Aktuelle Zeit: So 22. Apr 2018, 17:58

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

FKK in Südafrika?

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 90
Registriert: 04.05.2011
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: sousa20092
Alter: 52

FKK in Südafrika?

Beitrag von Sousa2011 » Mo 11. Sep 2017, 17:35

Hallo zusammen

ich möchte nächstens mal nach Südafrika fliegen. Kennt sich jemand dort aus betreffend FKK?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1731
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 60

Re: FKK in Südafrika?

Beitrag von Horst » Mo 11. Sep 2017, 17:50

Hallo,

lies mal in diesem Thread viewtopic.php?f=7&t=7461 nach.

Gruß
Horst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 154
Registriert: 19.10.2011
Wohnort: Leipzig

Re: FKK in Südafrika?

Beitrag von admin5 » Di 12. Sep 2017, 10:32

Neben dem offiziellen Strand an der Hibiscus-Coast bei Port Shepstone (zwischen East London und Durban) gibt es in der Nähe von Tsitsikamma noch den Striptease Trail als 'Attraktion' außerhalb der naturistischen Camps. Für Alleinreisende ist eigentlich nur das Sun Eden bei Jo'burg nutzbar (INF-Ausweis sollte vorhanden sein).
Abseits der Metropolen kann man auch an den einsamen Stränden textilfrei baden gehen. Durch die abgesperrten Farmgelände sind die vielen Badegelegenheiten unterwegs leider nur zu sehen, aber nicht erreichbar.
Es gibt auch einen naturistischen Tourorganisator: Joxilox - allerdings sind es natürlich nur teilweise textilfreie Unternehmungen.

Was man noch machen könnte, wenn man genügend Teilnehmer findet: es gibt in der Woody Cape Section des Addo NP eine zweitägige Wanderung (19,5 und 16,5 km) entlang der Küste mit einer Zwischenübernachtung, es sind mindestens drei, maximal 12 Wanderer möglich. Es gbit einfache Unterkünfte als Zwischenübernachtung, vor und nach der Wanderung gibt es eine Übernachtungsmöglichkeit im Camp. Kosten: 160 ZAR (ca. 10 EUR)


Gruß
Erik

 
Beiträge: 197
Registriert: 09.10.2015
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK in Südafrika?

Beitrag von Lars2015 » Do 26. Okt 2017, 21:01

admin5 hat geschrieben:Neben dem offiziellen Strand an der Hibiscus-Coast bei Port Shepstone (zwischen East London und Durban) gibt es in der Nähe von Tsitsikamma noch den Striptease Trail als 'Attraktion' außerhalb der naturistischen Camps. Für Alleinreisende ist eigentlich nur das Sun Eden bei Jo'burg nutzbar (INF-Ausweis sollte vorhanden sein).
Abseits der Metropolen kann man auch an den einsamen Stränden textilfrei baden gehen...Gruß
Erik


Hört sich interessant an. Auch die Homepage von Sun Eden ist passabel. INF - Ausweis habe ich natürlich. Warst Du schon mal dort?

LG Lars

Benutzeravatar
 
Beiträge: 154
Registriert: 19.10.2011
Wohnort: Leipzig

Re: FKK in Südafrika?

Beitrag von admin5 » Fr 27. Okt 2017, 10:53

Natürlich ... wie hätte ich sonst Bilder von dort im Quiz veröffentlichen können ;)

Das Areal ist eine ehemalige Farm, die von einer GmbH gekauft wurde. Diese GmbH ist im Prinzip der Verein der Naturisten. Danach erwerden die Mitglieder jeweils einzelne Parzellen und bauen sich dort ein kleineres oder auch größeres Haus. Diese wird aber meist nicht das ganze Jahr selbst benutzt, sondern auch an Gäste vermietet. Neben den Häusern gibt es auch noch einen größeres Areal für Campinggäste. Ein großer Pool und ein Restaurant/Bar sowie ein kleiner Laden ist auch vorhanden. Der Shop hat die ganze Woche geöffnet, das Restaurant nur am Wochenende und über Feiertage. Zur Zeit meines Besuches plante man auch den Bau einer Sauna. Auf dem Gelände gilt am Wochenende Textilfreiheit, über die Woche CO, da dann das Servicepersonal auf dem Gelände unterwegs ist. Auf jeden Fall empfehlenswert als Ort zum Ausspannen am Anfrag oder Ende einer länderen Rundreise durch das Land.

Gruß
Erik

 
Beiträge: 197
Registriert: 09.10.2015
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK in Südafrika?

Beitrag von Lars2015 » So 26. Nov 2017, 19:35

2 Mail - Anfragen zu den Preisen wurden von Sun Eden schlicht nicht beantwortet. Ist irgendwie keine Empfehlung... :((

Eigentlich schade... Weil sich Südafrika für eine Überwinterung, wenn ich in 1 Jahr mit dem Job aufhöre, durchaus anböte. Neuseeland ist mir schon wegen der eklig langen Fliegerei einfach zu weit weg...

Lars

 
Beiträge: 226
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: FKK in Südafrika?

Beitrag von PundV » Fr 15. Dez 2017, 02:28

Sandy Bay, ca. 15 km südlich von der Innenstadt von Kapstadt, scheint ein Strand zu sein, wo FKK zumindest geduldet wird.
Das Wasser ist aber kalt, auch im Sommer, und es gibt starke Strömungen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 154
Registriert: 19.10.2011
Wohnort: Leipzig

Re: FKK in Südafrika?

Beitrag von admin5 » Fr 15. Dez 2017, 10:32

@Lars: versuche doch mal über http://www.joxilox.com/ eine Anfrage zu starten. Das ist ein Reisevermittler, der von der Partnerin vom Pressesprecher vom SunEden betrieben wird.

 
Beiträge: 2554
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: FKK in Südafrika?

Beitrag von Campingliesel » Fr 15. Dez 2017, 15:44

Lars2015 hat geschrieben:2 Mail - Anfragen zu den Preisen wurden von Sun Eden schlicht nicht beantwortet. Ist irgendwie keine Empfehlung... :((

Eigentlich schade... Weil sich Südafrika für eine Überwinterung, wenn ich in 1 Jahr mit dem Job aufhöre, durchaus anböte. Neuseeland ist mir schon wegen der eklig langen Fliegerei einfach zu weit weg...

Lars


Naja. Südafrika ist wegen so einem bißchen Strand auch nicht gerade der nächste Weg. Da wäre Südaustralien sicher viel effektiver, auch wenn es ein wenig weiter weg wäre. Da kommt es aber bei solchen Entfernungen auch nicht mehr drauf an, oder?

 
Beiträge: 197
Registriert: 09.10.2015
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK in Südafrika?

Beitrag von Lars2015 » So 17. Dez 2017, 05:25

@campingliesel :

Ob ich (wie nach Südafrika) ohne Zeitverschiebung "nur" 10 oder rund um die halbe Welt 20 Stunden fliege ist schon ein kleiner Unterschied.. Dessen ungeachtet interessierte auch mich Südafrika als Land mehr als Südaustralien... Insofern verstehe ich die Frage. . ;)

Ob FKK kulturell nun besser zu den Aussis als zu einem afrikanischen Land passt, lasse ich mal dahingestellt... Genau deshalb finde ich die Frage und die bisherigen Hinweise aber auch so interessant

Schöne Grüße Lars

Nächste

Zurück zu FKK Urlaub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste