Aktuelle Zeit: Do 17. Jan 2019, 05:54

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

ACHTUNG!!

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
 
Beiträge: 4083
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: ACHTUNG!!

Beitrag von Campingliesel » Mo 26. Nov 2018, 23:05

guenni hat geschrieben:es gibt nun mal campingurlauber und hotelurlauber die in ihren bedürfnissen und ansprüchen völlig verschieden sind. du vergleichst hier quasi äpfel mit birnen = sinnlos! du brauchst kein mitleid haben, darum hat dich hier keiner gebeten.


Natürlich gibt es diese beiden Gruppen. Es gibt auch FKKler und NIcht-FKKler.
Daß NIcht-Fkkler auch mal FKKler werden können, wenn sie es für sich entdecken, ist Dir schon klar, oder? Und es gibt auch den umgekehrten Fall.
Aber daß aus Hotelurlaubern auch mal Camper werden können, wenn sie das für sich entdecken und ausprobieren, hältst Du nicht für möglich?
Natürlich gibt es auch die gegenteililgen Fälle, daß ein Camper mal ein Hotelurlauber wird, vor allem ältere Leute, die es dann "bequemer" haben wollen und nicht mehr so auf Abenteuer aus sind. Aber die haben dann auch die ERfahrungen, um sich das Richtige auszusuchen und wissen, worauf man achten muß, um keine Desaster zu erleben.
Für Besichtigungsreisen mit Reisegruppen sind Hotels oder Pensionen ja auch ganz praktisch. Oder für Winterurlaubsreisen. Da lasse ich mir Pensionen ja noch eingehen.

Aber für Badeurlaubsreisen, wo man 2 oder 3 Wochen an einem Platz bleiben will, ist Camping nun mal am schönsten. Oder wenn man mit dem Womo kreuz und quer und total unabhängig durch ganze Länder fahren will.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2821
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: ACHTUNG!!

Beitrag von guenni » Mo 26. Nov 2018, 23:13

Campingliesel hat geschrieben:Aber für Badeurlaubsreisen, wo man 2 oder 3 Wochen an einem Platz bleiben will, ist Camping nun mal am schönsten.


für mich z.b. aber auch für millionen andere nicht. ende der diskussion.

 
Beiträge: 224
Registriert: 09.10.2015
Geschlecht: Männlich ♂

Re: ACHTUNG!!

Beitrag von Lars2015 » Di 27. Nov 2018, 09:20

Unschön... Wann aber hast Du den Veransalter kontaktiert? Wurde sofort vor Ort reklamiert? Was wurde reklammert? Hast Du eine Beseitigung von Misständen verlangt? Welchen? Wurden Misstände (verdreckt etc,) fotografisch festgehalten und dem Veranstalter bzw. dessen Vertretung vor Ort übermittelt? Hast Du den ausgefallenen Bus bzw. die dann anfallenden Ersatzfahrkosten geltend gemacht? Wann bei wem? Hast Du vor Ort wann bei wem mit vorzeitiger Abreise und Schadenersatz gedroht? Ist die Abweichung von Prospekt und Realität dokumentiert.... etc. etc.

Wenn Du das alles unterlassen hättest hilft im Nachhinein weder jammern noch klagen. Wenn ja lohnt sich auch ohne Rechtsschutzversicherung der Gang zum Anwalt.

Gruß Lars

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2821
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: ACHTUNG!!

Beitrag von guenni » Di 27. Nov 2018, 09:52

es gilt aber, wie ich schon schrieb, eine einmonatige verjährungfrist...

 
Beiträge: 4083
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: ACHTUNG!!

Beitrag von Campingliesel » Di 27. Nov 2018, 09:58

guenni hat geschrieben:
Campingliesel hat geschrieben:Aber für Badeurlaubsreisen, wo man 2 oder 3 Wochen an einem Platz bleiben will, ist Camping nun mal am schönsten.


für mich z.b. aber auch für millionen andere nicht. ende der diskussion.


Weil sie es eben noch nie ausprobiert haben und nicht kennen. Und wenn Du das auch kennst, dann frage ich mich, warum Du das nicht gleich schreibst und stattdessen so tust, als würdest Du auch zu diesen Millionen von Leuten gehören, die davon keine Ahnung haben.
Jeder andere, der Camping kennt und bevorzugt, antwortet dann etwa so: "Ich weiß, was Du meinst, und ich sehe es ja auch so, aber viele Leute kennen das eben nicht."
Aber was nicht ist, kann ja noch werden, genau wie bei der FKK!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2821
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: ACHTUNG!!

Beitrag von guenni » Di 27. Nov 2018, 11:44

Campingliesel hat geschrieben:Und wenn Du das auch kennst, dann frage ich mich, warum Du das nicht gleich schreibst und stattdessen so tust, als würdest Du auch zu diesen Millionen von Leuten gehören, die davon keine Ahnung haben.


:?:
wer lesen kann ist klar im vorteil ;)

 
Beiträge: 4083
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: ACHTUNG!!

Beitrag von Campingliesel » Di 27. Nov 2018, 12:31

guenni hat geschrieben:
Campingliesel hat geschrieben:Und wenn Du das auch kennst, dann frage ich mich, warum Du das nicht gleich schreibst und stattdessen so tust, als würdest Du auch zu diesen Millionen von Leuten gehören, die davon keine Ahnung haben.


:?:
wer lesen kann ist klar im vorteil ;)


Wo hast Du jemals geschrieben, daß Du ein Camper bist?

Vorherige

Zurück zu FKK Urlaub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste