Aktuelle Zeit: Fr 21. Feb 2020, 06:57

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

FKK in Cap d’Agde - Wer hat Infos, Erfahrungen, Tipps ?

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
 
Beiträge: 161
Registriert: 14.09.2009
Wohnort: Rhein Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 50

Re: FKK in Cap d’Agde - Wer hat Infos, Erfahrungen, Tipps ?

Beitrag von fkkmark » Mi 5. Feb 2020, 16:50

JennyB hat geschrieben:Für familien ist das aber eher nichts oder?


es ist zumindest hilfreich, wenn man weiß, wo die "Familien- und wo die Swinger-Spots" sind. Pauschal kann man das ansonsten nicht beantworten.

 
Beiträge: 95
Registriert: 26.07.2009
Wohnort: 73033 Göppingen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: hab ich
Alter: 57

Re: FKK in Cap d’Agde - Wer hat Infos, Erfahrungen, Tipps ?

Beitrag von nacktwolf62 » Fr 14. Feb 2020, 23:40

Leute,
ich verstehe die geteilten Meinungen hier im Forum nicht! Diese Anlage ist definitiv für Kinder nicht geeignet!
Im Zentrum gibt es jede Menge Läden mit Fetischkleidung. Die Frauen werden darin abends ausgeführt.
Liebe Grüße
Wolfgang aus Göppingen

 
Beiträge: 33
Registriert: 11.03.2018
Wohnort: Bayern
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: FKK in Cap d’Agde - Wer hat Infos, Erfahrungen, Tipps ?

Beitrag von JennyB » Sa 15. Feb 2020, 20:23

Oh danke für diese Information!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 57
Registriert: 11.08.2014
Wohnort: Balve
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 57

Re: FKK in Cap d’Agde - Wer hat Infos, Erfahrungen, Tipps ?

Beitrag von FKK Camper » So 16. Feb 2020, 11:47

[quote="nacktwolf62"]
Diese Anlage ist definitiv für Kinder nicht geeignet!

Muss man unterscheiden zwischen Anlage ( Appartements ) Und Campingplatz.

 
Beiträge: 95
Registriert: 26.07.2009
Wohnort: 73033 Göppingen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: hab ich
Alter: 57

Re: FKK in Cap d’Agde - Wer hat Infos, Erfahrungen, Tipps ?

Beitrag von nacktwolf62 » So 16. Feb 2020, 18:42

Hallo FKK Camper,
hast ja recht, aber, wenn man vom Camping direkt ans Meer will, kommt man am Schweinchenstrand vorbei.
Auch als Camper möchte man abends auch mal ausgehen und wird mit der Szene konfrontiert.

Hallo Jenny,
geh doch nach Valalta, wunderschön! Ich als Leiderneusingle komm da nicht mehr rein. Wie es bei singlefrauen aus sieht, weis ich nicht.
Man muss auch beachten, dass, seit 2012, keine bekleideten, pubertierenden Teenies mehr geduldet werden.

Liebe Grüße

Wolfgang aus Göppingen

 
Beiträge: 1447
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK in Cap d’Agde - Wer hat Infos, Erfahrungen, Tipps ?

Beitrag von Blood Moors » So 16. Feb 2020, 23:52

nacktwolf62 hat geschrieben:... aber, wenn man vom Camping direkt ans Meer will, kommt man am Schweinchenstrand vorbei

Du warst wohl noch nie auf dem Campingplatz in CdA? Oder hast du ein paar Kilometer Umweg in Kauf genommen? Vom Campingplatz kommt man direkt an den absolut familienfreundlichen Strand. Wer zum Schweinchenstrand will, muss ca. 2km in östliche Richtung laufen.

 
Beiträge: 1447
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK in Cap d’Agde - Wer hat Infos, Erfahrungen, Tipps ?

Beitrag von Blood Moors » Mo 17. Feb 2020, 00:04

nacktwolf62 hat geschrieben:geh doch nach Valalta, wunderschön! Ich als Leiderneusingle komm da nicht mehr rein. Wie es bei singlefrauen aus sieht, weis ich nicht.
Man muss auch beachten, dass, seit 2012, keine bekleideten, pubertierenden Teenies mehr geduldet werden

Auch wieder nur Blödsinn. Singles werden aufgenommen, allerdings nur mit INF-Ausweis. Und die absolute Nacktpflicht gilt nur am Strand, am Pool und in der Sauna. Auf dem Platz kann jeder wie er möchte, also auch bekleidet.

Ansonsten, ja, Valalta ist absolut empfehlenswert.

 
Beiträge: 885
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: FKK in Cap d’Agde - Wer hat Infos, Erfahrungen, Tipps ?

Beitrag von PundV » Mi 19. Feb 2020, 08:46

Blood Moors hat geschrieben:
nacktwolf62 hat geschrieben:geh doch nach Valalta, wunderschön! Ich als Leiderneusingle komm da nicht mehr rein. Wie es bei singlefrauen aus sieht, weis ich nicht.
Man muss auch beachten, dass, seit 2012, keine bekleideten, pubertierenden Teenies mehr geduldet werden

Auch wieder nur Blödsinn.


Alles nicht. Seit 2012 wird tatsächlich sehr streng darauf geachtet, dass keiner, ob pubertierender Teenie oder nicht, im Wasser oder bei gutem Wetter an Strand angezogen ist.

Blood Moors hat geschrieben:Singles werden aufgenommen, allerdings nur mit INF-Ausweis.


Ist vielleicht sinnvoll. Die Kosten sind klein im Vergleich zu den anderen Kosten des Urlaubs, und viele "wollte nur 'mal kucken" Leute hält man so draußen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3061
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 55

Re: FKK in Cap d’Agde - Wer hat Infos, Erfahrungen, Tipps ?

Beitrag von ostfriesenpaar » Mi 19. Feb 2020, 08:58

PundV hat geschrieben:und viele "wollte nur 'mal kucken" Leute hält man so draußen.
von der Seite habe ich das noch gar nicht betrachtet. Guter Gedanke.

 
Beiträge: 1447
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: FKK in Cap d’Agde - Wer hat Infos, Erfahrungen, Tipps ?

Beitrag von Blood Moors » Mi 19. Feb 2020, 10:34

PundV hat geschrieben: Seit 2012 wird tatsächlich sehr streng darauf geachtet, dass keiner, ob pubertierender Teenie oder nicht, im Wasser oder bei gutem Wetter an Strand angezogen ist.

Etwas anderes habe ich nicht gesagt:
Blood Moors hat geschrieben:die absolute Nacktpflicht gilt nur am Strand, am Pool und in der Sauna. Auf dem Platz kann jeder wie er möchte, also auch bekleidet.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Urlaub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste