Aktuelle Zeit: Di 16. Okt 2018, 11:56

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Istrien

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
 
Beiträge: 36
Registriert: 13.03.2016
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 33

Re: Istrien

Beitrag von stefan85 » So 28. Jan 2018, 22:27

Sagt mal stimmt es das es Geschlechter-getrennte sanitärhäuser in koversada gibt?

 
Beiträge: 30
Registriert: 23.07.2017
Geschlecht: Paar
Alter: 68

Re: Istrien

Beitrag von Paar_aus_PA » Mo 29. Jan 2018, 17:34

stefan85 hat geschrieben:Sagt mal stimmt es das es Geschlechter-getrennte sanitärhäuser in koversada gibt?
ja, wie nahezu auf allen FKK-Campingplätzen .... :?

 
Beiträge: 1122
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Istrien

Beitrag von Blood Moors » Mo 29. Jan 2018, 17:45

Wenn ein Campingplatzbetreiber eine halbwegs gute Beurteilung in den Campingführern haben möchte, müssen nach Geschlechtern getrennte Sanitäranlagen vorhanden sein. Ein weiteres Bewertungskriterium sind verschließbare Duschkabinen. Und das gilt auch für FKK-Anlagen.

Inwieweit sich die Besucher daran halten, steht auf einem anderen Blatt. Auf den meisten Plätzen schert sich kaum einer darum. Vor ein paar Jahren waren wir im September auf Valalta. Da in der ausklingenden Saison die Zahl der Gäste weniger wurden, hat man - wohl um den Reinigungsaufwand zu reduzieren - die Damenseite geschlossen.

 
Beiträge: 36
Registriert: 13.03.2016
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 33

Re: Istrien

Beitrag von stefan85 » Mo 29. Jan 2018, 21:31

Also wir waren auch schon auf einigen - auch recht teueren plätzen - und da waren mit einer ausnahme an der mecklenburgischen seenplatte nirgends getrennte Sanitärhäuser...

Aus der Bemerkung mit den Campingführern schließe ich, dass das in Valalta und den anderen Plätzen in Istrien genauso ist - oder?


(Also nur ein paar Beispiele aus dem letzten Jahr: Im Sommer La Genèse, über Toussaint auf La Gagère und im Juli am Rosenfelderstrand

 
Beiträge: 36
Registriert: 13.03.2016
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 33

Re: Istrien

Beitrag von stefan85 » Di 30. Jan 2018, 21:26

Also wir haben jetzt beschlossen ein neues Land besuchen zu wollen: Wir fahren im August nach Koversada :) Wer von euch ist denn noch dort unten? habt ihr Ausflugstipps? Restaurant-empfehlungen? Rentiert sichs Fahrräder mitzunehmen?

 
Beiträge: 54
Registriert: 15.05.2015
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Istrien

Beitrag von Taunus Camper » Di 30. Jan 2018, 22:47

Hallo Guten Abend,

wir sind die letzten Jahre auf Koversada gewesen... diesen Sommer im August wieder ... für Naturliebhaber ein Traum ....wirklich ... wer es ursprünglich mag sollte diesen Platz anfahren.... Ausflüge Limski... Rovinj ... Porec... Schiffsfahrt mit der Dupin....

Viele Grüße

Taunus Camper

 
Beiträge: 14
Registriert: 05.01.2016
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 37

Re: Istrien

Beitrag von hennez » Mi 31. Jan 2018, 19:51

Kann denn jemand was zur Altersverteilung in Koversada oder Valalta sagen? Ich habe das Gefühl, wenn ich da mit meiner Freundin (38) und (36) hingehe, sind wir eine der Jüngsten.

 
Beiträge: 30
Registriert: 23.07.2017
Geschlecht: Paar
Alter: 68

Re: Istrien

Beitrag von Paar_aus_PA » Mi 31. Jan 2018, 21:10

hennez hat geschrieben:Kann denn jemand was zur Altersverteilung in Koversada oder Valalta sagen? Ich habe das Gefühl, wenn ich da mit meiner Freundin (38) und (36) hingehe, sind wir eine der Jüngsten.
von Koversada weiß ich es nicht, auf Valalta seid ihr mit Ende 30 mit Sicherheit nicht die Jüngsten. Da sind alle Altersschichten, im Hochsommer sicher noch mehr Jüngere. Wir waren im Juni da ....

 
Beiträge: 63
Registriert: 25.07.2014

Re: Istrien

Beitrag von c+d » Fr 2. Feb 2018, 22:31

In VALALTA sind viele junge Paare, hängt im Wesentlichen von der Urlaubszeit ab - in Vor - und Nachsaison naturgemäß weniger.

 
Beiträge: 47
Registriert: 01.06.2015
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Istrien

Beitrag von Naked Wolve » Sa 3. Feb 2018, 02:00

Also wir waren vor inzwischen schon wieder fast 3 Jahren in Koversada, uns hats sehr gut gefallen. War noch Vorsaison, von daher noch relativ ruhig, mit Kinderanimation war definitiv noch nix.
Die Sanitäranlagen in der Tat nach Geschlecht getrennt, aber da hab ich denn wirklich auch kein Problem mit, ob so oder so. Verständigung ging eigentlich immer, entweder Deutsch oder Englisch.
Eventuell schlagen wir dort auch im Juni noch ein paar Tage auf, nachdem wir die dortige Inselwelt ersegelt haben.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Urlaub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste