Aktuelle Zeit: Fr 20. Jul 2018, 14:10

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Suche Clothing-Optional Feriendorf oder -Resort

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.02.2018
Wohnort: NRW
Geschlecht: Weiblich ♀

Suche Clothing-Optional Feriendorf oder -Resort

Beitrag von daniela71 » Mo 2. Jul 2018, 00:19

Hallo, ich sprach gestern mit einer guten Freundin: wir beide haben das gleiche "Problem": wir lieben FKK, mögen es aber auch durchaus mal, uns im Urlaub abends was Nettes anzuziehen und so z.B. in einem schönen Restaurant zu Abend zu essen. Zudem haben wir beide Töchter im höhereren pubertären Alter, die momentan keinen "Bock" haben, den ganzen Tag "nackt rumzulaufen".
Früher waren wir z.B. öfters im CHM Montalivet, aber da wir dort schon vorletztes Jahr dank unserer Töchter fast einen Platzverweis bekommen hätten, möchte ich hier mal um Rat nachfragen, wo eine etwas tolerantere "Kleiderordnung" möglich ist: jeder so, wie er mag. Und natürlich ist meine Frage nicht auf Frankreich beschränkt! Danke für Eure Hilfe!
Liebe Grüße, Dani

 
Beiträge: 934
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Suche Clothing-Optional Feriendorf oder -Resort

Beitrag von Blood Moors » Mo 2. Jul 2018, 15:46

Hallo Dani,

eigentlich ist dein Problem doch gar keins. :? Wenn man die vielen Berichte hier so liest, ist doch mittlerweile wo "FKK draufsteht" "CO" drin. Viele berichten hier davon, dass die als FKK ausgewiesenen Strände und Anlagen von Textilen unterwandert werden.


Ich kann dir von meinen Erfahrungen auf Valalta/Kroatien berichten. Dort bewegen sich die Gäste überwiegend nackt, zumindest tagsüber. Die Platzordnung stellt es den Gästen aber frei, sich auf dem Platz nackt oder bekleidet zu bewegen. Lediglich am Strand, am Pool und in der Sauna wird strikte Nacktheit gefordert. Das wird auch durch Streifen streng kontrolliert. Wer am Strand oder Pool bekleidet erwischt wird, muss sich entweder ausziehen oder den Ort verlassen.


Abends ziehen sich die meisten ohnehin was an, wenn sie in die Restaurants oder zu Musik- und Tanzveranstaltungen gehen. In einigen Restaurants ist zumindest abends sogar Bekleidung vorgeschrieben, ebenso im Supermarkt und an der Rezeption.

Wenn also eure Töchter keinen Bock haben, den ganzen Tag nackt rumzulaufen, es ihnen aber nichts ausmacht, sich beim sonnen und baden auszuziehen, wärt ihr dort m. E. gut aufgehoben. Ähnliches hört man auch von anderen großen Anlagen in Kroatien, wie z. B. Koversada, Ulika usw. Wobei dort die Nacktpflicht nach meinen Erfahrungen weniger rigoros gehandhabt wird.

 
Beiträge: 22
Registriert: 26.12.2014
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Suche Clothing-Optional Feriendorf oder -Resort

Beitrag von fkk-genießer » Di 3. Jul 2018, 12:28

Hallo Daniela,

Auf Korsika gibt es eine Ferienanlage Namens Tropica, das sind Mobilhomes die man teilw. mieten kann.
Am Strand ist total CO so wie jeder mag. Auf den Parzellen genauso. Es gibt verschiedene Restaurant im Umfeld die man zu Fuß gut erreicht. Die sind dann alle bekleidet zu betreten.
Bei näherem Intetesse bitte eine PN dann gibt es weitere Infos.
Wünsche einen schönen Tag.
FKK-Genießer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.02.2018
Wohnort: NRW
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Suche Clothing-Optional Feriendorf oder -Resort

Beitrag von daniela71 » Di 3. Jul 2018, 14:05

Blood Moors hat geschrieben:Die Platzordnung stellt es den Gästen aber frei, sich auf dem Platz nackt oder bekleidet zu bewegen.

Ja sowas suche ich! Die Platzordnung in Montalivet ist da leider nicht flexibel, dort ist Nacktheit (bei entsprechenden Temperaturen) in allen Bereichen Plicht, nach zwei Abmahnungen gibt es einen Platzverweis.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 59
Registriert: 17.08.2017
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis
Geschlecht: Paar
Skype: skype vorhanden
Alter: 58

Re: Suche Clothing-Optional Feriendorf oder -Resort

Beitrag von Klausi60 » Di 3. Jul 2018, 14:22

[Ja sowas suche ich! Die Platzordnung in Montalivet ist da leider nicht flexibel, dort ist Nacktheit (bei entsprechenden Temperaturen) in allen Bereichen Plicht, nach zwei Abmahnungen gibt es einen Platzverweis.*]

Wäre an sehr vielen (gekennzeichneten) FKK Stränden oder besser Strandabschnitten mal eine gute Sache Platzverweise zu erteilen.
Für alle die sich gar nicht ausziehen wollen.

Gruß Klaus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26
Registriert: 26.03.2018
Wohnort: Nds.
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ja
Alter: 66

Re: Suche Clothing-Optional Feriendorf oder -Resort

Beitrag von Sunfried » Di 3. Jul 2018, 17:40

Hallo Dani, wie wär es mit Charco del Palo auf der Kanareninsel Lanzarote, das ist ein Nudistendorf, wo man sich aber auch Textil bewegen darf. Unter anderem ist es dort, wenn man Privat eine Unterkunft mietet, relativ günstig. Was es dort allerdings nicht gibt ist ein Sandstrand. Du kannst ja mal auf deren Homepage gehen: www.charcodelpalo.com, vielleicht ist ja etwas für dich dabei.

Ich muß allerdings auch Klausi60 zu 100% zustimmen, ich war vor ca. 15 Jahren mal in Koversada ( Kroatien ) dort hat es Ordnungshüter gegeben die peinlichst darauf geachtet haben ob man auch nackt ist, wenn nicht wurden die Leute von der Ferienanlage verwiesen.

LG Sunfried

 
Beiträge: 283
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: Suche Clothing-Optional Feriendorf oder -Resort

Beitrag von PundV » Di 3. Jul 2018, 19:33

Blood Moors hat geschrieben:eigentlich ist dein Problem doch gar keins. :? Wenn man die vielen Berichte hier so liest, ist doch mittlerweile wo "FKK draufsteht" "CO" drin. Viele berichten hier davon, dass die als FKK ausgewiesenen Strände und Anlagen von Textilen unterwandert werden.


Bei weitem nicht überall. Und wenn FKK daraufsteht, sollte man sich ausziehen und sich nicht an der Umwandlung beteiligen.

Blood Moors hat geschrieben:Ich kann dir von meinen Erfahrungen auf Valalta/Kroatien berichten. Dort bewegen sich die Gäste überwiegend nackt, zumindest tagsüber.


Ja. Abends kann kühl sein.

Blood Moors hat geschrieben:Die Platzordnung stellt es den Gästen aber frei, sich auf dem Platz nackt oder bekleidet zu bewegen. Lediglich am Strand, am Pool und in der Sauna wird strikte Nacktheit gefordert. Das wird auch durch Streifen streng kontrolliert. Wer am Strand oder Pool bekleidet erwischt wird, muss sich entweder ausziehen oder den Ort verlassen.


Ja. Ist auch gut so.

Blood Moors hat geschrieben:Wenn also eure Töchter keinen Bock haben, den ganzen Tag nackt rumzulaufen, es ihnen aber nichts ausmacht, sich beim sonnen und baden auszuziehen, wärt ihr dort m. E. gut aufgehoben.


Wenn sie wirklich so darauf sind, wie beschrieben, dann würde nackt am Strand und im Wasser vermutlich auch zu viel sein.

Blood Moors hat geschrieben:Ähnliches hört man auch von anderen großen Anlagen in Kroatien, wie z. B. Koversada, Ulika usw. Wobei dort die Nacktpflicht nach meinen Erfahrungen weniger rigoros gehandhabt wird.


Wir waren in den letzten Jahren in Kroatien nur in Valalta. Vor 10 Jahren oder so waren in Solaris und Ulika mehr Nackte als in Valalta. Dies war der Anfang der schlechten Zeit in Valalta, die bis 2012 anhielt. Danach wurde, zum Glück, in Valalta viel mehr Wert darauf gelegt, dass alle sich an die Regeln halten.

 
Beiträge: 26
Registriert: 10.04.2016
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Paar
Alter: 56

Re: Suche Clothing-Optional Feriendorf oder -Resort

Beitrag von Sambapaar-ch » Di 3. Jul 2018, 19:51

Valalta ist ein top Platz

 
Beiträge: 934
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Suche Clothing-Optional Feriendorf oder -Resort

Beitrag von Blood Moors » Di 3. Jul 2018, 21:48

Ja, sowohl was die Umsetzung des Naturismus betrifft als auch bzgl. Ausstattung, Komfort und Sauberkeit. Für uns ist Valalta in Istrien alternativlos.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.02.2018
Wohnort: NRW
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Suche Clothing-Optional Feriendorf oder -Resort

Beitrag von daniela71 » Do 5. Jul 2018, 12:54

Liebes Paar PundV,
PundV hat geschrieben:
Blood Moors hat geschrieben: Viele berichten hier davon, dass die als FKK ausgewiesenen Strände und Anlagen von Textilen unterwandert werden.

Wenn FKK daraufsteht, sollte man sich ausziehen und sich nicht an der Umwandlung beteiligen.

Ich finde es etwas schade, dass man direkt ein FKK-"Unterwanderer" ist, wenn man einen Platz sucht, an dem Kinder in der Pubertät so sein dürfen, wie sie wollen. Ich halte auch nichts davon, dass Erwachsene sich bewusst angezogen an einen FKK-Strand legen, aber ich finde gerade bei Mädchen zwischen 12-18 sollte man da eine Ausnahme machen. Wobei meine Töchter sich am Strand sogar weiterhin ausziehen, aber aktuell keine Lust haben nackt durch die ganze Anlage zu laufen. Ein Zwang zum Ausziehen ist sicher langfristig kontraproduktiv, auch um Ihnen die Freude am Naturismus zu vermitteln. Wir sind sogar in einem FKK-Verein und dieses Problem haben durchaus einige Eltern, nur leider bekommt man selbst dort nicht nur Verständnis, so dass die Paare dann teils ohne ihre Kinder auf den Platz kommen (müssen) - mit so einer Ideologie gewinnt man sicher keine neuen FKK-Freunde!
@PundV: Ihr seid ja als Paar hier gemeldet, habt ihr ältere Kinder? Wie habt ihr das gehandhabt?
Liebe Grüße, Dani

Nächste

Zurück zu FKK Urlaub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast