Aktuelle Zeit: Di 19. Jun 2018, 04:40

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Ganzes Dorf in Brandenburg zu verkaufen!

Kurioses, Lustiges, Aufmunterndes was unsere Forengemeinschaft interessieren dürfte
 
Beiträge: 409
Registriert: 18.10.2017
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 50

Re: Ganzes Dorf in Brandenburg zu verkaufen!

Beitrag von Ralf-abc » Mo 27. Nov 2017, 12:26

Blood Moors hat geschrieben:Das war natürlich eine willkommenen Steilvorlage, die sie gerne aufgenommen hat.
Klar, habe ich jetzt nicht dran gedacht.
Für Muslime ist öffentliche Nacktheit traditionell begründet i.d.R. noch weitaus schwieriger akzeptabel, als für Deutsche. Da lässt sich Nacktheit natürlich hervorragend instrumentalisieren.
Aber so ein ganzen Dorf mit Nackten - das hört sich doch erst mal nach einem alternativen Wohnprojekt an, was traditionell eher der linken Szene zugeordnet wird und auf so etwas steht die AFD ja nun gar nicht. Das wird schwer werden, so ein Wohnprojekt einem richtig strammen Deutschem als politisch nicht-links zu verkaufen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1752
Registriert: 05.12.2005
Wohnort: Lübben im Spreewald
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ruf nicht an!
Alter: 62

Re: Ganzes Dorf in Brandenburg zu verkaufen!

Beitrag von Bummler » Mo 27. Nov 2017, 13:31

Ich wäre mit 10.000 Euro dabei. Da die Häuser teilweise ganz schön runtergekommen sind, muss man aber zum Kaufpreis nochmal mind. 500.000 Euro dazu schlagen, um die Buden bewohnbar zu machen, was wahrscheinlich noch nicht reicht.
Außerdem sollte man vorher mit den jetzigen Bewohnern, die dort noch sind, das Projekt "Freikörper-Dorf" besprechen.

Den Fördermittelantrag könnte ich übernehmen. Für die Entwicklung ländlicher Gebiete gibt es ja ein paar Programme, obwohl das wohl eher wirtschaftliche Förderungen sind. Da muss man mal schauen ob ein Hofladen oder eine Töpferei oder so was machbar sind.

Allerdings wird ein vernünftiges Konzept bis zum Versteigerungstermin schwerlich machbar sein. Also schade...

Benutzeravatar
 
Beiträge: 681
Registriert: 12.04.2009
Wohnort: Tief im Westen, ganz weit links
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 43

Re: Ganzes Dorf in Brandenburg zu verkaufen!

Beitrag von skyfire » Mo 27. Nov 2017, 14:32

Unattraktive Ecke. Kein vernünftiger Verkehrsanschluss, dito für Kommunikationsinfrastruktur, außerdem AfD-verseuchtes Gebiet - nee.
Kann sowas nicht mal in Deutschland sein?

 
Beiträge: 256
Registriert: 20.08.2016

Re: Ganzes Dorf in Brandenburg zu verkaufen!

Beitrag von Evi » Mo 27. Nov 2017, 15:29

Bummler hat geschrieben:Außerdem sollte man vorher mit den jetzigen Bewohnern, die dort noch sind, das Projekt "Freikörper-Dorf" besprechen
Das sind doch nur Mieter, soweit ich das verstanden habe.

 
Beiträge: 409
Registriert: 18.10.2017
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 50

Re: Ganzes Dorf in Brandenburg zu verkaufen!

Beitrag von Ralf-abc » Mo 27. Nov 2017, 16:14

Evi hat geschrieben:Das sind doch nur Mieter, soweit ich das verstanden habe.
Und wenn denen was nicht passt, sollen die halt ausziehen, oder wie meinst Du das jetzt?
Wer so a.A.d.W. zur Miete wohnt, der hat höchstwahrschheinlich kein Geld und wird daher auch nichts anderes finden. Der kann also nicht einfach so umziehen.
Im städtischen Bereich ist das mit dem Wohnung kaufen und Altmieter rauskündigen ja inzwischen üblich. Von FKKlern, die so ein Projekt andenken, erwarte ich eine etwas andere Grundeinstellung.
Zuletzt geändert von Horst am Di 28. Nov 2017, 00:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat korrigiert

Benutzeravatar
 
Beiträge: 317
Registriert: 20.04.2013
Wohnort: Potsdam
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Ganzes Dorf in Brandenburg zu verkaufen!

Beitrag von NaWa » Di 28. Nov 2017, 16:09

Unattraktive Ecke. Kein vernünftiger Verkehrsanschluss, dito für Kommunikationsinfrastruktur

Absolut haltloser Kommentar!
Reicht Dir eine Strasse nicht mehr aus? Brauchst Du goldene Leitplanken?
Ausserdem gibt es SkyDSL, schneller gehts nicht !!!

"Manne"

 
Beiträge: 256
Registriert: 20.08.2016

Re: Ganzes Dorf in Brandenburg zu verkaufen!

Beitrag von Evi » Di 28. Nov 2017, 16:33

Ralf-abc hat geschrieben:Und wenn denen was nicht passt, sollen die halt ausziehen, oder wie meinst Du das jetzt?
Von den Nachbarn der forumsbekannten Nacktimreihenhausgartensteher und -geher wird hier regelmäßig was noch mal erwartet?

Ralf-abc hat geschrieben:Wer so a.A.d.W. zur Miete wohnt, der hat höchstwahrschheinlich kein Geld und wird daher auch nichts anderes finden. Der kann also nicht einfach so umziehen.
Selbst, wenn Deine Vermutung zuträfe: Das hat ja auch niemand verlangt oder vorgeschlagen.

Ralf-abc hat geschrieben:Im städtischen Bereich ist das mit dem Wohnung kaufen und Altmieter rauskündigen ja inzwischen üblich. Von FKKlern, die so ein Projekt andenken, erwarte ich eine etwas andere Grundeinstellung.
Wie sollte diese FKK-gemäße Grundhaltung der Projekt-Andenker nach Deiner Vorstellung sein?

 
Beiträge: 409
Registriert: 18.10.2017
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 50

Re: Ganzes Dorf in Brandenburg zu verkaufen!

Beitrag von Ralf-abc » Di 28. Nov 2017, 18:31

@Evi,

anstatt mir jetzt jede Menge Fragen zu stellen, erläutere mir doch bitte einfach, was Du mit "das sind doch nur Mieter" sagen wolltest, bzw. was daraus für Dich folgt.
Mit solchen Formulierungen wie "nur Mieter" habe ich so meine Probleme. Evtl. interpretiere ich daher in Deine Worte ja einfach nur etwas rein, was Du so gar nicht sagen wolltest.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 317
Registriert: 20.04.2013
Wohnort: Potsdam
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Ganzes Dorf in Brandenburg zu verkaufen!

Beitrag von NaWa » Di 28. Nov 2017, 18:38

In dem Zusammenhang fällt mir folgendes ein:

Es wird ja behauptet:
"Die Miete ist die Geißel der Menschen"

Darauf habe ich mal einen Kommentar gehört:
FALSCH!
"Die Miete ist die Geißel der dummen Menschen!

Die Anderen sind Besitzer...

 
Beiträge: 409
Registriert: 18.10.2017
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 50

Re: Ganzes Dorf in Brandenburg zu verkaufen!

Beitrag von Ralf-abc » Di 28. Nov 2017, 18:55

NaWa hat geschrieben:Darauf habe ich mal einen Kommentar gehört:
FALSCH!
"Die Miete ist die Geißel der dummen Menschen!

Die Anderen sind Besitzer...

Hast Du das nur gehört, oder gibt dieser Kommentar auch Deine persönliche Meinung wieder?

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste