Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 20:47

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Dreiländereck Ferienpark der Naturisten

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 80
Registriert: 04.12.2011
Wohnort: Bad Ragaz, Schweiz
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 67

Re: Dreiländereck Ferienpark der Naturisten

Beitrag von RolandCH » Sa 3. Okt 2015, 22:31

Alles klar.......; danke für den Hinweis. Trotzdem: Nie mehr Dreiländereck!

 
Beiträge: 73
Registriert: 20.07.2013
Wohnort: Baden Würtemberg
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 57

Re: Dreiländereck Ferienpark der Naturisten

Beitrag von Mowgli » So 4. Okt 2015, 11:10

Ich war vor 3 oder 4 Jahren auch mal ein langes We auf dem Camping 3 Ländereck (Nachsaison). Wurde als Singel mit INF-Ausweis ohne zusätzliche Vormalitäten freundlich aufgenommen und konnte mein Womo neben dem Badeteich aufstellen wie ich wollte. Sa-mittag wurde ich zum saunieren eingeladen, bzw. darauf hingewiesen das die Sauna in betrieb ist :) .
Alles in allem würde ich sagen gut zu entspannen aber nichts für Abenteuerurlaub.
mowgli

 
Beiträge: 73
Registriert: 20.07.2013
Wohnort: Baden Würtemberg
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 57

Re: Dreiländereck Ferienpark der Naturisten

Beitrag von Mowgli » So 4. Okt 2015, 11:13

Nachtrag
Gut gefallen hat mir der Gläserne Aufenthaltsraum in dem man sich auch bei schlechtem Wetter nackt aufhalten kann.
mowgli

Benutzeravatar
 
Beiträge: 85
Registriert: 08.03.2012
Wohnort: Wolfsburg
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 59

Re: Dreiländereck Ferienpark der Naturisten

Beitrag von Volker100 » Mo 5. Okt 2015, 16:43

Mowgli hat geschrieben:Ich war vor 3 oder 4 Jahren auch mal ein langes We auf dem Camping 3 Ländereck (Nachsaison). Wurde als Singel mit INF-Ausweis ohne zusätzliche Vormalitäten freundlich aufgenommen und konnte mein Womo neben dem Badeteich aufstellen wie ich wollte. Sa-mittag wurde ich zum saunieren eingeladen, bzw. darauf hingewiesen das die Sauna in betrieb ist :) .


Was beweist dass dort mit zweierlei Maß gemessen wird. Noch deutlicher geht es wohl kaum. Ergo: Wer von dem INF-Ausweis nichts hält sollte einen großen Bogen um diesem Platz machen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Registriert: 29.09.2007
Wohnort: Bayern Gunzenhausen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype:
Alter: 55

Re: Dreiländereck Ferienpark der Naturisten

Beitrag von micha01 » Mo 5. Okt 2015, 17:14

So einen Ausweis hab ich ( leider vergessen) aber das man nicht mal einen Vater mit seinem Kind aufnimmt .........das kann ich beim besten willen nicht verstehen.

 
Beiträge: 43
Registriert: 28.01.2016
Geschlecht: Paar
Skype: werner.hartung1
Alter: 57

Re: Dreiländereck Ferienpark der Naturisten

Beitrag von Freiburger Paar » Sa 30. Jan 2016, 19:32

Hallo
Wir sind Dauercamper da seit einigen Jahren und sehr zufrieden mit dem Platz
Im Natursee ist schon immer Baden mit Kleidung verboten gewesen
Aber es gibt immer was zu Mekern wenn einem was nicht past :( :( :(

Gruß Freiburger Paar

 
Beiträge: 37
Registriert: 30.12.2014
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Dreiländereck Ferienpark der Naturisten

Beitrag von -Daniel » Mi 9. Mai 2018, 07:38

Hat jemand aktuelle Erfahrungen mit welchem Telefonanbieter man gutes mobiles Internet im DLE empfangen kann? Letztes Jahr hatten wir D1 und da war der Empfang recht gut, ich suche aber für dieses Jahr nach einer günstigeren Alternative, sprich alles was über O2 oder Telefonica(früher E-Plus) läuft.. ist eben die Frage ob man mit O2 oder Telefonica auch guten Empfang hat?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2344
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 54

Re: Dreiländereck Ferienpark der Naturisten

Beitrag von ostfriesenpaar » Mi 9. Mai 2018, 15:09

-Daniel hat geschrieben:eben die Frage ob man mit O2 oder Telefonica auch guten Empfang hat?

Hallo Daniel, hast du dich hier schon informiert?

https://o2.surfen-telefonieren.de/netza ... IZEALw_wcB

 
Beiträge: 37
Registriert: 30.12.2014
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Dreiländereck Ferienpark der Naturisten

Beitrag von -Daniel » Mi 9. Mai 2018, 20:11

ja ich habe mir die Netzabdeckungskarten angeschaut mittlerweile und wie es scheint, ist nur mit D1 eine gute Abdeckung so nahe an der Grenze zu Frankreich vorhanden. Soweit zur Theorie. Wenn jetzt jemand aktuelle Erfahrungen hätte ob außer D1 noch was funktioniert vor Ort, wäre das eben hilfreich.

 
Beiträge: 379
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: Dreiländereck Ferienpark der Naturisten

Beitrag von PundV » Do 10. Mai 2018, 14:47

jens hat geschrieben:Einen Ausweis zum Nackt sein??? Was soll das bringen? Das finde ich absolut lächerlich! Für mich und meine Familie ist das DLE von vorne herein erledigt.


Nein, keiner braucht ein Ausweis, um nackt zu sein. Hat auch keiner behauptet. Sondern der Ausweis zeigt, dass man Mitglied in einem Verein/Verband ist. Wenn dir das nicht passt, dann lasse es einfach.

Es gibt manche Anlagen, die so etwas verlangen, manchmal nur von alleinreisenden Männern. Warum? Weil die Erfahrung zeigt, dass solche mit Ausweis weniger Probleme machen (z.B. gaffen). Das heißt nicht, dass alle ohne Ausweis Probleme machen würden, aber für solche Anlagen ist die Anzahl von Guten ohne Ausweis, die nicht hereinkommen, kleiner als die Zahl der Gaffer, wenn es keine Ausweispflicht gäbe.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Urlaub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste