Aktuelle Zeit: Mi 20. Jun 2018, 04:01

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Strand-Fkk auf Lanzarote

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1556
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Papagayo

Beitrag von Fkk-Igel » Mo 22. Mai 2017, 20:43

stefan83 hat geschrieben:Ich war letztes Jahr auf Lanzarote und war fast jeden Tag am Strand Papagayo. Der liegt an der Südspitze der Insel.
Link zu Google Maps: https://www.google.de/maps/@28.8421059,-13.7849811,199m/data=!3m1!1e3


@Stefan83 ich gehe davon aus, dass du nicht an der eigentlichen Playa del Papagayo warst, sondern an der Playa Caleta del Congrio, oder ?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20
Registriert: 21.05.2017
Wohnort: Region Mannheim/Heidelberg/Karlsruhe
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 34

Re: Strand-Fkk auf Lanzarote

Beitrag von stefan83 » Di 23. Mai 2017, 09:34

@fkk-Igel: Ich war an allen Buchten/Stränden, die man von den Parkplätzen erreichen kann. Der verlinkte Strand hat mir aber am Besten gefallen. Wenn ich mich recht entsinne, dann stand auf dem Ticket (3 EUR) einzig Papagayo. Dass eine der Buchten noch einen anderen Namen hat, kannst Du schon recht haben ;)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1556
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Di 23. Mai 2017, 20:18

das hilft nicht so recht weiter, denn man kann ja nach Laufbereitschaft alle Buchten und Strände dort erreichen am Punta del Papagayo, sowohl vom Parkplatz aus als auch vom letzten Hotel; ich würde mich nach wie vor wundern, wenn du am Hauptstrand Playa del Papagayo nackt warst, weil normalerweiser Jeder vor den Textiltouris kapituliert

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20
Registriert: 21.05.2017
Wohnort: Region Mannheim/Heidelberg/Karlsruhe
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 34

Re: Strand-Fkk auf Lanzarote

Beitrag von stefan83 » Di 23. Mai 2017, 22:40

Ok, jetzt sehe ich das Missverständnis. Ich war zwar an allen Buchten, aber nicht in jeder ist FKK möglich. Mein Punkt war auch eher, dass es für mich als Besucher so aussah, als würde das ganze Gebiet Papagayo heißen und man sich frei entscheiden kann, in welche der Buchten (und damit textil oder FKK) man sich Sonnen möchte. Wenn dem nicht so ist, und jede Bucht einen eigenen Namen hat, ok.

Abgesehen von den Namen, kann ich aber dennoch den oben in der Karte verlinkten Strand empfehlen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Registriert: 16.10.2007
Wohnort: Kanton AR
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 65

Re: Re:

Beitrag von Puistola » Di 23. Mai 2017, 23:41

Fkk-Igel hat geschrieben:, wenn du am Hauptstrand Playa del Papagayo nackt warst, weil normalerweiser Jeder vor den Textiltouris kapituliert

Wir waren an allen Papagayo-Strändchen nackt, ohne Probleme mit den Textilen,
aber irgendwann haben wir dann vor dieser grauen Saukälte kapituliert.
Es ist halt wie auf Fuerteventura: Wir Nackten sind in der Minderheit, aber
niemand stört das gross. Keine teutonische "FKK", sondern entspanntes
sin o con Bañador.

An der Ostküste gibt es einige durchaus badbare Kiesstrände, etwa südwestlich
von Playa Quemada. Schöne nackte Wanderung dorthin vom Bergdorf Femés aus.

Puistola

Benutzeravatar
 
Beiträge: 71
Registriert: 03.11.2008
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Strand-Fkk auf Lanzarote

Beitrag von mmammut » Di 30. Mai 2017, 16:17

Hallo Itzenduo,
gute, aktuelle Infos über Charco del Palo findet Ihr hier:
http://www.nudelanza.com/
Der kleine Supermarkt ist wieder geöffnet.
Wir sind jeden Winter dort und es gefällt uns sehr gut.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 81
Registriert: 27.04.2017
Geschlecht: Weiblich ♀
Skype: Cornelia Müller
Alter: 48

Re: Strand-Fkk auf Lanzarote

Beitrag von Cornelia » Di 30. Mai 2017, 20:09

cool , da habe ich auch schon eingekauft....

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.06.2015
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 33

Re: Papagayo

Beitrag von Herbstwind » Di 30. Mai 2017, 22:17

Fkk-Igel hat geschrieben:
stefan83 hat geschrieben:Ich war letztes Jahr auf Lanzarote und war fast jeden Tag am Strand Papagayo. Der liegt an der Südspitze der Insel.
Link zu Google Maps: https://www.google.de/maps/@28.8421059,-13.7849811,199m/data=!3m1!1e3


@Stefan83 ich gehe davon aus, dass du nicht an der eigentlichen Playa del Papagayo warst, sondern an der Playa Caleta del Congrio, oder ?


Ja, ihr habt beide recht. Der verlinkte Strand ist der Playa Caleta del Congrio, wobei allerdings oft auch alle in dieser Ecke liegenden Strände als die Papagayo-Strände bezeichnet werden. Der bekanntere eigentliche Papagayo-Strand liegt gegenüber an der Westseite. Dieser Papagayo-Hauptstrand ist aufgrund der echt schönen Felskulisse meistens ziemlich überlaufen und fest in der Hand der Textilen. Der von Stefan verlinkte Congrio-Strand ist in der Tat der nackteste der dortigen Strände. Kann mich nicht erinnern, dort jemanden mit Klamotten gesehen zu haben. War allerdings ziemlich windig dort an der Ostseite. Ansonsten kann man aber auch an den direkt nördlich des eigentlichen Playa del Papagayo gelegenen Stränden auf der Westseite (Playa Mujeres heißt einer davon) nackt sein. Die meisten Leute dort sind zwar textil, aber die Strände sind etwas weitläufiger und die Nackten finden noch an den südlichen Rändern der Strände ihr Plätzchen.
Eine noch windigere Alternative, wo man den einen oder anderen Nackten trifft, ist der Playa de Famara im nörlichen Teil der Insel. Dort kann man allerdings besser surfen als baden. Auf der Landkarte ist auch der Strand neben dem Flughafen-Gelände noch als FKK-Möglichkeit verzeichnet. Dort war ich allerdings nicht.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 48
Registriert: 21.03.2012
Wohnort: Bonn
Geschlecht: Paar
Alter: 51

Re: Strand-Fkk auf Lanzarote

Beitrag von micha266 » Do 1. Feb 2018, 01:31

Hallo!
Uns wurde ein nettes Haus in Charco del Palo angeboten. Da wir gerne auch nackt schwimmen und im Ort ja nur dieses kleine Steinbecken nutzbar ist, fragen wir uns, wie weit es zu einem FKK-Strand mit guten Möglichkeiten zum Schwimmen ist (nicht zu viel Brandung und Strömung).
Und direkt noch eine Frage: stimmt es, dass man die Geschäfte und Restaurants in Charco del Palo nur angezogen betreten darf, und das im Ort auch "Textil"-Touristen Urlaub machen (so die Auskunft unseres möglichen Vermieters)?

Viele Grüße
Micha

 
Beiträge: 6
Registriert: 28.02.2015
Wohnort: Bayern
Geschlecht: Paar

Re: Strand-Fkk auf Lanzarote

Beitrag von Itzenduo » Do 1. Feb 2018, 12:30

Hallo Micha!

Wir waren letztes Jahr im Mai dort. Wir sind keine großen Schwimmer und waren mit dem hauseigenen Pool und dem „Entenpool“ mehr als zufrieden. Also kann ich bzgl. Strand nicht viel sagen. In der unmittelbaren Nähe sieht es damit aber eher schlecht aus. Wenn dann mit Auto. In die Läden darf man nur mit Kleidung. Die Restaurants haben wir nicht genutzt. Zum Teil hatten diese noch nicht offen, aber wir sind Selbstkocher. Man sieht immer wieder mal Textiler, viele gehen dort mit ihren Hunden in den Dünen spazieren.
Insgesamt hat es uns dort sehr gut gefallen. Man kann nackt durch den ganzen Ort spazieren.
Allerdings hat der Ort seine besten Jahre hinter sich...
Aber wir werden gerne mal wieder hinkommen.
Viele Grüße

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Urlaub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste