Aktuelle Zeit: Mi 18. Jul 2018, 22:11

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Clothing Optional

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2080
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 53

Re: Clothing Optional

Beitrag von ostfriesenpaar » Do 14. Dez 2017, 08:55

Oscar hat geschrieben:Sind die Plätze verschwunden oder die Nackten?

Beides.
Einige Plätze sind verschwunden und auf vielen Plätzen nimmt die Zahl der Bekleideten zu, so dass dort relativ gesehen die Nackten verschwinden. :)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2389
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Clothing Optional

Beitrag von guenni » Do 14. Dez 2017, 10:34

aber ich denke, es begann damit, dass die nackten weniger wurden. ein trend der ja auch aktuell zu abnehmenden fkk-angeboten in thermen etc. führt.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 336
Registriert: 20.09.2010
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: auf Anfrage
Alter: 44

Re: Clothing Optional

Beitrag von Ocean » Do 14. Dez 2017, 12:30

Im Eröffnungsthread wurde explizit nach dem Useriner See gefragt, dazu wurde aber im ganzen Thread noch nichts gesagt.
Auf dem CP selber ist es wirklich völlig egal wie du rumläufst, keiner regt sich über Nackte auf, und auch als Textiler hat man seine Ruhe.
Wenn es wirklich warm ist, laufen viele nackt rum, aber bei weitem nicht alle.
Am Strand ist eigentlich FKK Pflicht, aber halten sich auch nicht alle dran, besonders die Kanuwanderer oft nicht.
Kann ich aber auch verstehen, denn der ausgewiesene Textil Strand ist eigentlich keiner, sondern nur ein kleiner Wassereinstieg mit Wiese.
In den 14 Tagen die ich da war, erlebte ich ein buntes Durcheinander von Nackten und Textilen, und keiner hat sich über die anderen aufgeregt. Es gab nackte Kanuwanderer, obwohl dort eigentlich der textilteil des Platzes ist, aber das hat auch keinen gestört, ist auch eigentlich Quatsch, denn zwischen FKK- und Textilwiese ist nur ein 2 Meter breiter Weg und sonst nix.
Nur in der Rezeption und beim Müllcontainer sollte man sich ein Handtuch umbinden, das reicht dann aber auch.
Auf dem See selber kannst du übrigens auch bequem nackt oder Textil unterwegs sein, die Dauercamper gehen auch oft nackt segeln oder Kanu fahren.

 

Re: Clothing Optional

Beitrag von Tom88 » Mo 18. Dez 2017, 14:07

Zum Useriner See hat mein Vorgänger ja schön berichtet. Klingt sehr gut.
Dieses Jahr war ich das erste Mal mit meiner Frau, die auch nicht nackt sein will in der Öffentlichkeit, auf dem Darß. Wir hatten ein kleines Ferienhaus. Wenn man keine großen Ansprüche stellt und mit was kleinem zufrieden ist, war das o. k. - vor allem picobello sauber. Und mit dem Auto war es zum Strand auch nicht zu weit. Wir waren in Dierhagen 7nd an den Strand fuhren wir nach nördlich von Ahrenshoop (Parkplatz bevor der Wald beginnt und dir Straße einen Rechtsbogen macht). Am Strand war es vollkommen entspannt - jeder wie er wollte. So stelle ich mir co vor, auch wenn es nicht explizit dran steht. Ist einfach klasse.
Ich kann aber auch verstehen, dass sich aufgeregt wird, wenn Textile am FKK sind. Das ist auch nicht in Ordnung. Spanner brauche ich auch nicht. Allerdings sollte man so tolerant sein, dass man Pärchen und Familien, wo einer nicht nackt ist auch willkommen heißt. Das fände ich nur als vernünftig und anständig.

Wer eine Ferienwohnung dort sucht, möge es einmal hier versuchen: http://ostseeferien-neumann.de/

LG Tom

 
Beiträge: 23
Registriert: 16.08.2004
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: Paar

Re: Clothing Optional

Beitrag von tonius » Do 21. Dez 2017, 10:13

Hallo,
kleiner Einwurf meinerseits: wer CO so toll findet, möge das doch einmal am Textilstrand/Platz ausprobieren.
Ich denke, der wird schnell ob der fehlenden Toleranz belehrt werden. Warum meinen Einige das FKK-ler toleranter sind als Textiler? Damit sie ihre persönlich Situation Anderen aufdringen können? Nur eine Unterstellung. Wenn mein Partner/in meine Lebenseinstellung nicht teilt muss ich Anderen damit doch nicht belästigen. Die Zahl der FKK-Gelegenheiten ist um ein vielfaches kleiner als die der Textilplätze.
Etwas mehr Respekt den Naturisten gegenüber wäre angebracht. Es gibt gute Gründe nicht nackt sein zu wollen (Pubertierenden, Menschen mit traumatische Erfahrungen usw.)aber das muss ich doch für mich selbst lösen.
Immer mehr Nudisten, insbesondere Frauen, fühlen sich unwohl wenn sie nicht unter Gleichgesinnten sind.
Damit haben immer weniger Menschen Lust, die tolle Erfahrung des Nackt seins, auszuprobieren.
mlg toni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 58
Registriert: 17.08.2017
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis
Geschlecht: Paar
Skype: skype vorhanden
Alter: 58

Re: Clothing Optional

Beitrag von Klausi60 » Do 21. Dez 2017, 13:35

Wenn ich euern Beitrag richtig verstehe @ tonius seid Ihr der gleichen Meinung wie wir (mein Beitrag auf Seite 5)
Denen die das Nacktsein (FKK) mal probieren wollen (sich vielleicht anfangs etwas zieren) soll man schon die Möglichkeit bieten und vielleicht auch für einen kleinen Zeitraum Toleranz gewähren, aber Textieler die sich auf keinen Fall ausziehen möchten/wollen sollte man im FKK-Bereich deutlich machen das sie dort nichts zu suchen haben. Gilt für alle FKK-Bereiche und auch entsprechend Saunen / Thermen usw. Im Schwimmbad/ Wellenbad in Hooksiel gibt es eine FKK Zeit ( Freitags ab. .... Uhr) da bigt es auch keine Ausnahme oder Toleranz. Entweder nackt baden oder das Bad verlassen. Und wir haben dort noch keine Person dann in Badebekleidung gesehen. In Bad Nauheim im Thermalbad galt für diese FKK zeit das gleiche und die Bademeister haben diese Textieler ( manche glaubten im Wasser sieht es doch keiner) entsprechend angesprochen oder höflich gebeten das Bad zu verlassen.
Gruß Klaus

 
Beiträge: 17
Registriert: 01.06.2017
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 39

Re: Clothing Optional

Beitrag von nude-dude » Fr 22. Dez 2017, 18:23

Mir geht es ja auch um CO und nicht darum, denn FKK-Anhängern dieser Welt mit allen Mitteln ihre FKK-Plätze streitig zu machen. Und wenn es Bereiche für CO gibt und diese gezielt von mir gesucht werden, weiß ich nicht was dagegen sprechen sollte. Es scheint ja doch ein Thema zu sein, bei den Antworten die ich für diesen Beitrag erhalten habe. Vielleicht sollte die Menschheit generell toleranter werden. Und meines Wissens ist das Nacktsein in Textilbereichen in Deutschland nicht verboten. Wenn hier einige meinen, daß die Textiler die FKK-Plätze klauen, dann können sie doch los ziehen und sich nackt an den Textilabschnitt legen. Ich fänd CO an allen Strandbereichen die beste Lösung. Kein Überlegen mehr, wer mit wem wohin in den Urlaub fahren kann. Die Menschen gewöhnen sich schnell an den Anblick. Und es würde nie mehr Diskussionen wie diese hier geben müssen. Einfach jeder wie er denkt. Aber jeden Textiltragenden in der Nähe einer FKK-Möglichkeit als Spanner zu beschimpfen ist wohl das Einfachste für gewisse Gemüter.

An alle Toleranten da draußen
EIN FROHES WEIHNACHTSFEST

 
Beiträge: 23
Registriert: 16.08.2004
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: Paar

Re: Clothing Optional

Beitrag von tonius » Sa 23. Dez 2017, 15:22

Nein,
man kann und soll sich nicht nackt im Textilbereich aufhalten, weil das unverschämt und intolerant ist. Textiler möchten nicht Nackten sehen, genau so wenig wie Naturisten angezogenen sehen möchten. Das zeigt für wenig Respekt für Andere. Bitte nicht immer Respeckt und Toleranz förderen, man kann es nur geben. Und wenn du meinst, man könne sich nackt an Textilplätzen aufhalten, dann versuche es doch mal.grins

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2080
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 53

Re: Clothing Optional

Beitrag von ostfriesenpaar » Sa 23. Dez 2017, 15:45

tonius hat geschrieben:. Das zeigt für wenig Respekt für Andere. Bitte nicht immer Respeckt und Toleranz förderen, man kann es nur geben
Der Schuss kann auch nach hinten losgehen, wenn man zu viel Toleranz gibt.....nicht nur beim FKK. :o

Benutzeravatar
 
Beiträge: 78
Registriert: 24.02.2015
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Clothing Optional

Beitrag von www » Mo 25. Dez 2017, 19:36

@tonius

Textiler möchten nicht Nackten sehen


Was ist das denn für ein Quatsch. Ich kenne Niemanden der nicht auf einem Textilstrand gern eine Nackte sehen würde!

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Urlaub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste