Aktuelle Zeit: Fr 20. Jul 2018, 19:48

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Gemischtes Baden

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
Benutzeravatar
 
Beiträge: 19
Registriert: 22.05.2014
Wohnort: Weißenfels
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: themaze1982
Alter: 36

Re: Gemischtes Baden

Beitrag von themaze82 » Mi 16. Mai 2018, 21:05

Ist denn an diesem Bereich auch ein Zugang zum See der gemischt genutzt werden kann?

Eine steile Treppe führt dort hinab ins Wasser. Außerdem springen manche Leute gleich vom Rand in die Tiefe, obwohl es verboten ist.
Verhüllen muss man sich auch nicht unbedingt, wenn man den Platz verlässt, um z. B. mal kurz zum Auto zu gehen. Und erst recht nicht, wenn man schwimmen geht oder mit dem Schlauchboot auf dem See herumpaddelt. Mit ca. 1km Umfang ist er ja recht klein, so dass viele Leute mit ihren Booten vom textilen Hauptbereich herüber paddeln, wobei sie ja sogar am offiziellen FKK-Bereich vorbei müssen, und eben umgekehrt.
Auch wenn sich Jugendliche oder junge Leute hin und wieder beim Vorbeilaufen belustigte Kommentare zuwerfen, geht es insgesamt doch sehr tolerant zu.

 
Beiträge: 16
Registriert: 27.11.2011

Re: Gemischtes Baden

Beitrag von Masel » Do 17. Mai 2018, 19:55

Vielen Dank, wir werden es hoffentlich alsbald gemeinsam testen und berichten. :)

 
Beiträge: 16
Registriert: 27.11.2011

Re: Gemischtes Baden

Beitrag von Masel » So 3. Jun 2018, 23:28

So liebe Leute,
wir haben es dann Heute endlich geschafft uns für ein paar Stunden nach Diez zu begeben und wir sind immernoch beide sehr von der schönen Location des Sees begeistert. Man zahlt direkt beim einfahren einen fairen Preis von 3,50 € und muss dafür nicht einmal aus dem Wagen steigen. So entfallen Wartezeiten an Kassenhäuschen. Da wir das allererste mal dort waren, sind wir natürlich direkt am gemischten Bereich vorbei an den Hauptpart des Sees gelaufen, bis wir etwas weiter ein paar Nackte und die steile Treppe fanden wozu wir uns gesellten. Mittlerweile weiß ich, das wir am offziellen FKK Bereich lagen, neben uns noch eine Handvoll weitere. Da dort auch ein direkter Einstieg in den See vorhanden ist, kamen hin und wieder auch Textiler vorbei die rein oder raus wollten. Das Wasser war echt supertoll zum schwimmen. Ich bin von der FKK Seite einmal über den See dann in den gemischen Bereich rüber geschwommen um mir das ganze mal aus der Nähe anzusehen. Dort war es wesentlich voller und die Treppe mit Seilen ist nicht so einfach zu erklimmen. Ansonsten war es dort auch sehr friedliche und ca 80 % Nackte. Gegen 17 Uhr war in unserem Bereich die Sonne weg, so dass wir dann Richtung Heimat aufgebrochen sind. Auf der anderen Seite war es noch wesentlich wärmer. Auch wenn wir Heute im "falschen" Bereich lagen hat es uns dort sehr gut gefallen und wir werden auf jeden Fall wieder hin. :)

 
Beiträge: 1
Registriert: 12.06.2018
Wohnort: Dresden
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 33

Re: Gemischtes Baden

Beitrag von Klingone85 » Di 12. Jun 2018, 11:56

Ich bin auch für gemischtes Baden, friedlich und gemeinsam. Habe das an der Ostsee mal erlebt. Wobei mir da nicht ganz klar ist, wie da die Rechtslage aussieht. Da ist jeder gegangen wie er lustig war, nackt oder textil oder zb. frauen nur oben ohne oder ganz nackt oder doch nicht. Es war alles vertreten und keinen hat`s gestört.

sowas würde ich mir an noch mehr Seen / Badestellen wünschen...

Vorherige

Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste