Aktuelle Zeit: Mi 19. Sep 2018, 14:46

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

FKK Hotel in Deutschland

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
 
Beiträge: 47
Registriert: 17.08.2016
Geschlecht: Paar

Re: FKK Hotel in Deutschland

Beitrag von Westerwälder » So 27. Mai 2018, 21:35

Um zum Thema zurückzukommen:
Das Tannenhotel in Puderbach-Richert im Westerwald kann wieder von der Liste gestrichen werden, da es schon seit Jahren geschlossen ist, ohne dass es in den entsprechenden Foren und Listen gestrichen wurde.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2220
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 53

Re: FKK Hotel in Deutschland

Beitrag von ostfriesenpaar » So 27. Mai 2018, 21:44

Westerwälder hat geschrieben:Das Tannenhotel in Puderbach-Richert im Westerwald kann wieder von der Liste gestrichen werden, da es schon seit Jahren geschlossen ist,
Welche Liste? :(

Online
Benutzeravatar
 
Beiträge: 466
Registriert: 07.06.2015
Wohnort: Nähe Osnabrück
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ja, auf Anfrage
Alter: 64

Re: FKK Hotel in Deutschland

Beitrag von Seelöwe » So 27. Mai 2018, 22:02

nacktKULTUR.org hat geschrieben:.....:
  • Parkhotel Solms-Albshausen (bei Wetzlar)
  • Tannenhotel in Puderbach-Richert (Westerwald, nähe Neuwied)
  • Hotel zum Walde in Zweifall (OT von Stolberg, bei Aachen)
Übrig geblieben ist das Hotel zum Walde, die ersten beiden sind geschlossen.
...

Ich denke mal diese.....(von vorgestern, 8:26)
Grüße vom Seelöwen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1951
Registriert: 05.12.2005
Wohnort: Lübben im Spreewald
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ruf nicht an!
Alter: 62

Re: FKK Hotel in Deutschland

Beitrag von Bummler » Mo 28. Mai 2018, 13:36

Ja das ist ärgerlich, dass es so wenig FKK-Hotels im Vaterland der FKK gibt.
Urlaub hat man ja nicht nur bei schönem Wetter, sondern auch mal wenn es draußen nicht so doll ist.
Dann steht man da mit seinen Können. Wenn dann wenigstens ein Kristallbad in der Nähe ist, dann kann man sich wenigstens ein bisschen behelfen. Wie ich seinerzeit mit Bad Klosterlausnitz, wo ich in Tautenhain "Zur Kanone" nächtigte.

Immerhin gibt es den Trend, das die großen Wellnessanlagen ein Hotel mit Bademantelgang anschließen wollen.
Wie das Spreeweltenbad in Lübbenau: https://www.spreeweltenbad.de/de/hotel.html

Aber das ist natürlich nicht dasselbe wie ein richtiges FKK-Hotel. Im Hotel zum Walde war ich ja auch mal und habe dort wenigstens im Poolbereich nackt frühstücken können.

Schade.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2220
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 53

Re: FKK Hotel in Deutschland

Beitrag von ostfriesenpaar » Mo 28. Mai 2018, 13:40

gymnosoph hat geschrieben:Wer mir eine PN schickt und eine Wunsch-Region benennt, bekommt von mir Hotelnamen, allerdings ohne Gewähr, denn die Sitten können sich - wie o. a. - sehr schnell ändern.
Hab dir eine PN geschickt, da wir immer auf der Suche nach solchen Hotels für die kalte Jahreszeit sind. :D

 
Beiträge: 25
Registriert: 04.08.2014

Re: FKK Hotel in Deutschland

Beitrag von gymnosoph » Mi 30. Mai 2018, 20:51

Ich bin etwas überfordert mit der Zahl der PN und wie ich das organisiere. Wer gar keine Antwort hat, möge mir noch eine PN schicken, denn dann ist sie untergegangen. Sorry. Und noch einmal: Nein, ich kenne keine FKK-HOTELS, sondern nur Hotels, in denen im Wellnessbereich im Schwimmbad keine Textilpflicht herrscht. Nein, nackt frühstücken is nich.

 
Beiträge: 3
Registriert: 06.06.2018
Wohnort: Ritterhude bei Bremen
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 32

Re: FKK Hotel in Deutschland

Beitrag von Daniel85 » Mi 6. Jun 2018, 13:46

gymnosoph hat geschrieben:Ich meine, es war im alten Forum, da ist dazu schon geschrieben worden.
Wenn man sich vom strengen Begriff des FKK-Hotels trennt und zufrieden ist, wenn im sog. Wellness-Bereich auch das Schwimmbecken
textilfrei benutzt werden d a r f, dann gibt es eine ganze Reihe von Hotels in Deutschland.
Aber:
eine Liste dieser Hotels hier zu veröffentlichen, ist riskant - leidvolle Erfahrung. Schnell steht dieses Hotel dann irgendwo als FKK-Hotel gelistet, und das wollen diese Hotels nicht, aus Sorge, bestimmte Gäste zu verschrecken.
Dann ist es ganz schnell vorbei mit der "Textilfrei-Toleranz".
Und dann hatten wir das Erlebnis mit einem Hotel im äußersten Westen der Republik, gebucht wg. des textilfreien Bades. Aber als wir dort waren, hingen überall Schilder "Badeklamottenzwang". Gefragt, wieso. Antwort: Uns ist es völlig egal, wie Sie schwimmen, aber vor ein par Wochen hatten wir einen weiblichen Gast (* mit Migrationshintergrund) , der/die sich über das unmoralische Nacktbaden beschwert hatte. Und dann kam, was heute so passiert. Die Schilder wurden aufgehängt.
Wer mir eine PN schickt und eine Wunsch-Region benennt, bekommt von mir Hotelnamen, allerdings ohne Gewähr, denn die Sitten können sich - wie o. a. - sehr schnell ändern.

gymnosoph


Würdest du mir bitte mal diese Liste zukommen lassen kann diCh leider nicht persönlich anschreiben da ich noch ganz neu dabei bin.

Danke im voraus

 
Beiträge: 19
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 30

Re: FKK Hotel in Deutschland

Beitrag von ladida28 » Di 19. Jun 2018, 17:38

So wie ich das auf der Homepage vom Hotel zum Walde lese ist nur der Spa Bereich und zu bestimmten Zeiten der Pool FKK. Und auch das steht nur relativ unprominent auf irgendeiner Unterseite.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Registriert: 23.12.2016

Re: FKK Hotel in Deutschland

Beitrag von nacktKULTUR.org » Mi 20. Jun 2018, 08:27

ladida28 hat geschrieben:So wie ich das auf der Homepage vom Hotel zum Walde lese ist nur der Spa Bereich und zu bestimmten Zeiten der Pool FKK. Und auch das steht nur relativ unprominent auf irgendeiner Unterseite.
Das wird vom Inhaber des Hotels so gewollt sein. Bei der aktuellen kulturellen Rezeption von FKK (Äffkackaa ™Puistola) würden diese drei Buchstaben Gestalten anlocken, die eine erheblich abweichende Vorstellung von der „Nacktheit in Gesellschaft“ haben. Es ist verständlich, dass das naturistische Angebot des Hotels nicht allzu laut im Internet herausposaunt wird.

Dasselbe gilt für dieses Forum hier mit eben diesen drei Buchstaben. Fast jede Woche melden sich hier „Väter mit Töchtern“ oder vermeintliche Mütter mit ebensolchen Töchten an. Die Phantasie, die durch diese unsäglichen drei Buchstaben in den Köpfen mancher Männer angeregt wird, ist immens. Die Fixierung auf das Medium Internet anstelle realer Kontakte zeigt sich ebenfalls in den Postings, die um Gesellschaft für den Besuch eines ohnehin rege genutzen Angebots betteln (Ich gehe nach XYZ, wer ist auch da?).

nK

Vorherige

Zurück zu FKK Urlaub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste