Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 23:20

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Feldmochinger See in München

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1600
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Feldmochinger See in München

Beitrag von Fkk-Igel » Fr 2. Feb 2018, 20:38

der Feldmochinger See ist der dritte große Badesee in und um München. zum Einstieg erste Infos:
Feldmochinger See auf muenchen.de Stadtportal
Feldmochinger See auf wikipedia

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1600
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

ÖPNV

Beitrag von Fkk-Igel » Do 19. Apr 2018, 20:09

Fahrplan Busline 172

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1600
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Sa 16. Jun 2018, 21:24

nach längere Zeit war ich dort mal wieder. es ist Alles beim Alten. am Südwest-Ende der beschilderte Fkk-Bereich, mit ausschließlich Nacktbadern; am Südost-Ende mit dem Steilhang CO mit tatsächlich fast auschließlich Nacktbadern; die beiden Bereiche hängen nicht zusammen, an der Südspitze ist ein Biotop, auch im Flachwasser mit einem Zaun abgetrennt. Steilhang nach SSW ausgerichtet lädt zum Abendsonnenbaden ein, auch wenn an der Uferlinie hohe Bäume streckenweise Schatten werfen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1600
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Feldmochinger See

Beitrag von Fkk-Igel » Mi 1. Aug 2018, 21:21

heute wars mal recht voll dort, mehrere Hundert sicher. der große Bereich im Südwesten hat viel Schattenfall, der aber an diesem Tag willkommen war

Benutzeravatar
 
Beiträge: 238
Registriert: 10.09.2007

Re: Feldmochinger See in München

Beitrag von Lucilla » Do 2. Aug 2018, 01:44

Da ist es tatsächlich sehr beschaulich. Aber das Wasser ist trotz Hochsommer ziemlich kalt.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1600
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Sa 4. Aug 2018, 21:07

Lucilla hat geschrieben:Aber das Wasser ist trotz Hochsommer ziemlich kalt.

die Wassertemperatur dort ist definitiv niedriger als in vergleichbaren Seen um München, der kalten Grundwasserquellen wegen. aber in letzter Zeit gings schon, bin auch mehr der Freund von Badewannentemperatur :)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1600
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Fr 10. Aug 2018, 22:12

Lucilla hat geschrieben:Da ist es tatsächlich sehr beschaulich.

nach paar weiteren Besuchen würd ich tatsächlich sagen, dass 'beschaulich' der falsche Ausdruck ist. war sehr gut besucht der Fkk-Bereich :D


Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste