Aktuelle Zeit: Mi 18. Jul 2018, 16:31

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

monte Marina, Fuerte

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
 
Beiträge: 14
Registriert: 01.08.2014
Wohnort: Nordhessen
Geschlecht: Männlich ♂

monte Marina, Fuerte

Beitrag von alter Schwede » Mo 18. Jun 2018, 15:00

hallo, versuche seit Tagen vergeblich auf der Webseite von Monte Marina Termine im Oktober abzufragen. Aber egal was ich eingebe, er nimmt die Daten nicht an. Ausserdem ist die Seite nicht auf deutsch. Weiß jemand Rat, wie bucht ihr? Habe nun eine Angebot von Oböna bekommen für 9 Übernachtungen. Und wenn ich hier schon mal schreibe gestattet mir die Frage nach der Anlage. Kann man sie immer noch empfehlen und wie ist das Wetter Mitte Oktober? Danke schon mal im voraus, Gruß vom alten Schweden...

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1698
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Nie
Alter: 68

Re: monte Marina, Fuerte

Beitrag von hajo » Mo 18. Jun 2018, 15:11

alter Schwede hat geschrieben:... Ausserdem ist die Seite nicht auf deutsch....
Hab die Seite grad mal aufgerufen.
Ich hatte sie auf deutsch vor mir...

 
Beiträge: 74
Registriert: 21.08.2005

Re: monte Marina, Fuerte

Beitrag von oheja » Mo 18. Jun 2018, 19:51

Wetter: Im Oktober zumeist sehr schön und warm, um die 30° tagsüber, abends angenehm, dass man nicht mal eine Jacke benötigt. Es kann aber auch den einen oder anderen kühleren und regnerischen Tag, zumeist in der zweiten Monatshälfte, geben. Das ist uns aber auch auf anderen Inseln dieses Archipels so passiert.

Das Monte Marina besteht aus dem vorgelagerten Textil-Hotel und den dahinter gelegenen Fkk-Apartments, die schon älteren Datums, jedoch sehr sauber und gepflegt sind.

Man kann jedoch, sofern gewünscht, im Fkk-Teil wohnen und beim Hotel HP einnehmen.

 
Beiträge: 14
Registriert: 01.08.2014
Wohnort: Nordhessen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: monte Marina, Fuerte

Beitrag von alter Schwede » Mo 18. Jun 2018, 20:17

Danke für die schnellen Antworten. Ich denke, dass ich die Buchung mit HP über Oböna machen werde. Hab keine Lust da Stunden am Rechner mich zu ärgern! Noch eine Frage: Ich würde 9 Übernachtungen buchen und will nach meiner Scheidungsschlacht nur meine Ruhe haben und mich erholen. Was meint ihr, Transfer oder Mietwagen? Kann man dort am Strand auch schöne lange FKK-Spaziergänge machen? Also 8-10km laufe ich eh jeden Tag mit meinem Hund... Und wenn's Wetter ist, auch nackig in Wald und Flur :-)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.10.2007
Wohnort: Kanton AR
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 65

Re: monte Marina, Fuerte

Beitrag von Puistola » Mo 18. Jun 2018, 20:47

Ein Mietwagen von bis Flughafen kostet so um 15€/Tag
Damit bist Du frei, nicht täglich den gleichen Spaziergang machen zu müssen.
Fuerteventura bietet viele Wander- und Strandgelegenheiten, aber nur ein
schwer durchschaubares, recht mageres Bussystem.
Das Auto lohnt sich.

Der einzige sinnvolle Bus ist der Unimog, der den Rückweg von Cofete an der
Playa Barlaviento an die NE-Küste sicherstellt, nachdem man durch das Valgrande
über die Insel gegangen ist. Auto unerlässlich, um zum Ausgangspunkt zu kommen,
wo der Unimog Wanderer wieder absetzt.

Puistola

Puistola

Benutzeravatar
 
Beiträge: 509
Registriert: 10.10.2005
Wohnort: 21509 Glinde (bei Hamburg)
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 64

Re: monte Marina, Fuerte

Beitrag von dieter_gli » Mo 18. Jun 2018, 21:47

Oböna hat Apothekerpreise. Das Monte Marina kannst Du bei vielen Veranstaltern buchen.
Lange nackte Wanderungen am Strand und im Inland sind kein Problem.

 
Beiträge: 74
Registriert: 21.08.2005

Re: monte Marina, Fuerte

Beitrag von oheja » Mo 18. Jun 2018, 22:26

Die Familie Duffner, die sowohl das Hotel, als auch die Apartments betreiben, bieten einen Flughafendienst an.

Wir haben das letzte Mal direkt bei den Duffners gebucht. Alles prima geklappt. Vorab leisteten wir ein Anzahlung auf ein deutsches Bankkonto, den Rest gab's cash bei der Ankunft. Und günstiger sind sie auch, da die Provision für den Veranstalter wegfällt.

Falls man abends mal nach Motto Jable will, ruft man sich ein Taxi, wenn man keinen Mietwagen hat. Oberhalb der Siedlung Butihondo, wo das Monte Marina liegt, fährt auch ein Bus, der gerne von Touris in beide Richtungen (Morro Jable im Süden und Costa Calma im Norden) genutzt wird.

Wir hatten jedoch einen Mietwagen und werden auch beim nächsten Mal einen nehmen, um freier , spontaner und unabhängiger zu sein.

 
Beiträge: 14
Registriert: 01.08.2014
Wohnort: Nordhessen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: monte Marina, Fuerte

Beitrag von alter Schwede » Di 19. Jun 2018, 11:10

ich hatte die Kontaktdaten gesucht und wollte ja vor Ort anrufen, habe aber keine gefunden. Daher dann der Anruf bei Oböna. Könnt ihr mir mal die Kontaktdaten einstellen und evtl. den Zugang zur DE-Webseite. Danke....

Benutzeravatar
 
Beiträge: 509
Registriert: 10.10.2005
Wohnort: 21509 Glinde (bei Hamburg)
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 64

Re: monte Marina, Fuerte

Beitrag von dieter_gli » Di 19. Jun 2018, 12:20

montemarinaplaya.com hat geschrieben:Wir freuen uns riesig, Sie hier auf unserer Webseite zu treffen und hoffen sehr, Sie auch bald hier in Fuerteventura begrüßen zu dürfen!

Falls Sie Fragen nach dem Stöbern auf unseren Seiten haben, können Sie uns einfach kontaktieren.
Rufen Sie uns kostengünstig aus Deutschland an unter 07472 430 330 6.

Wenn Sie nicht in Deutschland sind, können Sie uns unter +34 928 54 40 52 erreichen oder gerne auch per Email info@montemarinaplaya.com.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

- Ihr Familie Duffner -


Zurück zu FKK Urlaub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste