Aktuelle Zeit: Mo 22. Jan 2018, 17:03

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

"Warum mich nackt duschen zum Außenseiter macht"

Kurioses, Lustiges, Aufmunterndes was unsere Forengemeinschaft interessieren dürfte
 
Beiträge: 282
Registriert: 03.08.2014
Wohnort: Sinzheim
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 54

"Warum mich nackt duschen zum Außenseiter macht"

Beitrag von Kartunger » Mi 10. Jan 2018, 18:33

Aktueller Stern-Artikel:

https://www.stern.de/neon/magazin/unter ... 15894.html

Viele Grüße
Kartunger

 
Beiträge: 674
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: "Warum mich nackt duschen zum Außenseiter macht"

Beitrag von Blood Moors » Mi 10. Jan 2018, 19:46

Ja, da sträuben sich mir die Nackenhaare, wenn ich sowas lese. Auch wenn das hier schon oft bestritten wurde, scheint es doch wohl so eine Art neue Prüderie zu geben. Was hat man nicht schon alles für einen Unsinn gelesen? Väter die sich eine Badehose anziehen, wenn sie mit ihren Kindern in Wanne steigen, Bikinis und Shorts in den Saunen, Unterwäsche unter der Badebekleidung usw. usw.

Stern NEON hat geschrieben:Laut Stammtisch-Parolen à la Jens Spahn liegt das vor allem an einer schleichenden Anpassung an die neuen Mitbürger aus anderen Kulturkreisen. "Bei mir im Fitnessstudio gibt es jetzt Hinweisschilder, die das Duschen in Badehose ausdrücklich erlauben", sagte der CDU-Politiker kürzlich in einem Interview mit der "Welt". "Zu viele arabische Muskelmachos standen da vorher mit ihrer Unterhose drunter, weil sie sich nackt genierten."

Eigentlich kann ich dem Herrn Spahn nicht viel abgewinnen, aber ein Fünkchen Wahrheit scheint da wohl dran zu sein. Ich erinnere mich, dass ich in einer Sauna mal zwei arabisch aussehende Männer gesehen habe, die in der Sauna nur mit Kilt herumgelaufen sind und später in Badehosen geduscht haben, danach den Kilt wieder umgebunden haben, um sich eine Unterhose anzuziehen. :roll:

Ich denke aber, dass es bei denen weniger ums "genieren" geht, sondern vielmehr darum - sofern sie Muslime sind - das der Islam es verbietet, sich anderen gegenüber nackt zu zeigen. Das gilt anscheinend auch für das gleiche Geschlecht. Alles von der Hüfte bis oberhalb der Knie muss bedeckt sein.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1718
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 53

Re: "Warum mich nackt duschen zum Außenseiter macht"

Beitrag von ostfriesenpaar » Mi 10. Jan 2018, 20:18

Blood Moors hat geschrieben:das der Islam es verbietet, sich anderen gegenüber nackt zu zeigen. Das gilt anscheinend auch für das gleiche Geschlecht. Alles von der Hüfte bis oberhalb der Knie muss bedeckt sein.
Tja, dann sind die hier wohl im falschen Land am falschen Ort.

 
Beiträge: 8
Registriert: 27.12.2017
Wohnort: Vogtland
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: denke schon!

Re: "Warum mich nackt duschen zum Außenseiter macht"

Beitrag von neVo » Mi 10. Jan 2018, 20:27

Blood Moors hat geschrieben:
das der Islam es verbietet, sich anderen gegenüber nackt zu zeigen. Das gilt anscheinend auch für das gleiche Geschlecht. Alles von der Hüfte bis oberhalb der Knie muss bedeckt sein.

Dann haben Sie in der Sauna nichts verloren.

 
Beiträge: 1349
Registriert: 21.08.2012
Wohnort: bei Jena

Re: "Warum mich nackt duschen zum Außenseiter macht"

Beitrag von norbert » Mi 10. Jan 2018, 20:43

gutefrage.net:
"Der Prophet (s) hat es verboten sich wie Tiere nackt gegenüber anderen Menschen (außer Ehepartner/in und Sklaven, die es heute aber nicht mehr in der Form gibt) zu zeigen. Die Aura (Körperteil vom Knie bis zum Bauchnabel beim Mann) muss verdeckt sein. Öffentliche Duschen sind somit nur mit Badehose zu besuchen. Oder man begeht eine Sünde. Außerdem ist es fragwürdig meiner Meinung nach, Fremden den Intimbereich zu offenbaren. Es ist einfach unanständig, komisch, ekelhaft und triebhaft. Wo ist der Scham geblieben? Zu was sich die Gesellschaft von heute entwickelt hat! Furchtbar!"

Mann, haben die eine große Aura!

Aber warum duschen jetzt alle in Unterwäsche? Man muß doch nicht alles nachmachen. :o

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2620
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: "Warum mich nackt duschen zum Außenseiter macht"

Beitrag von Aria » Mi 10. Jan 2018, 21:19

ostfriesenpaar hat geschrieben:
Blood Moors hat geschrieben:das der Islam es verbietet, sich anderen gegenüber nackt zu zeigen. Das gilt anscheinend auch für das gleiche Geschlecht. Alles von der Hüfte bis oberhalb der Knie muss bedeckt sein.
Tja, dann sind die hier wohl im falschen Land am falschen Ort.
Nein, das ist wohl nur bei Männern so. Wenn moslemische Frauen unter sich sind, gibt es diese Schamhaftigkeit nicht. Ginge auch nicht, schließlich verlangt der Glaube, dass man sich regelmäßig sämtlicher Körperhaare entledigt, was meistens in sogenannten türkischen Bädern geschieht. Allerdings dienen diese Bäder mehr der Körperpflege und der Entspannung und weniger den sportlichen Aktivitäten.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1718
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 53

Re: "Warum mich nackt duschen zum Außenseiter macht"

Beitrag von ostfriesenpaar » Mi 10. Jan 2018, 21:57

Aria hat geschrieben:Wenn moslemische Frauen unter sich sind, gibt es diese Schamhaftigkeit nicht.
Mag bei moslemischen Frauen so sein. Das könnte man sogar positiv werten.

Aber in Bezug zum Thema des Threads: Meine Frau hat es in letzter Zeit häufiger erlebt, dass andere (deutsche) Frauen im Schwimmbad bekleidet, entweder mit Badeanzug oder mit Bikini duschen.
Sowohl vor dem Schwimmen, als auch danach.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 613
Registriert: 12.04.2009
Wohnort: Tief im Westen, ganz weit links
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 43

Re: "Warum mich nackt duschen zum Außenseiter macht"

Beitrag von skyfire » Do 11. Jan 2018, 00:54

Doofheit scheint leider ansteckend zu sein und gerade bei der Mehrzahl "muslimischer Männer" wohl "Programm".
Sind ja auch die, die anecken. Und die dementsprechend hier falsch sind.
Gibt ja auch prinzipiell "Stress", wenn deren Frauen/Schwestern/Töchter/... in der zvilisierten Welt mal lernen, was Leben heißt. Bis hin zum "Ehrenmord".
Von mir aus brauchen solche Dummbeutel hier gar nicht zu duschen, aber auch nicht in die Sauna oder sonstwohin zu gehen, außer "weg". Wohin ist mir egal, aber hier brauchen wir derart intelligenzverweigerndes, ewigvorgestriges Pack ganz bestimmt nicht.
Wahrscheinlich wären die Muslime, die denken können, über das Verschwinden solcher Idioten nicht unglücklich.

 
Beiträge: 2353
Registriert: 08.07.2009
Geschlecht: Männlich ♂

Re: "Warum mich nackt duschen zum Außenseiter macht"

Beitrag von Eule » Do 11. Jan 2018, 04:59

@ Blood Moors
Ich denke aber, dass es bei denen weniger ums "genieren" geht, sondern vielmehr darum - sofern sie Muslime sind - das der Islam es verbietet, sich anderen gegenüber nackt zu zeigen. Das gilt anscheinend auch für das gleiche Geschlecht. Alles von der Hüfte bis oberhalb der Knie muss bedeckt sein.
Es gibt im Islam keine religiöse Norm, sich unbekleidet einem Fremden nicht zeigen zu dürfen. Diese "Schamhaftigkeit", auch dem eigenen Geschlecht gegenüber, ist immer abhängig vom Ort und des Bildungsstandes er einzelnen Person. Ich möchte ausdrücklich davor warnen, Einzelerlebnisse zu Verallgemeinern. Ich habe es schon erlebt, dass ein türkischer Vater mit seiner Tochter in einer öffentlichen Sauna war, also mit fremden Männern und Frauen gemeinsam. Und diese Beiden waren nackt.

@ norbert
Kannst du mir sagen, in welcher Sure dieses niedergeschrieben wurde? :roll:

@ Aria
Es gibt keine religiöse Norm, sich aller Körperhaare zu entledigen. Die Entfernung der Scham- und Achselhaare, nur um die geht es, ist eine modische Erscheinung und in einigen Gegenden ein erotisches Stilmittel im Umgang mit dem Ehemann.

@ Ostfriesenpaar
Dass auch deutsche Frauen und Männer bekleidet duschen, ist mir durchaus bekannt. Es ist also keine Besonderheit unserer islamischen Mitbürger.

@ Skyfire
Deine Kommentare sind immer sehr kurz und knapp. Sie gehen jedoch häufig an der Realität vorbei. Ist es dir nicht möglich, mal eine andere Meinung, eine andere Haltung zu akzeptieren, ohne diese sofort negativ bewerten zu müssen? :roll:
Ich habe den Eindruck, dass du nur zu kurz, zu komprimiert argumentierst und damit leider oftmals eine aggressive Aussage damit produzierst.

 
Beiträge: 1349
Registriert: 21.08.2012
Wohnort: bei Jena

Re: "Warum mich nackt duschen zum Außenseiter macht"

Beitrag von norbert » Do 11. Jan 2018, 06:23

Eule hat geschrieben:@ norbert
Kannst du mir sagen, in welcher Sure dieses niedergeschrieben wurde? :roll:


Nein, ich habe ja die Quelle genannt. Es ist dort aber nicht die verdrehte Meinung eines einzelnen.
Kann durchaus sein, das es auf einer falschen Auslegung des Korans beruht. So wie vieles anderes auch.

Aber, wenn plötzlich fast alle nicht mehr nackt duschen wollen, liegt es nicht am Koran.
Die wenigen Islamisten verstärken höchstens einen Trend der Angst vor der eigenen Nacktheit in Gegenwart anderer; jetzt sogar vor den Sportkameraden.

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste