Aktuelle Zeit: Sa 15. Dez 2018, 07:43

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Probleme mit textile Hundebesitzer an FKK-Stränden?

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
Benutzeravatar
 
Beiträge: 227
Registriert: 17.08.2017
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis
Geschlecht: Paar
Skype: skype vorhanden
Alter: 58

Re: Probleme mit textile Hundebesitzer an FKK-Stränden?

Beitrag von Klausi60 » Mi 7. Nov 2018, 14:15

Wie wurden die textielen Hundebesitzer denn im Bad erkannt ? @ Seelöwe
Und wer durfte Sie dann des Bade verweisen oder ihnen den Zutritt verweigern ?
Kannst du uns da näheres zu schreiben.

Deine Aussage zu den Schwimmzeiten:
Frage : in welcher Badebekleidung gingen die Personen zu der damaligen Zeit schwimmen ?? oder gab es schon FKK-Schwimmzeiten??

Benutzeravatar
 
Beiträge: 227
Registriert: 17.08.2017
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis
Geschlecht: Paar
Skype: skype vorhanden
Alter: 58

Re: Probleme mit textile Hundebesitzer an FKK-Stränden?

Beitrag von Klausi60 » Mi 7. Nov 2018, 14:19

PS. Wo stand denn geschrieben " Im Bad waren textile Hundebesizer allerdings eindeutig verboten"
oder ist das eine Vermutung von dir die man nicht wiederlegen kann ? :-) ;-)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2769
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Probleme mit textile Hundebesitzer an FKK-Stränden?

Beitrag von guenni » Mi 7. Nov 2018, 14:43

Klausi60 hat geschrieben:armer geunni, oder was möchtest du noch sehen oder besser "nicht sehen" ????


ich sehe, dass u.a. auf initiative muslimischer frauen in einigen bädern badezeiten für alle frauen eingeführt wurden.
ich sehe nicht, dass es irgendwo exclusive badezeiten nur für musliminen gibt, so wie von nacktpaar behauptet und hier von einigen mehrfach hinterfragt.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2125
Registriert: 05.12.2005
Wohnort: Lübben im Spreewald
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ruf nicht an!
Alter: 63

Re: Probleme mit textile Hundebesitzer an FKK-Stränden?

Beitrag von Bummler » Mi 7. Nov 2018, 14:55

Seelöwe hat geschrieben:Im Bad waren textile Hundebesizer allerdings eindeutig verboten, um die geht es doch wohl hier?



Nein, hier geht es um textile Hundebesitzer an Stränden.
Wer kommt denn auf solche Idee, den Hund mit ins Schwimm-Bad zu nehmen?
Also die Leute werden immer verrückter.

 
Beiträge: 1247
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Probleme mit textile Hundebesitzer an FKK-Stränden?

Beitrag von Blood Moors » Mi 7. Nov 2018, 15:03

Seelöwe hat geschrieben:Im Bad waren textile Hundebesizer allerdings eindeutig verboten ...

Wie jetzt? Wenn ich einen Hund habe, darf ich nicht mit Badehose ins Schwimmbad? :?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 649
Registriert: 07.06.2015
Wohnort: Nähe Osnabrück
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ja, auf Anfrage
Alter: 64

Re: Probleme mit textile Hundebesitzer an FKK-Stränden?

Beitrag von Seelöwe » Mi 7. Nov 2018, 15:08

Klausi60 hat geschrieben:PS. Wo stand denn geschrieben " Im Bad waren textile Hundebesizer allerdings eindeutig verboten"
oder ist das eine Vermutung von dir die man nicht wiederlegen kann ? :-) ;-)


Nee, Hundebesitzer sind ja männlich, deshalb waren sie zu Frauenschwimmzeiten nicht zugelassen, weder mit noch ohne Textil und auch nicht mit noch ohne Hund.
Hundebesitzerinnen durften schon rein, allerding nicht mit Hund oder Hündin, aber mit Textil.
Es stand damals sogar in der Badeordnung (Hausordnung), dass das Mitbringen von Tieren nicht gestattet war. Leider zu der Zeit noch nicht im Internet.
Grüße vom Seelöwen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 227
Registriert: 17.08.2017
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis
Geschlecht: Paar
Skype: skype vorhanden
Alter: 58

Re: Probleme mit textile Hundebesitzer an FKK-Stränden?

Beitrag von Klausi60 » Mi 7. Nov 2018, 15:24

@ seelöwe ;-) ;-) passt

Vorherige

Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste