Aktuelle Zeit: Mi 26. Sep 2018, 04:43

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Strand-Fkk auf Lanzarote

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1622
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Strand-Fkk auf Lanzarote

Beitrag von Fkk-Igel » Do 6. Apr 2017, 18:31

Alles zum Nacktbaden, Nacktsonnen, Nacktwandern an Lanzarotes Stränden hier rein

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1622
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Playa de Papagayo

Beitrag von Fkk-Igel » Do 6. Apr 2017, 21:45

diese Jahr war ich nur auf Tagesausflug von Fuerte da, und zu zu später Stunde waren die Touris schon in solchen Massen da dass ich gleich weiter ging. Kann mich noch erinnern, dass ich in früheren Jahren ganz früh - vom Hotel in Playa Blanca hingelaufen - vor Eintreffen der Massen auch am hauptstrand vor Eintreffen der Massen nackt gesonnt und gebadet habe

Benutzeravatar
 
Beiträge: 522
Registriert: 10.10.2005
Wohnort: 21509 Glinde (bei Hamburg)
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 64

Re: Strand-Fkk auf Lanzarote

Beitrag von dieter_gli » Do 6. Apr 2017, 23:39

Die Zeiten sind schon lange vorbei. Puerto del Carmen ist komplett mit Hotels zugebaut. Vor 30 Jahren gab es hier noch einsame Strandabschnitte. Wir sind immer nackt bis in die Einflugschneise gelaufen und haben den Fliegern beim Landen direkt über dem Strand zugesehen. Jetzt stehen die Hotels bis direkt an den Flughafenzaun.
Man muss schon zu den Papagayo-Stränden fahren, bei Famara sind am nördlichen Ende des Strandes auch etliche Nackte, und natürlich gibt es Charco del Palo, das nackte Dorf. Kleinere einsame Buchten findet man auch, und einsame Wege im Inland zum Wandern.

 
Beiträge: 6
Registriert: 28.02.2015
Wohnort: Bayern
Geschlecht: Paar

Re: Strand-Fkk auf Lanzarote

Beitrag von Itzenduo » Sa 8. Apr 2017, 21:35

Hallo miteinander!

Wir werden demnächst Urlaub auf Lanzarote, in Charco del Palo, machen und dort Selbstversorger sein.
War schon jemand dort und weiß wo man dort Lebensmittel einkaufen kann, evtl. auch etwas exotische Sachen wie z.B. Pflanzendrinks (als Veganer ist da Planung gefragt, und man kann ja schlecht die Tetrapaks mit ins Flugzeug nehmen)?

Danke schon im voraus für eure Tips.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 522
Registriert: 10.10.2005
Wohnort: 21509 Glinde (bei Hamburg)
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 64

Re: Strand-Fkk auf Lanzarote

Beitrag von dieter_gli » Sa 8. Apr 2017, 23:38

Ich war 2014 zuletzt in Charco del Palo.
Im Dorfladen gab es eigentlich alles für meinen täglichen Bedarf (ich bin weder Vegetarier noch Veganer).
Ausserhalb haben die Orte auch alle, für deutsche Verhälnisse kleine, Supermärkte.
Auf dem Weg vom Flughafen nach Charco kann man auf einem kleinen Umweg beim Lidl vorbei kommen, da gibt es eigentlich alles wie in den deutschen Lidl´s auch.
Sonderwünsche sind komplizierter. Ich habe mal auf der Suchen nach ganz normalem schwarzen Tee eine Inselrundfahrt gemacht, den habe ich erst im gefühlt 20. Laden gefunden. Kräutertees hingegen gab es überall in allen Variationen.
Mein Navi, der Lebensmittelläden als POI´s gespeichert hat, hat mir dabei geholfen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1622
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 42

Re:

Beitrag von Fkk-Igel » Mo 10. Apr 2017, 17:04

Charco del Palo hat mit Strand-Fkk eher nix zum tun

 
Beiträge: 77
Registriert: 21.08.2005

Re: Re:

Beitrag von oheja » Mo 10. Apr 2017, 17:44

Fkk-Igel hat geschrieben:Charco del Palo hat mit Strand-Fkk eher nix zum tun



Hallo!

In gewisser Hinsicht doch: Felsenstrand mit einigen Bademöglichkeiten. Mir fallen dort spontan 3 ein. Alle maximal 2-3 Minuten von den Apartments entfernt, selbstverständlich alles nackt begehbar. Das gilt auch für den Küstenweg oberhalb der besagten Felsen. Es ist halt wie vieles im Leben eine Frage des persönlichen Geschmacks, der bekanntlich unterschiedlich ausfällt.

Sandstrandiebhaber werden es nicht so prächtig finden. Den von dort aus nächsten findet man in Famara, ein paar Minuten mit dem Auto entfernt.

Zu den Einkaufsmöglichkeiten: Es gibt ein paar Läden in Costa Teguise. Wir sind immer nach Arrecife gefahren. Dort decken sich auch die Einheimischen ein. So einen Einkauf kann man gut verbinden mit einem Ausflug: Fundacion Manrique oder Jardin de Cactus liegen förmlich am Wegesrand.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1702
Registriert: 17.06.2006
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Re:

Beitrag von Hans H. » Mo 10. Apr 2017, 20:41

oheja hat geschrieben:In gewisser Hinsicht doch: Felsenstrand mit einigen Bademöglichkeiten.

Zu "Strand" schreibt https://de.wikipedia.org/wiki/Strand
Wikipedia hat geschrieben:Ein Strand ist ein flacher Küsten- oder Uferstreifen aus Sand oder Geröll.

Deshalb werden wohl die meisten Leser hier eine Felsküste auch dann, wenn sie sowohl Liegemöglichkeiten auf glatten Felsplatten, als auch Badegelegenheiten bietet, nicht als Strand bezeichnen.

 
Beiträge: 42
Registriert: 31.07.2016
Wohnort: Südliches Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: Paar
Skype: Nur für Freunde

Re: Strand-Fkk auf Lanzarote

Beitrag von fkk.paar.51 » So 16. Apr 2017, 10:27

Wir waren im Herbst 2015 in Charco del Palo. Den Dorfladen gab es leider nicht mehr. Ohne Mietwagen ist es daher schlecht mit der Selbstversorgung.

Wer einen ruhigen und erholsamen Urlaub sucht, ist in Charco del Palo bestens aufgehoben. Teilweise waren wir ganz alleine unterwegs. Auch im Dorf selbst. Am Gezeitenbecken waren bei Flut einige FKKler anzutreffen. Wir haben es immer sehr genossen, dort zu sitzen oder zu liegen und die Ruhe zu genießen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20
Registriert: 21.05.2017
Wohnort: Region Mannheim/Heidelberg/Karlsruhe
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 34

Re: Strand-Fkk auf Lanzarote

Beitrag von stefan83 » Mo 22. Mai 2017, 13:59

Ich war letztes Jahr auf Lanzarote und war fast jeden Tag am Strand Papagayo. Der liegt an der Südspitze der Insel.
Link zu Google Maps: https://www.google.de/maps/@28.8421059,-13.7849811,199m/data=!3m1!1e3

Kann ich jedem nur empfehlen wer Sandstrand haben möchte. Rund um Ostern erstreckte sich das Publikum über alle Altersgruppen (Mit Anfang 30 war ich nicht der Jüngste). Kann natürlich je nach Jahreszeit verschieden sein.

Außerdem gibt es das Dorf Charco del Palo, wo es ein paar Gezeitenbecken gibt, wie hier schon einige Beschrieben haben. Man kann auch ein kleines Stück nackt wandern gehen.
Link zu Google Maps: https://www.google.de/maps/@29.0841865,-13.4504041,329m/data=!3m1!1e3

Insgesamt ist das eher für Menschen, die in Ruhe in der Sonne liegen und ein Buch lesen wollen (Wogegen nichts einzuwenden ist :-)).

Ich überlege dieses Jahr wieder auf Lanzarote zu fliegen; und zwar in der Woche vom 28.10 bis 5.11. Wer in der Zeit auch dort ist, kann sich gerne bei mir melden.

Nächste

Zurück zu FKK Urlaub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste