Aktuelle Zeit: Sa 20. Okt 2018, 08:21

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Bademantelpflicht ab März '18 im Vabali Berlin

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2282
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 53

Re: Bademantelpflicht ab März '18 im Vabali Berlin

Beitrag von ostfriesenpaar » Sa 10. Feb 2018, 16:11

Blood Moors hat geschrieben:es gibt Anlagen wo das tragen eines Bademantels außerhalb der Saunakabinen und der Nassbereiche Pflicht ist.
o.k., diese Lokalitäten würden wir dann auch meiden. Haben wir bis jetzt jedoch nicht bewusst erlebt.
Allerdings waren wir schon ab und an die einzigen, die nackt durch die Gegend flitzten. Mag sein, dass es dort so gewesen ist, ohne dass wir es mitbekommen haben. Darauf angesprochen wurden wir jedenfalls noch nicht.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1643
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » So 11. Feb 2018, 08:13

ich fände die Nennung des Mediums schon im Titel bei verlinkten Artikeln gut :idea: zur Vorentscheidung, ob sich die Lektüre lohnen kann oder schon von selbst verbietet

 
Beiträge: 183
Registriert: 18.03.2010
Geschlecht: Paar

Re: Bademantelpflicht ab März '18 im Vabali Berlin

Beitrag von Nacktpaar » Di 13. Feb 2018, 11:41

Es ist wirklich erstaunlich wie Deutschland seine eigene Kultur aufgibt und sich "integriert".
Wann werden die ersten FKK Baggerseen geschlossen weil irgend eine Religion oder Minderheit
sich belästigt fühlt :?: :?:
[/b]

 
Beiträge: 30
Registriert: 23.07.2017
Geschlecht: Paar
Alter: 68

Re: Bademantelpflicht ab März '18 im Vabali Berlin

Beitrag von Paar_aus_PA » Di 13. Feb 2018, 18:51

Blood Moors hat geschrieben:Am meisten verwundert mich aus dem Artikel dieser Satz:

[b] .... Saunaanlagen, die das Tragen von Bademänteln außerhalb der Saunakabinen vorschreiben, meide ich konsequent.
Gott sei Dank ist diese Unsitte noch nicht in die uns bekannten bayerischen und österreichischen Saunen vorgedrungen. Aber auch für uns gilt: ein zweites Mal würden die uns nicht mehr sehen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1643
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Mi 14. Feb 2018, 15:19


 
Beiträge: 157
Registriert: 15.10.2008
Wohnort: Sachsen

Re: Bademantelpflicht ab März '18 im Vabali Berlin

Beitrag von tommy08 » Mi 14. Feb 2018, 23:34

Nacktpaar hat geschrieben:Es ist wirklich erstaunlich wie Deutschland seine eigene Kultur aufgibt und sich "integriert".
Wann werden die ersten FKK Baggerseen geschlossen weil irgend eine Religion oder Minderheit
sich belästigt fühlt :?: :?:
[/b]


Stimmt leider. Bei offiziellen FKK-Stränden/Bädern wird das kommen. Bei Baggerseen wird sich das wohl vorerst nicht durchsetzen, auch wenn Nackte dort nur noch eine Minderheit sind. Ich hoffe nur, dass das erst kommt, wenn mich der Sensenmann abgeholt hat. Nach mir die Sintflut. :o

Benutzeravatar
 
Beiträge: 65
Registriert: 26.09.2014
Wohnort: Raum Darmstadt-Mannheim
Geschlecht: Paar
Alter: 32

Re: Bademantelpflicht ab März '18 im Vabali Berlin

Beitrag von FamSuchtFam » Do 15. Feb 2018, 10:16

Ist zwar schon 10 Jahre her aber ich erinnere mich an eine Sauna/Therme "Garten Eden" in Offenbach, da war im Gastrobereich ein Bekleiden des Oberkörpers Pflicht - auch für Männer! Und als ich (in Begleitung meiner Frau, die obenrum verhüllt war) diese Regel mangels Bademantel mißachtete (und ich bin oberkörperlich nicht so "weit entfernt von einem Unterwäschemodel") kam tatsächlich sofort eine Angestellte angerannt und bat mich, einen Bademantel zu mieten, sonst dürfte ich dort nicht sitzenbleiben. (Unterleib war mit Handtuch verhüllt so wie ich es im Gastrobereich auch durchaus vernünftig finde).

Es war unser erster und letzter Besuch dort.

Ich frage mich langsam ob eine reine FKK Anlage (mit Wellenbad, Rutschen, Saunen, das ganze Programm) in Deutschland eine wirtschaftliche Chance hätte? Vielleicht an einem zentralen Punkt wo möglichst viele in unter einer Stunde anreisen könnten? Und zwar mit Verhüllungsverbot für jeden in der gesamten Anlage (außer vielleicht Gastro)...

 
Beiträge: 183
Registriert: 18.03.2010
Geschlecht: Paar

Re: Bademantelpflicht ab März '18 im Vabali Berlin

Beitrag von Nacktpaar » Do 15. Feb 2018, 14:18

In 20 Jahren wird es keine FKK Plätze mehr geben und Saunen nur mit Badekleidung.
Die Schwimmbäder getrennt in Männlein und Weiblein,damit die Unzucht keine Chance mehr hat. :mrgreen:

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2017
Registriert: 05.12.2005
Wohnort: Lübben im Spreewald
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ruf nicht an!
Alter: 62

Re: Bademantelpflicht ab März '18 im Vabali Berlin

Beitrag von Bummler » Do 15. Feb 2018, 14:41

Nacktpaar hat geschrieben:... getrennt in Männlein und Weiblein,damit die Unzucht keine Chance mehr hat. :mrgreen:


Ja, wenn man solch eine Trennung generell durchsetzt, dann gibt es auch weniger Übergriffe und so!
War das nun so schlimm, das früher Mädchen und Jungen in verschiedene Schulen gingen?
Hat das jemandem geschadet?
Na also.

 
Beiträge: 183
Registriert: 18.03.2010
Geschlecht: Paar

Re: Bademantelpflicht ab März '18 im Vabali Berlin

Beitrag von Nacktpaar » Do 15. Feb 2018, 15:14

In welchem Jahrhundert und in welcher Kultur lebst DU,Bummler??

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast