Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 06:57

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

la grande cosse

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
 
Beiträge: 9
Registriert: 13.11.2014

la grande cosse

Beitrag von andrenu » Mo 6. Jun 2016, 19:18

weiss jemand was da los ist?
Homepage schrecklich, ansichten der häuser aus irgeneinem katalog eingesetzt.
gruss

 
Beiträge: 6
Registriert: 31.08.2015
Wohnort: Bodensee
Geschlecht: Paar
Alter: 52

Re: la grande cosse

Beitrag von DniBo » Mi 8. Jun 2016, 18:26

Hi,

wir sind gerade zurück aus La Grande Cosse, das FKK-Dorf steht zumikndest noch :-)

So wie wir es beurteilen können, werden gerade einige neue Mobilehomes geliefert und aufgebaut, zudem ist am Spielplatz ein doch recht grosser Turm mit (Wasser-)Rutsche im Bau, könnte für Kinder interessant werden.

Nachdem ja der Platz erst eine eigene Seite hatte, dann zu Yellow ging und nun bei Capfun ist, wurde die erste Seite wohl nicht mehr in Betrieb genommen und eine eigene neu gestaltet. So wie ich die Leute vor Ort kenne, ist eine Seite in DE eher nicht als wichtig angesehen :-)

Die Bilder sind leider nicht alle passend, das stimmt, aber die haben auch erst wenige neue Mobilehomes aufgestellt. Daher könnte es sein das daher noch keine passenden Bilder online sind.

Für uns hat sich dort nichts geändert, alles wie immer, nettes Gelände, grosses Naturschutzgebiet zum nackt sein und nervige Mücken (wohl auch weil recht viel Wasser um den Platz stand).

Viele Grüsse ... :-)

 
Beiträge: 81
Registriert: 14.09.2009
Wohnort: Rhein Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 48

Re: la grande cosse

Beitrag von fkkmark » Mi 8. Jun 2016, 19:47

danke für den bericht. wir sind diesen sommer zwar nicht direkt dort, aber werden vielleicht mal vorbeischauen, was sich nun tut:-)

 
Beiträge: 183
Registriert: 09.10.2015
Geschlecht: Männlich ♂

Re: la grande cosse

Beitrag von Lars2015 » Do 9. Jun 2016, 19:46

andrenu hat geschrieben:weiss jemand was da los ist?
Homepage schrecklich, ansichten der häuser aus irgeneinem katalog eingesetzt.
gruss


Einige Anmerkungen:

Der Platz hat von Yelloh den Eigentümer gewechselt. Gehört jetzt zur Gruppe FranceLoc. Ich bin aktuell dort und habe wenig bis nichts zu bemängeln (das Restaurant ist ordentlich aber mit begrenzter Auswahl). Abends kann man aber natürlich nach St. Pierre ausweichen. Vielleicht noch ein paar Anmerkungen: Ich bin insgesamt sehr zufrieden. Auch mit dem Preis/ Leistungsverhältnis. Ich hatte bereits im Januar gebucht (380 Euro für drei Wochen). Ab Juli wird's natürlich, wie überall vor allem in Frankreich, massiv teurer. Die Stellplätze werden übrigens derzeit massiv reduziert. Seit meiner Ankunft wurden innerhalb einer Woche. 5 Mobilhomes fest installiert. Ob sich dieser Trend fortsetzt weiß ich nicht. Jedenfalls wird kräftig investiert, was ja kein schlechtes Zeichen ist.

Mängel: Ältere, langjährige Besucher beklagen, dass es früher schon ab Mai gewisse kulturelle Rahmenprogramme gegeben hätte. Diese wurden offensichtlich wegrationalisiert. Ob sich zur Hauptsaison mehr tut habe ich noch nicht herausgefunden. Ich persönlich vermisse das nicht. 1 Monat Wifi/ WLAN kostet 45.-- Euro. Das finde ich relativ teuer zumal man in Frankreich in fast jeder Kneipe freies WLAN bekommt. Aber was will ich jammern, wenn man aus dem Internet- Entwicklungsland Deutschland kommt?

Mücken: Gewarnt duch gewisse Horrormeldungen habe ich mich auf das "Schlimmste" eingestellt. Ja, es gibt die possierlichen Blutsauger. Aber bei weitem nicht so schlimm wie befürchtet. Und nicht mehr als in gewissen Gegenden der Rheinebene, selbst in meinem Garten. Im Gegenteil. Dort war ich schon mehr verfolgt. Das mag auch am guten Wetter der letzten Tage und an dem permanent wehenden leichten Wind liegen. Autan- Spray empfiehlt sich dennoch. Ich habe auch noch im Outdoorshop ein Riesenmoskitonetz erstanden, das ich nicht im Einsatz habe. Aber auf diese Investition von 6,99€ kommt es wirklich nicht mehr an. Im Einsatz habe ich am Abend aber diese grünen Räucherspiralen, die es auch im Shop zu kaufen gibt.

Freundlichkeit/ Shop: Ordentlich sortiert mit obligatorischen Baguettes am Morgen. Die meisten Kunden kaufen nackt ein. Freundliches Personal. Gilt übrigens auch für die Rezept, mindestens eine Dame ist sehr gut deutschsprachig. Rest Englisch.

Nacktheit: Auf dem Campingplatz ist bis hin zur Rezeption völlige Nacktheit angesagt. An den Pools ohnehin. Auch im Bereich der Bar. Ins Restaurant gehen die Leute am Abend (tagsüber ist saisongemäss noch geschlossen).

Strände: Die Wucht! Über 5 km Sandstrand, der für die nicht Campingplatzbenutzer zum Beispiel bei St. Pierre betreten werden kann. Vom Campingplatz sind es einige Gehminuten (auch ein Fahrrad ist von Vorteil). Unter der Woche bin ich km- weit gewandert ohne "Textilern" zu begegnen. Nur am Sonntag legten mitten am FKK- Strand zwei Boote an, wo nicht einmal die Damen ihr Oberteil ablegten.

Heute wanderte ich nackig zwei Stunden. Bei Rückkehr war am Strand allerdings meine Luftmatratze geklaut :( Dem Dieb soll stets die Luft entweichen......

Pools: Ordentlich. Für die Größe des Platzes sind die 2 Becken und ein Kinderbecken eher etwas klein aber ok. Ob die Kinderrutschen bis zum Sommer fertig werden weiß ich nicht. Familien sollten sich da ggf. erkundigen.

Fazit: Ein schöner FKK- Urlaub. Ich hoffe, die etwas einfache Hompepage informell etwas kompensiert zu haben und stehe für Rückfragen zur Verfügung.

 
Beiträge: 9
Registriert: 13.11.2014

Re: la grande cosse

Beitrag von andrenu » Fr 10. Jun 2016, 17:23

na das nenne ich einen informativen bericht.
Danke
Schön, daß man in den shop wieder nackt rein darf.
Gibt es auch wieder eine bar am strand?
Die erste Bar war schön. Die reduzierte Bar mit dem unfreundlichen Keeper eher nicht.

 
Beiträge: 183
Registriert: 09.10.2015
Geschlecht: Männlich ♂

Re: la grande cosse

Beitrag von Lars2015 » Fr 10. Jun 2016, 18:50

Derzeit gibt es KEINE Bar am Strand.Werde aber danach fragen. Hatte ich bisher vergessen. Danke für den Hinweis!!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 128
Registriert: 29.09.2007
Wohnort: Bayern Gunzenhausen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype:
Alter: 54

Re: la grande cosse

Beitrag von micha01 » Sa 11. Jun 2016, 18:34

Hallo Lars
Die Rutschen sollen laut HP am 2 Juli fertig sein......... sind die Rutschen direct an der Pool- Landschaft, oder in einem anderen Bereich.
Micha

 
Beiträge: 183
Registriert: 09.10.2015
Geschlecht: Männlich ♂

Re: la grande cosse

Beitrag von Lars2015 » Mo 13. Jun 2016, 09:29

micha01 hat geschrieben:Hallo Lars
Die Rutschen sollen laut HP am 2 Juli fertig sein......... sind die Rutschen direct an der Pool- Landschaft, oder in einem anderen Bereich.
Micha


Beim Pool. So ganz verstehe ich aber noch nicht, wie das werden soll. Die Röhren liegen jedenfalls, vom Pool abgetrennt durch einen Bauzaun, gut gestapelt rum.... LG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 437
Registriert: 10.10.2005
Wohnort: 21509 Glinde (bei Hamburg)
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 63

Re: la grande cosse

Beitrag von dieter_gli » Di 14. Jun 2016, 10:17

Lars2015 hat geschrieben:Derzeit gibt es KEINE Bar am Strand.Werde aber danach fragen. Hatte ich bisher vergessen. Danke für den Hinweis!!
Die Bar am Strand gab es bisher nur in der direkten Hauptsaison, Juli/August.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 28
Registriert: 26.08.2014
Wohnort: Neukirchen-Vluyn
Alter: 61

Re: la grande cosse

Beitrag von grandpa64 » Sa 18. Jun 2016, 14:50

Hier mal eine Info von la grand cosse zur Rutsche
https://www.facebook.com/GCOSSECAMPING/ ... =3&theater

lg
grandpa

Nächste

Zurück zu FKK Urlaub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste