,
die Einhaltung ,Überprüfung oder auch Durchsetzung das andere.
Damit haben alle Thermen mehr oder weniger zu kämpfen.
Oft ist das Personal damit "überfordert" bzw. will keinen Stress.
Wir kennen die insbesondere von der Taunus - Therme.
Dort scheinen es überwiegend gewisse " Stammgäste oder Platzhirsche " zu tun.
Besucher bringen halt das Geld und viele Besucher entsprechend mehr Geld.
Gruß Klaus

 

Re: Fkk im Miramar in Weinheim

Beitrag von Markus72 » Do 21. Feb 2019, 13:51

Wenn Pubertierende sich nicht gleich um 18 Uhr nackig machen und frei umherspringen, dann kann man das ja eigentlich schon verstehen. Nur habe ich beobachtet, dass die damit oft gar nicht so ein Problem haben. In letzter Zeit ist es Mode geworden, dass junge Erwachsene und sehr gerne rusische Frauen in der Sauna und beim Fkk die Badebekleidung anbehalten. Das finde ich Unverschämt, als Erwachsener ist einem doch klar, dass Fkk angesagt ist und dann geh ich nicht ins Bad und nicht in die Sauna.

Das belagern von Liegen ist ja in allen Bädern ein Thema, Miramar, aber auch im Palm Beach. Ich habe kein Problem damit, dass man eine Liege belegt, wenn mann mal für 30 Minuten in der Sauna oder im Pool ist. Was ich auch hier Unmöglich finde, dass ganze Familien um 10 Uhr 6 Liegen im Saunabereich belegen und dann 4 Stunden im normalen Bad sind. Was soll das? Ich für meinen Teil, habe mich auch schon einfach auf eine Liege gelegt, wenn die längere Zeit nicht genutzt wurde. Ich zahle schließlich auch! Bei Diskussionen ist das Personal in solchen Fällen immer auf der Seite des Nutzers! Das wird sich aber niemals ändern!

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: koversadaman und 2 Gäste