Aktuelle Zeit: So 24. Jan 2021, 20:27

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Öffentliche Bäder und Saunen nach Corona

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
 
Beiträge: 1074
Registriert: 30.06.2014
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: thomas8811
Alter: 50

Re: Öffentliche Bäder und Saunen nach Corona

Beitrag von thomas8811 » Mi 13. Jan 2021, 08:41

Das kann passieren. Es wird einfach nicht besser.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2199
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 62

Re: Öffentliche Bäder und Saunen nach Corona

Beitrag von Horst » Mi 13. Jan 2021, 10:16

Sehr bedrückend finde ich das.

Gruß
Horst

 
Beiträge: 1074
Registriert: 30.06.2014
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: thomas8811
Alter: 50

Re: Öffentliche Bäder und Saunen nach Corona

Beitrag von thomas8811 » Mi 13. Jan 2021, 10:28

Nicht nur du. Das beste hoffen das schlimmste erwarten.

 
Beiträge: 159
Registriert: 10.07.2018

Re: Öffentliche Bäder und Saunen nach Corona

Beitrag von FKK-NRW » Mi 13. Jan 2021, 20:00

Wirklich schlauer fühle ich mich nach dem Beitrag irgendwie nicht. Ich würde gerne mal Hard Facts sehen, also wie die Bilanzen bzw. die Rücklagen genau aussehen. Aber das sagt einem niemand.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15
Registriert: 30.07.2017
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: rolfhemmerling
Alter: 59

Re: Öffentliche Bäder und Saunen nach Corona

Beitrag von hemmerling » So 24. Jan 2021, 19:40

zweiausowl hat geschrieben:Wir vermuten mal das erst so gegen Ostern die Saunas wieder hochgefahren werden.

Eher zum 1.September, wie in 2020.

zweiausowl hat geschrieben:Ostern .... Bis da hin sind wir beide geimpft. Ich gehöre zu der zweiten Gruppe die geimpft wird, und so wie ich es verstanden habe darf ich noch eine Person die mir nahe steht aussuchen das sie vorrangig geimpft wird. Das ist dann meine Frau.

LOL
Die Sauna machen wieder auf, wenn 10% der Bundesbürger oder gar weniger geimpft werden sind ( ZWEI Impfungen ).
84 Mio => 10% = 8,4 Mio
Dann sind die Saunas, Hallenbäder und sonstige Einrichtungen wunderbar leer... so daß sich öffnen nicht lohnt.
Wenn denn die "Geimpften" ( neudeutsch, hat mir eine Pflegerin verraten "Impflinge" ) zur zentralen Zielgruppe der Saunagänger gehören... das glaub ich eh nicht....

Wenn doch, dann werden die von der Maskenpflicht durch Arzt-Gefälligkeitsattest Befreiten ebenfalls diese "Rückgabe der Grundrechte" ( Politiker-Sprache ) fordern...
und ob eine Impfung eine nochmalige Infektion überhaupt verhindert, ist eh unklar...

Online
 
Beiträge: 72
Registriert: 02.08.2019
Wohnort: Zweibrücken
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 36

Re: Öffentliche Bäder und Saunen nach Corona

Beitrag von Grumbeerkopp84 » So 24. Jan 2021, 20:24

hemmerling hat geschrieben:Eher zum 1.September, wie in 2020.



Und dann einen Monat drauf wieder dicht..... :lol:
ich seh da dieses Jahr noch kein Licht am Ende des Tunnels, vielleicht dann 2022 oder Anfang 2023, da dürfte es eventuell den Status einer normalen Virusinfektion haben

Denn jedesmal wenn es irgendwas nach Hoffnung klingt, wird es durch negative Meldungen wieder zunichte gemacht....

Vorherige

Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste